» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Brauchwasser KNV 1255 Tipps und Tricks

182 Beiträge | 18.1.2018 - 12.5.2019
Servus Energiesparer,

ich hab seit gut einer Woche das Warmwasser bei unserer KNV 1255-06 EM PC aktiviert. Einstweilen brauchen wir es nur für die Putzzwecke, daher habe ich den Sparmodus mal irgendwie eingestellt, dass es warm aus der Leitung kommt. 

Ein wenig Recherche hat ergeben, dass es noch keinen Masterfaden für einen optimalen Betrieb dieser Maschine gibt.
Den Faden von @brink kenne ich, doch der hat mir zuviel Freak-Modus 
Und er zielt auch nicht auf den integrierten WW-Speicher ab. 

Ich weiß auch, dass das Thema WW sehr individuell ist, aber wie beim Ausheizen oder hydraulisch Abgleichen wird es sicher einen gemeinsamen Nenner von sinnvollen Einstellungen geben, um die ich die Spezialisten ersuchen würde.

Danke & LG
rabaum

 
22.6.2018 11:18
Aber was ist mit warmem bzw. heißem Wasser bei der Küchenarmatur?
22.6.2018 12:03
bei mir bereitet sie einmal am Tag WW und das meist auf 43-45°C (im oberen Bereich) und entsprechend 39-41°C im unteren Bereich.
Entsprechend habe ich die 43-45°C erst mal überall (egal ob Küche oder Dusche).
Wenn ich dann abends dusche, habe ich immer noch die 43-45°C.
Nach der Dusche immer noch, nur im unteren Bereich (durch das nachströmende Kaltwasser) wird es dann immer kälter. Nach der Dusche dann 20-30°C, im Winter sogar bis 5°C.
Trotzdem ist die Entnahmetemperatur immer noch bei >40°C.

Normalerweise würde die WP nun WW bereiten, da der Speicher unten kalt geworden ist.

Brauchwasser KNV 1255 Tipps und Tricks
22.6.2018 12:59


Notebook schrieb: Aber was ist mit warmem bzw. heißem Wasser bei der Küchenarmatur?


Ich verstehe die Frage nicht, worauf willst du hinaus? In der Küche hast du genauso die Speichertemperatur oben zur Verfügung. Willst du in der Küche eine höhere Temperatur?
22.6.2018 13:29


Notebook schrieb: Aber was ist mit warmem bzw. heißem Wasser bei der Küchenarmatur?


wo kommt das wasser her?
22.6.2018 19:58
naja bekommen eine EWP mit RGK und 200/300 Greenwater
und wenn der "nur" 45° hat, dann kann bei der Küchenarmatur ja auch ein wärmeres (60° oder so) Wasser kommen?
Naja zum Pfannen auswaschen oder ähnliches wäre heißeres Wasser nicht schlecht oder?
22.6.2018 20:01


Notebook schrieb: Naja zum Pfannen auswaschen oder ähnliches wäre heißeres Wasser nicht schlecht oder?


Ich schmeiß alles in den GSS 
22.6.2018 20:38


Notebook schrieb: 60° oder so)


für so wos gibts nur a Durchlauferhitzer...
oder so wos:
https://www.grohe.at/de_at/kueche-kollektion/kuechenarmaturen-grohe-red.html

und dann ja aufpassen,....
22.6.2018 23:07
ihr seid's nicht normal. 60°??
wieso nicht spülmittel verwenden und/oder geschirr in geschirrspüler geben?
ich hatte noch nie probleme mit wassertemperatur in der küche. zeugs, das in den geschirrspüler gehen kann, geht in den geschirrspüler. per hand wasche ich auch lauwarm. ab 40° kriege ich ohnehin verbrennungen
23.6.2018 0:05
"per Hand Wäsche ich lauwarm! "

Und da glaubst bringst das Fett runter? Gegen Fett ist nur heißes Wasser gut,  auch ohne Spülmittel! 
Oder eben eh der GS.
23.6.2018 8:08


altehuette schrieb: Und da glaubst bringst das Fett runter?



brink schrieb: wieso nicht spülmittel verwenden


23.6.2018 10:02
Spülmittel, Zahnpasta, Duschgel... Alles so neumodische Sachen... 
Heißes Wasser reicht doch
25.6.2018 13:42
So, wieder etwas zum eigentlichen Thema: Wir hatten am Wochenende Großbesuch im Haus mit Freunden, die über Nacht geblieben sind. Dem Rechnung getragen wurde die Luxusfunktion für 12 Stunden aktiviert. Luxus = BW oben 55 °C, BW Bereitung 50 °C.
3 unmittelbar aufeinanderfolgende Duschen waren überhaupt kein Problem, da wäre sogar noch mehr gegangen.
30.6.2018 11:17
Danke, rabaum, das macht echt Mut. Wir bekommen auch eine 1255, und fallweise sind schon ziemlich viele Leute im Haus.
2.7.2018 22:12

Brauchwasser KNV 1255 Tipps und Tricks
Blöde Frage an die F1255 Besitzer: Habt ihr "Bereitermethode" ? (Das Bild ist von dyarne)
Scheinbar bin ich der Einzigste der dies nicht hat.
Habe seit 4/2017 alle Firmewares ausprobiert und immer die Neuste.
3.7.2018 9:20


Becker schrieb: Bereitermethode


glaube nicht, das jemals im Menü gesehen zu haben.
3.7.2018 21:50
Optimierung auf MAZ

Die Optimale Bereitungszeit bzw. Temperatur hab ich schon gefunden: 
Normalmodus von 18-19Uhr täglich weil wir Normalerweise nach 18:30 Duschen/Baden gehen. Stop Temperatur eingestellt auf 36°C was ungefähr 41-42°C Zapftemperatur/Brauchwasser oben entspricht. 

Das passt also schon ganz gut. 

Wie siehts jetzt mit der Optmierung auf MAZ hin aus? WT Pumpe hab ich so eingestellt, dass die Wärmemenge noch erfasst werden kann (knapp 6l/min). 
6.7.2018 10:56


Casemodder schrieb: Stop Temperatur eingestellt auf 36°C


spannend, damit kämen wir niemals durch. Duscht ihr so kühl oder immer gemeinsam? 

Ich hab jetzt nochmal ein bisschen nachtunen müssen, weil es mich 2x kalt erwischt hat. Immer dann, wenn er abends gerade nicht mehr bereitet hat und dann 2 Duschen waren.
6.7.2018 12:48
Immer gemeinsam...da entsteht dann eh genug Wärme ...

Passt bis jetzt ganz gut...mal sehen ob ich noch Beschwerden bekomm 
6.7.2018 20:58
fahre mit 37 Stop ganz gut. Einschalten bei 30. 39 Hz. Versuche immer WW zu machen bevor geduscht wird. Dafür ist natürlich ein geregelter Tagesablauf nötig. Oder wenn ich meine Radtouren mache, schaue ich 1,5 Stunden vorher und schalte per Handy ein. 
11.7.2018 16:37
Die Anzahl der Ladevorgänge habe ich ebenfalls durch sperren reduziert:

Unterhalb der Woche von 21:45-6:15 Uhr aus und dann wieder von 6:30-13:45 Uhr aus. Damit wird in der Nacht nicht geladen. Wir duschen ab um 6:30 Uhr. Das kurze Fenster von 15 min reicht natürlich nicht aus um den Speicher durch zu laden, aber ist immer genug damit zwei Personen warm duschen können. Ist quasi nur ein Duschwasser kick am Morgen. Das eigentliche Laden ist um 13:45 Uhr, damit möglichst viel von der PV kommt und gleichzeitig möglichst den Rest des Tages hält.
Sparmodus ist aktiv mit Start 37 und Stopp 41.
Warmwasser Verbrauch pro Monat mit Standby und PC ca. 65kwh für 4 Personen und ab und zu Besuch zur Übernachtung.
11.7.2018 19:27
ich lag im Mai bei 64kWh und im Juni bei 45kWh



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum