« Baufinanzierung

Wüstenrot Finanzierung

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 ... 3  4 ... 5  6  7  8  > 
9.5. - 12.8.2022
147 Antworten | 30 Autoren 147
1
1
Hallo,

Hat jemand von euch die Erfahrung gemacht wie lange die Zusage der Finanzierung bei der Wüstenrot dauert?

Haben lediglich eine Information über die Vorprüfung und Vorbewertung erhalten.

Eingereicht wurde am 25.03.2022.

Danke vorab für eure Feedback!

19.5.2022 ( #41)
Ja - bei der bank99 dauert es infolge der attraktiven Konditionierung ebenfalls aktuell länger, z.B. einer der letzten Fälle (Umschuldung) Einreichung 26.04. - Kreditvertrag 12.05.

Aktuell hat die bank99 folgende Bearbeitungszeiten:
Kauffinanzierung: 3 Bankarbeitstage
Umschuldungen: 20 Bankarbeitstage

Abgesehen davon: die bank99 finanziert keine EFH-Errichtungen sondern nur fertiggestellte Immobilien - wie kommt es da zu einer Einreichung?

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des durchblicker-Partnerprogramms.
Hallo LiConsult, kostenlos und unverbildlich kann man Kredite auf durchblicker.at vergleichen, das hilft auch das Angebot der Hausbank besser einschätzen zu können.
19.5.2022 ( #42)


LiConsult schrieb: Abgesehen davon: die bank99 finanziert keine EFH-Errichtungen - wie kommt es da zu einer Einreichung?

Doch, die haben eine Kooperation mit Wüstenrot, also Antrag bei Bank99 gestellt und die sollten es mit Wüstenrot eigentlich Regeln... oder mein Berater hat mich etwas Falsch informiert bzw. beraten
😅

19.5.2022 ( #43)
ah - verstehe, du hast deinen Fall nicht bei der bank99, sondern über den bank99 Berater bei Wüstenrot eingereicht


HPWer schrieb: oder mein Berater hat mich etwas Falsch informiert

nein - stimmt natürlich - alles gut - die bank99 hat ein paar bankeigene Berater, die bei Wüstenrot einreichen, sollte (wie im gegenständlichen Fall) die Finanzierung bei der bank99 nicht platziert werden können.

Gut - für die kann ich betreffend Durchlaufzeiten auch keine konkrete Aussage treffen ....

22.5.2022 ( #44)
Vielen Dank für die Antworten, unser Berater meinte er hätte es schon am Mittwoch Nachmittag als Prio eintragen lassen und wartet auf Rückmeldung..... Danke nochmals für alles und Lg

24.5.2022 ( #45)
Ich habe soeben telefonisch von meinem Wüstenrot Berater bekannt gegeben bekommen, dass das im März beantragte Darlehen geprüft und gewährt wurde.
Allerdings habe sich seit 1.4. was bzgl Eigenmittelersatzdarlehen geändert, das brauche man jetzt nicht mehr, weshalb ich morgen den Antrag neu unterschreiben soll.
Ist das so bzw ist das normal?
Oder laufe ich bei Unterschrift morgen Gefahr, dass das als neuer Antrag behandelt wird und ich dann die Konditionen von jetzt statt jenen von März bekomme?

24.5.2022 ( #46)


BauerinundBauer schrieb:

Ich habe soeben telefonisch von meinem Wüstenrot Berater bekannt gegeben bekommen, dass das im März beantragte Darlehen geprüft und gewährt wurde.
Allerdings habe sich seit 1.4. was bzgl Eigenmittelersatzdarlehen geändert, das brauche man jetzt nicht mehr, weshalb ich morgen den Antrag neu unterschreiben soll.
Ist das so bzw ist das normal?
Oder laufe ich bei Unterschrift morgen Gefahr, dass das als neuer Antrag behandelt wird und ich dann die Konditionen von jetzt statt jenen von März bekomme?

War bei uns auch so.
Konditionen sind am Ende die alten geblieben. 
Halte es um Schriftverkehr fest:)


24.5.2022 ( #47)


BauerinundBauer schrieb: Allerdings habe sich seit 1.4. was bzgl Eigenmittelersatzdarlehen geändert, das brauche man jetzt nicht mehr, weshalb ich morgen den Antrag neu unterschreiben soll.
Ist das so bzw ist das normal?

Ja - das ist korrekt.


BauerinundBauer schrieb: Oder laufe ich bei Unterschrift morgen Gefahr, dass das als neuer Antrag behandelt wird und ich dann die Konditionen von jetzt statt jenen von März bekomm

Nein, war bei meinen Kunden in dieser Periode wo das Eigenmittelersatzdarlehen weggefallen ist ebenso - haben den Antrag einfach neu unterschrieben, ein paar Tage später waren Schuldschein- und Pfandurkunde und das ESIS dann fertig.




24.5.2022 ( #48)
Danke für eure rasche Auskunft!

24.5.2022 ( #49)
Bin eigentlich ganz froh weil es so deutlich übersichtlicher ist. Über dieses Doppelkonstrukt hab ich sicher 2 Stunden nachgedacht bis ich das Gabze incl der ESIS Darstellung verstanden habe...

24.5.2022 ( #50)
Ich hab am 20.04 bei der Wüste eingereicht für eine Finanzierung eines bestehenden Grundstückes & Hauses. Leider bekommt man keine Informationen wie lange es dauert bis man ein Angebot erhält. Kann das wer abschätzen wie lange ich mich noch ca. gedulden muss?

25.5.2022 ( #51)
Also Kauf? Dann würde ich rasch mal nachfragen.
Bei Sanierung dauert es am längsten. 

25.5.2022 ( #52)
@ speeeedcat
Kauf + Sanierung ist es. 
3/4 der Finanzierungssumme für Kauf und 1/4 für Sanierung. Anfänglich war von 3 Wochen Wartezeit die Rede, dann von 5 Wochen und jetzt gibt es nahezu keine Infos über die Dauer. 

25.5.2022 ( #53)
Ohne Priorisierung dauert es bei Wüstenrot aktuell mind. 8 Wochen. Mit Priorisierung war es letzte Woche noch in 5-6 Tagen erledigt. 

25.5.2022 ( #54)
Ok danke, Priorisierung habe ich keine. Dann hoffe ich darauf in 3 Wochen ein Angebot zu bekommen :)

25.5.2022 ( #55)


speeeedcat schrieb: Dann würde ich rasch mal nachfragen.

 


25.5.2022 ( #56)
Das Problem dort aktuell ist, dass der "Markt" selbst auf Nadeln sitzt und dieser (mit Außnahme der Priorisierung, die aber intern wiederum genehmigt werden muss) nahezu keinerlei Interventionsmöglichkeit hat.
Vor allem wenn es sich um Käufe (mit Fristen für die Kaufanbotsstellung bzw. Kaufvertragstermin bzw. Erlag Kaufpreisvaluta handelt) handelt, müssen diese Dinge eben berücksichtigt werden.

1.6.2022 ( #57)
Nur der Vollständigkeit halber für alle die noch auf bindende WüRo Dokumente warten: haben am 23.3. über Makler eingereicht (für 1,27%, 20y fix) und am 24.5. die Pfandurkunde mit 1,35% bekommen.

1.6.2022 ( #58)


myfish schrieb:

Nur der Vollständigkeit halber für alle die noch auf bindende WüRo Dokumente warten: haben am 23.3. über Makler eingereicht (für 1,27%, 20y fix) und am 24.5. die Pfandurkunde mit 1,35% bekommen.

Bei uns ziemlich ähnlich, eingereicht am 28.03. mit 1,35 % auf 20 Jahre. Pfandurkunde ist mit genau den Konditionen vorige Woche bei uns eingetroffen. 


1.6.2022 ( #59)


pasch schrieb:

──────
myfish schrieb:

Nur der Vollständigkeit halber für alle die noch auf bindende WüRo Dokumente warten: haben am 23.3. über Makler eingereicht (für 1,27%, 20y fix) und am 24.5. die Pfandurkunde mit 1,35% bekommen.
───────────────

Bei uns ziemlich ähnlich, eingereicht am 28.03. mit 1,35 % auf 20 Jahre. Pfandurkunde ist mit genau den Konditionen vorige Woche bei uns eingetroffen.

Kann ich mich ebenfalls anschließen.
21.03. eingereicht (1,27 % fix für 20 J), erhalten am 25.5.5


1.6.2022 ( #60)
Verrückt wie die dazulegen. Lg andi

1.6.2022 ( #61)
Hab wie gesagt am 20.04 eingereicht und von meinem Makler auf telefonische Nachfragen bei Wüstenrot die Info bekommen das ich 2,8% fix für 20 Jahre bekomme. Angebot kommt fürhestens in 4 Wochen.



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Finanzierungsforum
next