« Baufinanzierung

Wüstenrot Finanzierung

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2  3 ...... 4  5  6  > 
9.5. - 3.7.2022
109 Antworten | 24 Autoren 109
0
Hallo,

Hat jemand von euch die Erfahrung gemacht wie lange die Zusage der Finanzierung bei der Wüstenrot dauert?

Haben lediglich eine Information über die Vorprüfung und Vorbewertung erhalten.

Eingereicht wurde am 25.03.2022.

Danke vorab für eure Feedback!

11.5.2022 ( #21)
Die rund 8 Wochen habe ich bereits schon vor einiger Zeit geschrieben, habe einen sehr guten Freund an der Quelle.
Mittlerweile wird von rund 3 Monaten gesprochen....😱

11.5.2022 ( #22)
Wollen noch so viele abschließen trotz der teilweise verdoppelten Konditionen? Wow.

11.5.2022 ( #23)
Da herrscht wohl die Panik vorm Zinsentscheid der EZB bzw. den 20 % EK.

11.5.2022 ( #24)
Die Wüste ist auf diesen Andrang nicht ausgelegt. 
Bin gespannt, wann das Kontingent verbraucht ist. 

11.5.2022 ( #25)
Habe zwar keinen guten Freund bei Wüstenrot - Info kam aber per heute Vormittag von den kreditbearbeitenden Mitarbeitern. 

11.5.2022 ( #26)


speeeedcat schrieb:

Die rund 8 Wochen habe ich bereits schon vor einiger Zeit geschrieben, habe einen sehr guten Freund an der Quelle.
Mittlerweile wird von rund 3 Monaten gesprochen....😱

Uns wurde heute mitgeteilt, das Neuanträge aktuell 12-14 Wochen dauern 😳 das deckt sich dann ziemlich. 

11.5.2022 ( #27)
Ja, Wahnsinn 🤪

11.5.2022 ( #28)
Na dann, sind wir in der 7ten Woche🥳

11.5.2022 ( #29)


Ricardo schrieb:

Na dann, sind wir in der 7ten Woche🥳

Mir wurde bis Ende dieser Woche (wie schon jeweils in den letzten Wochen) eine Antwort zugesichert. Ich bin gespannt.

12.5.2022 ( #30)
So wie uns 🤣

12.5.2022 ( #31)


Ricardo schrieb:

So wie uns 🤣

Wir haben tatsächlich am späten Nachmittag die (mündliche) Zusage bekommen. 

13.5.2022 ( #32)
Wartet noch jemand auf eine Zusage für einen Antrag von Ende März?😅

13.5.2022 ( #33)
Wir haben Mitte März den Antrag gestellt und haben schon die unterschriebene Pfandurkunde zurückgeschickt seit knapp 2 Wochen. Haben über einen unserer Finanzierungsprofis hier angefragt und er hat uns perfekte durchbegleitet. Kann aber sein dass die 2 Wochen späterer Antrag durchaus in der dynamischen Situation in 4-6 Wochen Zeitversatz münden.

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des durchblicker-Partnerprogramms.
Hallo MalcolmX, kostenlos und unverbildlich kann man Kredite auf durchblicker.at vergleichen, das hilft auch das Angebot der Hausbank besser einschätzen zu können.
13.5.2022 ( #34)


Maresa schrieb:

Wartet noch jemand auf eine Zusage für einen Antrag von Ende März?😅

Wie gesagt, wir haben am 28.3. eingereicht und gestern (mündlich) die Zusage erhalten. 

19.5.2022 ( #35)
Hallo die Leute, bin neu hier.

Wir haben momentan das Problem das wir ebenso per 19.04.22 eingereicht haben, da es nur ein kurzfristiges Angebot bei unserem FTHs gegeben hat und wir uns..... leider...... kurzfristig alles organisieren mussten um den Preis halten zu können, haben wir jetzt das Problem das unser Angebot nächste Woche verfällt und wir wollen den Kaufvertrag nicht unterschreiben bevor wir alles, Finanzierung und Co, geregelt haben....... Gibt es bei Wüstenrot eine Möglichkeit das Verfahren etwas zu beschleunigen? Da es um knappe 60.000,00 Euro Mehrkosten geht......
Bank Berater wäre zwar drann meinte er aber nunja..... 😅

Mit bestem Dank für eure Hilfe bzw. Ratschläge im Vorhinein

19.5.2022 ( #36)


HPWer schrieb: wir jetzt das Problem das unser Angebot nächste Woche verfällt und wir wollen den Kaufvertrag nicht unterschreiben bevor wir alles, Finanzierung und Co, geregelt haben.......

Ich würde mal beim FTHFTH [Fertigteilhaus] Anbieter und um eine Verlängerung ansuchen.
Wir haben eine Klausel in den Vertrag einbauen lassen, dass wir bis zur Sicherstellung der Finanzierung pönalefrei zurücktreten können. Eventuell geht das bei euch auch noch?

19.5.2022 ( #37)


HPWer schrieb:

Hallo die Leute, bin neu hier.

Wir haben momentan das Problem das wir ebenso per 19.04.22 eingereicht haben, da es nur ein kurzfristiges Angebot bei unserem FTHs gegeben hat und wir uns..... leider...... kurzfristig alles organisieren mussten um den Preis halten zu können, haben wir jetzt das Problem das unser Angebot nächste Woche verfällt und wir wollen den Kaufvertrag nicht unterschreiben bevor wir alles, Finanzierung und Co, geregelt haben....... Gibt es bei Wüstenrot eine Möglichkeit das Verfahren etwas zu beschleunigen? Da es um knappe 60.000,00 Euro Mehrkosten geht......
Bank Berater wäre zwar drann meinte er aber nunja..... 😅

Mit bestem Dank für eure Hilfe bzw. Ratschläge im Vorhinein

Kurze Antwort: Nein.

Ich denke, bei dir wird die Wartezeit schon um die 12 Wochen betragen. Vielleicht geht das ganze um ein paar Tage schneller, aber wirklich vorreihen kann man sich nicht lassen. Da helfen auch keine Fristen von irgendwelchen Lieferanten oder Baufirmen - hatten selbst eine ähnliche Situation und glücklicherweise kam uns die Baufirma entgegen und hat ihr Angebot von zwei Wochen auf 2 Monate verlängert.

Intern scheint es auch so zu sein, dass Käufe höher priorisiert sind als Neubauten, was das Ganze nochmal schwieriger macht.

19.5.2022 ( #38)
Danke für die Info, leider geht das zwecks dem Gesamtpaket nicht..... wir haben schon um 3 Wochen verschieben können, sry das hätte ich erwähnen müssen, jedoch steht jetzt ein Fixes Datum im Angebot.... evtl. könnten wir zwecks Anzahlungfrist und Co noch 1 Monat rausholen meinte unser Anbieter, jedoch wäre der Vertrag unterschrieben.... AZ, Bodenarbeiten, Anschluss, Bodenplatte und ein wenig würde zwar vom EK übrig bleiben jedoch sieht es dann etwas mager aus ohne Bankzusage.......  😅
Zwei/Drei andere Banken würden sich zwar freuen uns zu bekommen, jedoch sind da die Angebote auch schon verfallen und bei dem jetztigen Zinsmarathon, war ja vor zwei Monaten schon fast das selbe, würde bleibt nicht viel Spielraum 😅 ....... aber nunja Wüstenrot hatte halt die besten Konditionen zu der Zeit.....

19.5.2022 ( #39)


HPWer schrieb: Gibt es bei Wüstenrot eine Möglichkeit das Verfahren etwas zu beschleunigen?

Für Einreichungen über Finanzierungsdienstleister gibt es die Möglichkeit der Priorisierung (diese muss intern aber immer erst genehmigt werden). Habe z.B. Montag erst wieder eingereicht (vollständig mit Darlehensantrag und allen erforderlichen Unterlagen) und bekomme bis spätestens Montag Bescheid.
Wie das bei eigenständiger Einreichung ist, kann ich nicht beurteilen, jedoch


pasch schrieb: Käufe höher priorisiert sind als Neubauten

das ist jedenfalls korrekt.

19.5.2022 ( #40)


LiConsult schrieb: Für Einreichungen über Finanzierungsdienstleister gibt es die Möglichkeit der Priorisierung (diese muss intern aber immer erst genehmigt werden).

Danke für die Antwort, wir hätten über die Bank99 eingereicht..... und alle Unterlagen waren am 19.04.22 bereits vorhanden 😅 bzw. hatten wir vollständig dabei.


19.5.2022 ( #41)
Ja - bei der bank99 dauert es infolge der attraktiven Konditionierung ebenfalls aktuell länger, z.B. einer der letzten Fälle (Umschuldung) Einreichung 26.04. - Kreditvertrag 12.05.

Aktuell hat die bank99 folgende Bearbeitungszeiten:
Kauffinanzierung: 3 Bankarbeitstage
Umschuldungen: 20 Bankarbeitstage

Abgesehen davon: die bank99 finanziert keine EFH-Errichtungen sondern nur fertiggestellte Immobilien - wie kommt es da zu einer Einreichung?



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Finanzierungsforum
next