» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

neue Wärmepumpengeneration von KNV/Nibe

78 Beiträge | letzte Antwort 17.3.2019 | erstellt 30.10.2018
Servus,

wie ich nun schon in mehreren Threads lesen konnte soll 2019 eine neue WP Genernation rauskommen welche eine bessere KNX/Smart Home Anbindung haben soll - aber keiner kann mir sagen wann der Rollout losgehen soll.

wir haben nun seit ca. 6 Wochen den Estrich drin und der ist acuh schon schön ausgetrocknet das wir den Boden legen können, aber ich muss nun mal irgendwann die 1255-6 bestellen und ich hab ehrlich gesagt keine Lust mich 10 Jahre+ (solange die halt funktioniert) dann zu ärgern weil 2 Wochen später die neue rausgekommen wäre und ich einfach nur hätte warten müssen.

hat jemand ein konkretes Datum für mich und weiss was alles geändert werden wird ?

 
30.10.2018 14:28
servus Marko,


maack schrieb: weil 2 Wochen später die neue rausgekommen wäre...


die angst kann ich dir nehmen ...

frühestens auf der ISH nächstes jahr wird es sie zu 'sehen' geben.
auslieferung ist dann nochmal was anderes, wird ja gestaffelt nach ländern erfolgen. und die erste in europa ist sowieso für Pedaaa reserviert ...


maack schrieb: und weiss was alles geändert werden wird ?


wie sie vor 10 jahren rausgekommen ist war sie den mitbewerbern 5 jahre voraus. jetzt ist sie ihnen 10 jahre voraus.

du kannst dir vorstellen wie topsecret die entwicklungen - auch konzernintern - sind...

ein vögelchen hat gezwitschert daß die modbus schnittstelle integriert sein wird. der industriestandard geht ganz stark dorthin...
30.10.2018 14:40
naja die ISH ist März 2019 und wir ziehen vermutlich erst im Mai ein, da wäre schon noch Luft,

Maler & Co werden zwar jammern wenn sie alles ohne Heizung im Haus machen müssen aber was solls.

klar ist es topsecret aber ich will nunmal die modbus schnittstelle haben :)
30.10.2018 15:04


dyarne schrieb: und die erste in europa ist sowieso für Pedaaa reserviert ...




laut meinem KNV-Installateur wird auf der ISH-Frankfurt präsentiert, und ab Juni 2019 sind die ersten Geräte am Markt verfügbar.
Ich glaube, dass ist der offizielle, geplante "nicht mehr topsecret" - Termin.


30.10.2018 15:42
Ein kleiner Hinweis, eine messerscharfe Planung mit potentiellen  Releasterminen neuer Produkte kann im Falle einer Verschiebung zu fiesen Überraschungen führen .
30.10.2018 15:57
auf Anfrage kriegst du die Antwort zumindest.
"geplanter Release", heißt aber in Wirklichkeit noch garnix.
30.10.2018 22:23
Ich hoff wir kriegen auch zumindest ein Software update :(
31.10.2018 7:04
Tjo, schade - meine KNV 1155 verrichtet seit 3 Wochen ihrend Dienst (ausheizen). Immer wenn man was kauft, kommt kurz danach ein neues Modell raus 
31.10.2018 8:36
Naja, ich würd das Ganze relativieren.
Neu muss nicht immer besser heißen....

Man muss sich nur z.B. die neue Generation der Panasonic-Geisha LWP (H-Serie) anschauen:
Da wurde angekündigt, dass die Neue nur ein neues Touchscreen-Display bekommt.
Tatsächlich ist es nun so, dass auch die Hardware intern um einiges geändert wurde und unter anderem ein kleinerer Verdichter installiert ist.
Dieser kann nun zwar weiter runtermodulieren, aber die COP-Werte sind in fast allen Messpunkten etwas schlechter geworden.
Jetzt freuen sich die Besitzer der Neuen über einige Punkte, und ärgern sich aber über andere.

Das Risiko haben wir mit der neuen F1x55 Generation genauso.
Wer sagt denn, dass die Hardware genauso gut und gleich bleibt?!
Vielleicht werden auch andere (billigere?!) Komponenten verbaut?!
Oder dass all die schönen und vielen Einstellmöglichkeiten erhalten bleiben?!
Vielleicht wird das Layout grundlegend vereinfacht, und lässt viele Parametrierungen gar nicht mehr zu!?
Vielleicht wird aber auch ALLES besser?! wer weiß...

Wenns nur um die Modbus-Anbindung geht, hat Brombaer hier schon einen guten Preis für das Modbus-Modul für die heutige WP-Generation gefunden:
https://www.energiesparhaus.at/forum-sammelbestellung-modbus-40-passend-nibe-knv-1155-1255-nr-067144-knx/50010_2

Also...
mein Bau verzögert sich (unfreiwillig) eh ziemlich, also hab ich gute Chancen, dass es die Neue WP werden könnte. Falls aber alles schneller geht als gedacht, stört es mich auch nicht, wenn ich noch die aktuelle Generation einbaue.
Weil wie gesagt.... bissl Risiko ist natürlich dabei. Aber ich hoffe und denke Arne hat die KNV/Nibe Leute schon ordentlich bearbeitet, und die denken gar nicht daran die Einstellmöglichkeiten zu reduzieren...
1.11.2018 7:32


das krasseste beispiel an rückschritt durch fortschritt ist die aktuelle Va...nt generation flexo...m als nachfolger der geo...m.

die geo war vor 10 jahren zurecht eine der meistempfohlenen wp im htd-dialog. nachdem sie beim versuch den schwedischen hersteller Thermia, der die geo...m entwickelt und gefertigt hat - zu übernehmen gescheitert sind haben sie den nachfolger als erstes wp-modell selber entwickelt.

der 'fortschritt' in knappen worten:
- modellreihe von 6-8-10 auf 5 u 9 kw gestrafft. immer noch on/off
- aktive kühlung als feature beworben (diese war ein 'abfallprodukt' der kreislaufumkehr zum abtauen die sie an bord hat, weil die gleiche wp als modell für sole UND luft dient). erstens paßt aktive kühlung nicht zu flächenheizung wg viel zu viel leistung, zweitens haben die programmierer 'vergessen' die solepumpe beim kühlen mitlaufen zu lassen
- update nur per platinentausch
- smart grid ready als reiner etikettenschwindel
- der solekreis in der maschine ist ungedämmt. enstprechend siehts dort oft nach kurzer zeit aus

from hero to zero...
14.1.2019 14:04
Ich habe ein (teures) Angebot für eine Vaillant flexotherm und ein (günsteres) Angebot für eine KNV 1255-6. Ich hab nur bedenken bezüglich der Leistung der KNV da mein Energieausweis 8kW ausweist. 

 

Weis man denn schon irgnedwelche Infos über die neue KNV? Welche netten Features hier zur alten Version verbessert wurden? Wird die neue Generation die alten ersetzen - bezüglich Support/Ersatzteile/interesse im Forum sicher nicht zu verachten. Wird die alte Generation dann möglicherweise günstiger verkauft?
Ich fange deses Frühjahr an zu bauen und werde erst ende diesen Jahres eine Wärmepumpe benötigen, daher wäre das Neue Modell zumindest interessant anzuschaun ;)
14.1.2019 14:40


Pretorianer schrieb: KNV 1255-6. Ich hab nur bedenken bezüglich der Leistung der KNV da mein Energieausweis 8kW ausweist...


 das klingt nach idealen voraussetzungen ...

die 1x55-6(7,5) kann bei 0-5° sole 7,5-8kw
p-tot von 8kw im neubau ist typisch p-real von 5-7kw,
80% der zeit dann die hälfte, also 2,5-3,5kw

bis p-tot 8kw wird immer die 1x55-6(7,5) eingesetzt.
erst bei 9-10kw normheizlast wird genau hingeschaut...
14.1.2019 15:20


dyarne schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von Pretorianer: KNV 1255-6. Ich hab nur bedenken bezüglich der Leistung der KNV da mein Energieausweis 8kW ausweist...

 das klingt nach idealen voraussetzungen ...

die 1x55-6(7,5) kann bei 0-5° sole 7,5-8kw
p-tot von 8kw im neubau ist typisch p-real von 5-7kw,
80% der zeit dann die hälfte, also 2,5-3,5kw

bis p-tot 8kw wird immer die 1x55-6(7,5) eingesetzt.
erst bei 9-10kw normheizlast wird genau hingeschaut...


 

Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin noch relativ frisch bei der ganzen Heizlast-Auslegung - ich habe mal den (hoffentlich) relevanten Bereich des Energieausweises welcher für mein EFH erstellt wurde angehängt - ich will nur nicht das die Wärmepumpe unterdimensioniert ist und ich diese dann mit Vollast laufen lassen muss ;)

neue Wärmepumpengeneration von KNV/Nibe

Kann man dir denn eventuell irgendwelche Details der neuersten Generation herauskitzeln - mir scheint du hast da insider Infos :P
14.1.2019 15:53
Wie liest du da 8kW Heizlast raus?
[kWh/a] ist nicht das gleiche wie [kW], nur mal als kleiner Tipp... 

Schau mal ob du irgendwo "Ptot" und eine [kW] Zahl findest. 

mit oder ohne KWL?
14.1.2019 16:31
 ... du hast natürlich Recht - tut mir leid.

Ptot habe ich im Energieausweiß leider nicht gefunden aber diese Aufstellung sollte nun die korrekte sein:


neue Wärmepumpengeneration von KNV/Nibe

Es wird eine KWL zum Einsatz kommen (wernig q350 mit Enthalpietauscher).
14.1.2019 17:05
Du solltest dir eher Gedanken machen ob die 6kW Maschine nicht eher überdimensioniert ist bei den Werten 
14.1.2019 17:08
Jop... fast schon überdimensioniert.
Der Wert da ist in der Regel sogar ohne KWL. 
ein paar Zeilen darunter steht oft im Kleingedruckten der Heizlast-Wert mit berücksichtigter KWL
14.1.2019 17:20
Ich schließ mich der Frage an - Arne, gibts evtl schon eine Schätzung ab wann die neuen verfügbar sind?
Möchte die nächsten 2 Wochen beim Insti unterschreiben und da wär die 1155-6PC angedacht.. brauchen werd ich sie nicht vor August -> noch warten bzw aus dem Angebot herausnehmen?!
14.1.2019 18:06


Pedaaa schrieb: Der Wert da ist in der Regel sogar ohne KWL.


Bei den neuen Energieausweisen ist das, glaube ich, schon miteinbezogen. Früher gab es noch diese merkwürdige Fußnote mit der eigentlichen Heizlast, die fehlt in unserem bereits. 
14.1.2019 18:08
kann mich dazu nur selber zitieren ...


dyarne schrieb: frühestens auf der ISH nächstes jahr wird es sie zu 'sehen' geben.
auslieferung ist dann nochmal was anderes, wird ja gestaffelt nach ländern erfolgen. und die erste in europa ist sowieso für Pedaaa reserviert ...


 


Pretorianer schrieb: Kann man dir denn eventuell irgendwelche Details der neuersten Generation herauskitzeln...


ich will doch nicht im untergrund leben müssen, gejagt von einer horde schwedischer securities...

aber vielleicht gehen ihnen die überstunden aus und sie präsentieren auf der ISH einen usb -stick mit dem herbstupdate als neue generation?
15.1.2019 8:13


Pedaaa schrieb: Jop... fast schon überdimensioniert.
Der Wert da ist in der Regel sogar ohne KWL. 
ein paar Zeilen darunter steht oft im Kleingedruckten der Heizlast-Wert mit berücksichtigter KWL


 


Vardi17 schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von Pedaaa: Der Wert da ist in der Regel sogar ohne KWL.

Bei den neuen Energieausweisen ist das, glaube ich, schon miteinbezogen. Früher gab es noch diese merkwürdige Fußnote mit der eigentlichen Heizlast, die fehlt in unserem bereits.


 Ja ich glaube da ist die KWL schon berücksichtigt.  Vielen Dank für eure Hilfe soweit - damit bin ich mal beruhigt das die Auslegung laut Energieausweis zu passen scheint (genaue Berechnung muss nun sowieso noch vom Insti bei Projektauftrag gemacht werden)
11.3.2019 12:55
Die ISH 2019 hat also begonnen - gibts denn schon irgendwo erste infos? ;)


https://www.nibe.eu/de-de/uber-nibe/neuigkeiten/newsbeitrage/2019-01-08-ish-2019--weltleitmesse-fur-wasser-warme-klima
__________________

Mit großen Schritten nähert sich die Internationale Sanitär- und Heizungsmesse in Frankfurt, die im kommenden Jahr vom 11. bis 15. März stattfindet. Die ISH profitiert von der neuen Messehalle 12, in der auch NIBE zu finden sein wird. Die Messe beginnt 2019 erstmals bereits am Montag und endet am Freitag.

Als Weltpremiere zeigen wir auf der ISH die neue Generation smarter Wärmepumpen, die auch anspruchsvolle Aufgaben einfach löst. Seien Sie gespannt und besuchen Sie uns in Halle 12.1 an Stand B60.


 



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum