« Photovoltaik / PV  |

PV-Anlagen - der flammende „Tod“

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 ... 3 ... 14  15  16 
  •  Solarbuddys
20.3.2022 - 31.7.2023
321 Antworten | 46 Autoren 321
13
334
So reisserische Überschrift - Check 
Satz geklaut aus "Das grosse Krabbeln" - Check 

Nur eine kurze Warnung und Bewusstseinserinnerung dass ihr Euch keine Wasser bzw Honigfliessanlage aufs Dach baut.

Jede Traditionelle Stringtechnik produziert IMMER Strom, egal ob der WR WR [Wechselrichter] laeuft oder Nicht. (Fuer die I-Tipfelreiter - NEIN (noch) nicht in der Nacht )

Wir kennen mittlerweile einige traditionelle Anlagen wo das Thema "heiss" wurde ... (Anlagen nicht von uns) 

Aber wir kennen keine einzige Solaredge Anlage die so ein Problem hatte, da die Optimierertechnologie neben vielen andere Punkten auch die Sicherheitstechnik auf ein anderes Level hebt und mittlerweile bei oeffentlichen Bauten auch immer oefters als Mussbedingung ins Pflichtenheft kommt.


2022/20220320921566.jpg

Billig heisst nicht immer besser und sicherer 😜- also Augen auf welche Technik verbaut wird und wer zu Euch ins Haus kommt.

Qualitaet und Service hat auch in 2022 noch seine Daseinsberechtigung 😉

Ueberall wo Menschen arbeiten und Technik verbaut wird kann immer mal was passieren. Wenn eine Technik vorhanden ist welche die Variabel Gefahr reduziert, dann machts auch oft Sinn diese zu nehmen

.... siehe Autogurt, Airbags, Schutzbrillen oder Maxicozy... 😂
 

  •  cacer
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#301)

zitat..
TomF79 schrieb:

──────
cacer schrieb:

──────
TomF79 schrieb: Bestätigten Informationen nach
───────────────

die da wären?
───────────────

Feuerwehrleute

Naja. Ich hatte gehofft, von dir auf Nachfrage eine Quelle dazu zu bekommen. 
So bleibt das nur eine Behauptung. 
Ich bin massiv interessiert sowas, am besten im Detail, zu erfahren. 
Leider hat der link "feuerwehleute" nicht funktioniert 😉


1
  •  altehuette
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#302)
Als ich gestern das Bild sah, dachte ich mir schon gleich, dass die PV schuld sein könnte! Was ist aber wirklich die Ursache, schadhaftes Kabel, schlechte Steckverbindung, oder könnte es auch Staub zwischen Paneele und Dachhaut sein? Wenn Laub zwischen drinnen ist, könnte dies ja auch entzündet haben? Heiß genug ist es ja im Zwischenraum! Darum ist es wirklich wichtig die Ursachen zu eruieren!

1
  •  TomF79
  •   Bronze-Award
7.7.2023  (#303)

zitat..
cacer schrieb:

──────
TomF79 schrieb:

──────
cacer schrieb:

──────
TomF79 schrieb: Bestätigten Informationen nach
───────────────

die da wären?
───────────────

Feuerwehrleute
───────────────

Naja. Ich hatte gehofft, von dir auf Nachfrage eine Quelle dazu zu bekommen. 
So bleibt das nur eine Behauptung. 
Ich bin massiv interessiert sowas, am besten im Detail, zu erfahren. 
Leider hat der link "feuerwehleute" nicht funktioniert 😉

Genauere Details habe ich leider auch nicht erfahren, aber wie du sagst wäre das sehr interessant.


1
  •  Solarbuddys
  •   Gold-Award
7.7.2023  (#304)

zitat..
cutcher schrieb:

──────
Solarbuddys schrieb:

──────
Fani schrieb:

Geht das jetzt auch bei PV los. Jedes Haus das brennt und eine PV am Dach hat war medial gleich mal automatisch die PV Schuld?

Ein wenig differenzierter und sachlicher sind wir da im Forum ja hoffentlich schon, oder?
───────────────

Wir sind im PV Forum ! 
Sollen wir jetzt dem Heizforum Schuld daran geben wann die Daecher jetzt taeglich abbruzzeln - was kann den die arme Erd-/Luftwaerme dafuer 😂

Aber man muss schon sagen das gefuehlt haeufiger ein Dach brennt als vor noch einiger Zeit - SUBJEKTIV betrachtet und bewusst unreisserisch geschrieben 😇
───────────────

Das is wie vor 80 jahren - da gabs auch noch kaum verkehrstote auf der straße im vergleich zu heute

Naja da gabs auch weniger Verkehrsteilnehmer/Autos 😀

Frueher gabs weniger PV - da hats halt nur gebrandelt, heutzutage bruzzelt es 😁


1
  •  Fani
7.7.2023  (#305)

zitat..
Solarbuddys schrieb:

──────
Fani schrieb:

Geht das jetzt auch bei PV los. Jedes Haus das brennt und eine PV am Dach hat war medial gleich mal automatisch die PV Schuld?

Ein wenig differenzierter und sachlicher sind wir da im Forum ja hoffentlich schon, oder?
───────────────

Wir sind im PV Forum ! 
Sollen wir jetzt dem Heizforum Schuld daran geben wann die Daecher jetzt taeglich abbruzzeln - was kann den die arme Erd-/Luftwaerme dafuer 😂

Aber man muss schon sagen das gefuehlt haeufiger ein Dach brennt als vor noch einiger Zeit - SUBJEKTIV betrachtet und bewusst unreisserisch geschrieben 😇

Das nennt man Verfügbarkeitsheuristik, einfach mal googeln 😂


1
  •  PVAndyE
  •   Bronze-Award
7.7.2023  (#306)

zitat..
uzi10 schrieb:

Die Fronius solleb das aber scho ab der Advanced reihe haben. Das soll ja als neue norm kommen und müssen dann alle haben. Schnell no alles alte los werrdn:)

ico https://www.fronius.com/de/solarenergie/installateure-partner/downloads/messe-downloads/fronius-arc-guard

Ist in diesem Fronius Whitepaper gut beschrieben


1
  •  Solarbuddys
  •   Gold-Award
8.7.2023  (#307)

zitat..
Fani schrieb:

──────
Solarbuddys schrieb:

──────
Fani schrieb:

Geht das jetzt auch bei PV los. Jedes Haus das brennt und eine PV am Dach hat war medial gleich mal automatisch die PV Schuld?

Ein wenig differenzierter und sachlicher sind wir da im Forum ja hoffentlich schon, oder?
───────────────

Wir sind im PV Forum ! 
Sollen wir jetzt dem Heizforum Schuld daran geben wann die Daecher jetzt taeglich abbruzzeln - was kann den die arme Erd-/Luftwaerme dafuer 😂

Aber man muss schon sagen das gefuehlt haeufiger ein Dach brennt als vor noch einiger Zeit - SUBJEKTIV betrachtet und bewusst unreisserisch geschrieben 😇
───────────────

Das nennt man Verfügbarkeitsheuristik, einfach mal googeln 😂

Wegen Dir musste ich jetzt viel lesen 😀

Haettest micht einfach Mutmassen sagen koennen 🙄😉

Wikipedia
  • „Entschuldigen Sie die Verspätung – ich hatte unterwegs an jeder Ampel Rot.“
Das is halt Fakt - die gruenen Wellen im Autoleben kannst auf einer Hand abzaehlen und is keine Verfuegbarkeitsheuristik 😆💪🏻  (noch nie gehoert gehabt, Danke - aber ab Montag sicher wieder vergessen gg)
 

1
  •  Solarbuddys
  •   Gold-Award
8.7.2023  (#308)

zitat..
PVAndyE schrieb:

──────
uzi10 schrieb:

Die Fronius solleb das aber scho ab der Advanced reihe haben. Das soll ja als neue norm kommen und müssen dann alle haben. Schnell no alles alte los werrdn:)
───────────────

ico https://www.fronius.com/de/solarenergie/installateure-partner/downloads/messe-downloads/fronius-arc-guard

Ist in diesem Fronius Whitepaper gut beschrieben

Geht bei dir der Link ?


1
  •  ds50
  •   Gold-Award
8.7.2023  (#309)

zitat..
ds50 schrieb: @­Solarbuddys , wie macht ihr das bei euren Anlagen? Weil, soweit ich das jetzt gesehen hab: Standardmäßig ist das Feature deaktiviert - wohl, weil es zu Fehlerkennungen kommen kann.

@­Solarbuddys , magst mir dazu vielleicht noch was schreiben? Würd mich interessieren!

Denn: Die WR WR [Wechselrichter] werben auch mit Lichtbogenerkennung, haben aber standardmäßig das Feature deaktiviert - das passt doch auch nicht zusammen, oder?


1
  •  taliesin
  •   Gold-Award
8.7.2023  (#310)

zitat..
Solarbuddys schrieb: Haettest micht einfach Mutmassen sagen koennen

Das wäre halt stark verkürzt gewesen. Heuristiken sind übrigens in vielen Fällen eine tolle Sache. In der Informatik werden NP-vollständige Probleme gerne mit Heuristiken angegangen, z.B. das Rucksackproblem (stecke N Pakete (unterschiedlicher Größe) in M Rucksäcke (auch unterschiedlich groß), wobei M minimal sein soll), weil sie meist ausreichend gute Ergebnisse in rel. kurzer Zeit liefern, aber eben keine perfekten.

Diese stark verkürzten Annahmen waren während der Pandemie (und auch danach emoji ) oft gesehene Gäste in Diskussionen, auch die zugehörigen Kaskaden.

--- end of Klugscheißmode --

Mein Huawei sagt übrigens:

Huawei SUN2000s provide unique arc detection in compliance with UL 1699B-2018 to ensure the safety of users' lives and property. This function is enabled by default. The SUN2000 automatically detects arc faults


1
  •  Solarbuddys
  •   Gold-Award
8.7.2023  (#311)

zitat..
ds50 schrieb:

──────
ds50 schrieb: @­Solarbuddys , wie macht ihr das bei euren Anlagen? Weil, soweit ich das jetzt gesehen hab: Standardmäßig ist das Feature deaktiviert - wohl, weil es zu Fehlerkennungen kommen kann.
───────────────

@­Solarbuddys , magst mir dazu vielleicht noch was schreiben? Würd mich interessieren!

Denn: Die WR WR [Wechselrichter] werben auch mit Lichtbogenerkennung, haben aber standardmäßig das Feature deaktiviert - das passt doch auch nicht zusammen, oder?

Da gabs bis dato ehrlich gesagt widerspruechliche Aussagen. Hab Dein Anpingen gelesen, wieder vergessen. Wir haben am Donnerstag deshalb, wie SE da war (anderes HauptThema) exakt das gleiche gefragt.
 
Wenns Schuetzen soll, wieso is es aus ? Es gab im Millibereich Fehlererkennungen so die Aussage und intern sagen die einen permanent ein, die anderen standardmaessig aus 🙈.

Koennen wirs standardmaessig einschalten ?
JA, war die Info (werden wir jetzt immer machen) - kommt ein Fehler kann man es nur deaktivieren wenn man den WR WR [Wechselrichter] Stromlos macht/neu hochfaehrt so die Info.

Beilaeufig erwaehnt wurde gesagt, dass der eigentliche "Sicherheitsbauteil" ja der Optimierer ist - weil Lichtbogenerkennung hin oder her, wenn das Modul nicht abgeschaltet wird m, is halt wenig effizient bezueglich flammender Tod 


1
  •  ds50
  •   Gold-Award
8.7.2023  (#312)

zitat..
Solarbuddys schrieb: kommt ein Fehler kann man es nur deaktivieren wenn man den WR WR [Wechselrichter] Stromlos macht/neu hochfaehrt so die Info.

Da hab ich ne andere Info, denn wie auch in meinem verlinkten Dokument zu lesen und bei meinem WR WR [Wechselrichter] auch einstellbar kann man auch automatisch resetten, mit immer längeren Wiedereinschaltzeiten - wohl um den Wartungsbedarf von Solarbuddys zu minimieren. Ich habs auf manuell gestellt, da ich eh quasi mein eigener Solateur bin. 😁

Aber freut mich, dass auch ich die Solarbuddys auf meine alten Tage noch auf was interessantes hinweisen konnte. 😉


1
  •  Solarbuddys
  •   Gold-Award
8.7.2023  (#313)

zitat..
ds50 schrieb:

──────
Solarbuddys schrieb: kommt ein Fehler kann man es nur deaktivieren wenn man den WR WR [Wechselrichter] Stromlos macht/neu hochfaehrt so die Info.
───────────────

Da hab ich ne andere Info, denn wie auch in meinem verlinkten Dokument zu lesen und bei meinem WR WR [Wechselrichter] auch einstellbar kann man auch automatisch resetten, mit immer längeren Wiedereinschaltzeiten - wohl um den Wartungsbedarf von Solarbuddys zu minimieren. Ich habs auf manuell gestellt, da ich eh quasi mein eigener Solateur bin. 😁

Aber freut mich, dass auch ich die Solarbuddys auf meine alten Tage noch auf was interessantes hinweisen konnte. 😉

😂😂😂 IMMER BITTE - kana is ALL-HOPPELND.Danke fuern Input 

Irgendsowas hat er glaub ich auch gesagt aber der Tag war voll gepraegt vom Apokalyptischen Batteriethema - ich hab sicher ned alles richtig gehoert was nicht das Thema betraf 

Ausser das DRUECK und SCHMELZ mittlerweile "gestohlen" wurde. Irgend a Deutscher hat mit dieser Idee intern einen Kreativbewerb gewonnen ("Funktionen die kein Geld bringen aber cool sind") 

BITTE ??? Fragts uns tztt - oba cool das das Thema intern schon bequatscht wird.

@DEUTSCHER: Ich ess gern Esterhazy, zwecks Kompensation du NASE 😀😀💪🏻


1
  •  AlexK79
25.7.2023  (#314)
Wie wäre es eigenen Brandschutzkanal zu bauen, DIY.
Z.b mit Gipskartonplatten mit Brandschutzeigendschaften von Rigips, Knauf oder Fermacell in verschieden Stärken.

ico https://www.baustoffshop.de/massivbauplatte-feuerschutzplatten-20-0-mm-dicke-abmessung-bxl-625-x-2-000-mm.html?gclid=Cj0KCQjw5f2lBhCkARIsAHeTvlhJwkf2z0cfiIVkZm23UEil1-YmIlohu5mZ3nig8UMNLMikL8TtcxcaAvQPEALw_wcB

ico https://www.bausep.de/fermacell-firepanel-a1-grossformat-2000-x-1250-mm.html?361=675885&utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=CSS_SPR_Rohinnenausbau_Gipsplatten_Rest&gad=1&gclid=Cj0KCQjw5f2lBhCkARIsAHeTvlhqvi8lVGHYOed705goFP2qmrXMeqARvaggBikwT-BLxrAeT6KGCJgaAsYnEALw_wcB

Ist wesentlich billiger als teure Alu Rohre zu verlegen.

1
  •  massiv50er
  •   Gold-Award
26.7.2023  (#315)

zitat..
AlexK79 schrieb:
Ist wesentlich billiger als teure Alu Rohre zu verlegen.

mit Arbeitszeit sicher nicht. Ohne Zeit wird es wohl eine Nullsumme.

Wenn doppelt beplankt wird es aber die R11-1 erfüllen.


1
  •  AlexK79
27.7.2023  (#316)
Kann ich mit den Huawei Optimierer auf R11-1 verzichten?

1
  •  seltsammithut
  •   Silber-Award
27.7.2023  (#317)
Nicht mehr da Huawei das Zertifikat dafür zurückgezogen hat.

1
  •  AlexK79
30.7.2023  (#318)
Kann der SolarEdge oder Tigo Optimierer noch R11?

1
  •  AlexK79
30.7.2023  (#319)
Spricht etwas gegen Kabelverlegen im Dach in den weichen Kupferrohren ( Rollenware)?
Ich finde keine passenden flex Alurohre.

1
  •  wiwi
  •   Bronze-Award
30.7.2023  (#320)
Sowohl SE, Huawei als auch Tigo weisen mit "Rapid Shutdown" Eigenschaften auf die Abschalteinrichtungen entsprechend der R 11-1 erfüllen. Allerdings bekommt man das nur mehr von SE schriftlich.

Kupferrohr gegen natürlich auch, im feuchten Dachbereich auf Kontaktkorrosion mit z.B. Aluschellen achten. Dort lieber auf Edelstahlschellen zurückgreifen. Für einige Meter unter Dach ist eine ganze Rolle vielleicht etwas zu teuer, aber ev. hat der lokale Installateur ja taugliche Reste in entsprechendem Durchmesser.

1
  •  AlexK79
31.7.2023  (#321)
Danke für die Antworten, ich brauche leider viele Meter Rohr.

Ich weiss nicht genau ob ich 2 Rohre nehme je Plus znd Minus Solarkabel oder ein dickeres Rohr wo beide Kabel rein passen.


2023/20230731432290.jpg

Zusätzlich bin ich mir nicht sicher ob ich noch ein GAK GAK [Generatoranschlusskasten] im Dach brauche weil meine Kabellänge der langen Strings von WR WR [Wechselrichter] zu PV Modulen zwischen 10 und 15m beträgt. 

1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Hybridkollektoren