« Photovoltaik / PV  |

PV-Anlagen - der flammende „Tod“

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 ... 3 ... 13  14  15  16  > 
  •  Solarbuddys
20.3.2022 - 31.7.2023
321 Antworten | 46 Autoren 321
13
334
So reisserische Überschrift - Check 
Satz geklaut aus "Das grosse Krabbeln" - Check 

Nur eine kurze Warnung und Bewusstseinserinnerung dass ihr Euch keine Wasser bzw Honigfliessanlage aufs Dach baut.

Jede Traditionelle Stringtechnik produziert IMMER Strom, egal ob der WR WR [Wechselrichter] laeuft oder Nicht. (Fuer die I-Tipfelreiter - NEIN (noch) nicht in der Nacht )

Wir kennen mittlerweile einige traditionelle Anlagen wo das Thema "heiss" wurde ... (Anlagen nicht von uns) 

Aber wir kennen keine einzige Solaredge Anlage die so ein Problem hatte, da die Optimierertechnologie neben vielen andere Punkten auch die Sicherheitstechnik auf ein anderes Level hebt und mittlerweile bei oeffentlichen Bauten auch immer oefters als Mussbedingung ins Pflichtenheft kommt.


2022/20220320921566.jpg

Billig heisst nicht immer besser und sicherer 😜- also Augen auf welche Technik verbaut wird und wer zu Euch ins Haus kommt.

Qualitaet und Service hat auch in 2022 noch seine Daseinsberechtigung 😉

Ueberall wo Menschen arbeiten und Technik verbaut wird kann immer mal was passieren. Wenn eine Technik vorhanden ist welche die Variabel Gefahr reduziert, dann machts auch oft Sinn diese zu nehmen

.... siehe Autogurt, Airbags, Schutzbrillen oder Maxicozy... 😂
 

  •  taliesin
  •   Gold-Award
28.6.2023  (#281)
Habe das bisher 2x gelesen von brennender Solarthermie, beides waren Indachanlagen. Meine bekommt im Stillstand ca. 170°C


_aktuell/20230628153929.png

Eventuell sind Elektrokabel in der Nähe betroffen und lösen dann über einen sekundären 'Lichtbogen' einen Brand aus.

1
  •  cacer
  •   Gold-Award
29.6.2023  (#282)

zitat..
Solarbuddys schrieb:

──────
cacer schrieb:
───────────────

──────
war mir direkt ins Auge gesprungen, weil der Kontakteinsatz
───────────────

And the TITLE of the "MASTER DES ADLERAUGES" goes to.... 👍

Na, nur halb Master... 
Bei DER Anlage hättest du das auch sofort kontrolliert. 
Den 3 MONATE! alten Schund mussten wir komplett abreißen und neu aufbauen.
Das war eine Beleidigung für alle Handwerker. 




1
  •  cacer
  •   Gold-Award
29.6.2023  (#283)

zitat..
taliesin schrieb:

Habe das bisher 2x gelesen von brennender Solarthermie, beides waren Indachanlagen. Meine bekommt im Stillstand ca. 170°C

Eventuell sind Elektrokabel in der Nähe betroffen und lösen dann über einen sekundären 'Lichtbogen' einen Brand aus.

Krass, so warm werden die? 
Wusste ich nicht. 

Du meinst, die Elektrokabel in der Nähe schmelzen, oder woher kommt der Lichtbogen? 




1
  •  taliesin
  •   Gold-Award
30.6.2023  (#284)

zitat..
cacer schrieb: Du meinst, die Elektrokabel in der Nähe schmelzen, oder woher kommt der Lichtbogen?

Ja, ist aber eine schwache Hypothese, da muss wirklich viel zusammenkommen, weil üblicherweise sind Elektrokabel ja mit Sicherungen ausgestattet.


1
  •  TiM
  •   Gold-Award
30.6.2023  (#285)
Mein Wissensstand dazu: Es sind die DC-Steckverbindungen das Problem, insbesondere rund um die Dachdurchführung. Wenn die schecht gesteckt oder gecrimpt sind werden die heiß, brennen ab und können einen Störlichtbogen erzeugen der an einem schönen Tag dauerhaft stehen bleibt. Auf YouTube gibt es ja schöne Filme was passiert wenn man Stecker einer bereits verkabelten PV-Anlage öffnet, der Lichtbogen ist durchaus imposant. DC-seitige Störlichtbogenerkennung wie man sie für die AC-Seite als FADD kennt haben zwar die Huawei-WR, nicht aber die Fronius-WR (die aber auch angekündigt für nächstes Jahr). Sollte also alles besser werden. 

1
  •  uzi10
  •   Gold-Award
30.6.2023  (#286)
Die Fronius solleb das aber scho ab der Advanced reihe haben. Das soll ja als neue norm kommen und müssen dann alle haben. Schnell no alles alte los werrdn:)

1
  •  ds50
  •   Gold-Award
30.6.2023  (#287)
Aus gegebenem Anlass hab ich mich ein bisserl mit meinem SE27.6k WR WR [Wechselrichter] beschäftigt und entdeckt, daß die Lichtbogenerkennung standardmäßig Aus ist.
Dazu hab ich auch das Dokument von SE gefunden:
https://www.solaredge.com/sites/default/files/arc_fault_detection_application_note-de.pdf

Ich hab das AFCI nun aktiviert.

@­Solarbuddys , wie macht ihr das bei euren Anlagen? Weil, soweit ich das jetzt gesehen hab: Standardmäßig ist das Feature deaktiviert - wohl, weil es zu Fehlerkennungen kommen kann.

Ich denke, mit diesem Feature wird die Sicherheit von SE Anlagen schon nochmal ordentlich erhöht.

1
  •  TomF79
  •   Bronze-Award
7.7.2023  (#288)
Auch in Niederösterreich brennen schon welche. Bestätigten Informationen nach war die PV die Brandursache.

https://www.noen.at/amstetten/feuerwehrmann-verletzt-st-johann-in-engstetten-dachstuhl-in-flammen-375175176

1
  •  cacer
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#289)

zitat..
TomF79 schrieb: Bestätigten Informationen nach

die da wären?


1
  •  TomF79
  •   Bronze-Award
7.7.2023  (#290)

zitat..
cacer schrieb:

──────
TomF79 schrieb: Bestätigten Informationen nach
───────────────

die da wären?

Feuerwehrleute 


1
  •  massiv50er
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#291)

zitat..
TomF79 schrieb:

Auch in Niederösterreich brennen schon welche. Bestätigten Informationen nach war die PV die Brandursache.

https://www.noen.at/amstetten/feuerwehrmann-verletzt-st-johann-in-engstetten-dachstuhl-in-flammen-375175176

Wo sind die bestätigten infos?
Im artikel steht ja brandursache noch unklar und in klärung.


1
  •  TomF79
  •   Bronze-Award
7.7.2023  (#292)
Der Bericht war auch von gestern, heute ist die Ursache wohl geklärt.

1
  •  taliesin
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#293)
Es wäre ja toll, wenn in solchen Berichten WIRKLICH die Ursache beschrieben würde, dann könnte man (und die Öffentlichkeit) ja vielleicht noch etwas lernen und den schludernden PV-Installateuren entsprechend mehr über die Schulter schauen. So steht da immer nur Blabla, der dann in allen sozialen Medien mit weiterem Blabla ausgeschmückt wird.

Ich finde, eine Thermographie nach der Installation mit halbwegs Sonne könnte einen wesentlichen Beitrag nur Sicherheit leisten.

1
  •  massiv50er
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#294)

zitat..
TomF79 schrieb:

Der Bericht war auch von gestern, heute ist die Ursache wohl geklärt.

Wohl geklärt^^
Nichts für ungut... die Feuerwehr kann da mutmaßen aber wenn die bude in vollbrand steht dann kann es nur noch der brandinspektor versuchen aufzuklären. Von daher ist der beitrag außer reiserisch, recht wenig wert!


zitat..
taliesin schrieb:

Es wäre ja toll, wenn in solchen Berichten WIRKLICH die Ursache beschrieben würde, dann könnte man (und die Öffentlichkeit) ja vielleicht noch etwas lernen und den schludernden PV-Installateuren entsprechend mehr über die Schulter schauen. So steht da immer nur Blabla, der dann in allen sozialen Medien mit weiterem Blabla ausgeschmückt wird.

Ich finde, eine Thermographie nach der Installation mit halbwegs Sonne könnte einen wesentlichen Beitrag nur Sicherheit leisten.

Ja bin ich ganz bei dir... reine Panikmache ohne sachliche infos in den ganzen artikeln!




1
  •  TomF79
  •   Bronze-Award
7.7.2023  (#295)

zitat..
massiv50er schrieb:

Von daher ist der beitrag außer reiserisch, recht wenig wert!

Entschuldige bitte, aber bei so viel Kleinlichkeit musst du wohl jeden Beitrag hier im Forum zerpflücken.

Lese ihn halt nicht wenn's dir nicht passt.

1
  •  massiv50er
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#296)

zitat..
TomF79 schrieb:

──────
massiv50er schrieb:

Von daher ist der beitrag außer reiserisch, recht wenig wert!
───────────────

Entschuldige bitte, aber bei so viel Kleinlichkeit musst du wohl jeden Beitrag hier im Forum zerpflücken.

Lese ihn halt nicht wenn's dir nicht passt.

Nein muss ich nicht (:
Der Großteil der beiträge ist hier sehr sachlich und fachkundig.!


1
  •  Fani
7.7.2023  (#297)
Geht das jetzt auch bei PV los. Jedes Haus das brennt und eine PV am Dach hat war medial gleich mal automatisch die PV Schuld?

Ein wenig differenzierter und sachlicher sind wir da im Forum ja hoffentlich schon, oder?


1
  •  taliesin
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#298)
Die Frage ist, wie oft die Brandursache überhaupt identifizierbar ist? Brandinspektoren vortreten emoji

1
  •  Solarbuddys
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#299)

zitat..
Fani schrieb:

Geht das jetzt auch bei PV los. Jedes Haus das brennt und eine PV am Dach hat war medial gleich mal automatisch die PV Schuld?

Ein wenig differenzierter und sachlicher sind wir da im Forum ja hoffentlich schon, oder?

Wir sind im PV Forum ! 
Sollen wir jetzt dem Heizforum Schuld daran geben wann die Daecher jetzt taeglich abbruzzeln - was kann den die arme Erd-/Luftwaerme dafuer 😂

Aber man muss schon sagen das gefuehlt haeufiger ein Dach brennt als vor noch einiger Zeit - SUBJEKTIV betrachtet und bewusst unreisserisch geschrieben 😇

1
  •  cutcher
7.7.2023  (#300)

zitat..
Solarbuddys schrieb:

──────
Fani schrieb:

Geht das jetzt auch bei PV los. Jedes Haus das brennt und eine PV am Dach hat war medial gleich mal automatisch die PV Schuld?

Ein wenig differenzierter und sachlicher sind wir da im Forum ja hoffentlich schon, oder?
───────────────

Wir sind im PV Forum ! 
Sollen wir jetzt dem Heizforum Schuld daran geben wann die Daecher jetzt taeglich abbruzzeln - was kann den die arme Erd-/Luftwaerme dafuer 😂

Aber man muss schon sagen das gefuehlt haeufiger ein Dach brennt als vor noch einiger Zeit - SUBJEKTIV betrachtet und bewusst unreisserisch geschrieben 😇

Das is wie vor 80 jahren - da gabs auch noch kaum verkehrstote auf der straße im vergleich zu heute


1
  •  cacer
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#301)

zitat..
TomF79 schrieb:

──────
cacer schrieb:

──────
TomF79 schrieb: Bestätigten Informationen nach
───────────────

die da wären?
───────────────

Feuerwehrleute

Naja. Ich hatte gehofft, von dir auf Nachfrage eine Quelle dazu zu bekommen. 
So bleibt das nur eine Behauptung. 
Ich bin massiv interessiert sowas, am besten im Detail, zu erfahren. 
Leider hat der link "feuerwehleute" nicht funktioniert 😉


1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]


next
otovo-pv