» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

KNV Topline 1255 setzt Gradminuten von selbst auf 0

107 Beiträge | 6.12.2017 - 28.5.2019
In der Nacht auf gestern hat meine 1255 beschlossen, von selbst die Gradminuten auf 0 zu stellen.

KNV Topline 1255 setzt Gradminuten von selbst auf 0

Habe mit Casemodder geschrieben, und unsere Fälle sind aber etwas anders. Bei ihm war die WP definitiv aus und hat laut Log wieder gestartet. Bei mir war sie immer aktiv, das sieht man an der Standbykurve der WTr-Pumpe. Die WQ-Pumpe war aus, der Verdichter ebenfalls. Nach 1h20 waren die GM unter dem Schwellenwert, wo sich der Verdichter und somit die anderen Pumpen wieder gemeldet haben.

Hat das von euch schon jemand beobachten können?

Das Haus ist schon lange ausgeheizt, die dzt. Heizlast fordert den Verdichter meist um die 30Hz.

 
6.1.2019 10:23
Ja meine hat die nacht auch mal wieder auf gms 0 nachn WW machn geschossn und ne pause gemacht 
6.1.2019 17:00


JanRi schrieb: Hat man irgendeine Chance, an dieses Beta-Update zu kommen?


 Freundlich bei Nibe anfragen?

Das Hängenbleiben bei hohen Hz nach WW ist bei mir nicht aufgetreten.

v8539R3 lief seit August problemlos als plötzlich im November mehrmals in immer kürzeren Abständen völlig unerklärlich mitten im normalen Heizbetrieb die GMS auf 0 gesetzt waren.
Unter Dauerlaufbedingungen nicht akzeptabel und auch früher nicht aufgetreten, also Firmware downgrade mit gleichzeitigem Reset aller Parameter.

Läuft seither wieder problemlos.

Alle die letzten Updates hatten irgendeine Macke, daher bevorzuge ich weiterhin die Version mit der das Gerät geliefert wurde, auch nicht fehlerfrei aber deren "Features" stören gegenwärtig am wenigsten.


15.1.2019 12:33


JanRi schrieb: Gibt es da noch bessere Work-arounds als den Downgrade auf die Vorgängerversion?


Schamloses Gerücht ohne jede Garantie:

Einer der Beta-Tester behauptet im Laufe dieser Woche solle ein neues Update veröffentlicht werden.

An der Zeit wärs ja ...
26.1.2019 9:49
Hi,

hat ja gestimmt... und scheinbar ist dieser Bug auch weg.

Viele Grüße,

Jan
26.1.2019 10:49
und die uplink-app für ios wurde auch gleich aktualisiert.
jetzt habe ich endlich wieder >100 statt nur 30 anlagen im blick ...
27.5.2019 10:12
Seit ich vor einigen Tagen den Sperrbereich von 20-30Hz rausgenommen habe, (Weiß nicht warum der drinnen war, hab ich sicher nach Inbetriebnahme von einigen Monaten raus genommen und danach nichts mehr geändert) setzen sich bei mir die Gradminuten auch regelmäßig auf 0 zurück.

KNV Topline 1255 setzt Gradminuten von selbst auf 0

Weiß man schon was daran schuld ist?

Firmwareverison:8539R3 (Habe mich noch nicht getraut upzudaten)

   
28.5.2019 20:44
Nach dem Update auf die aktuellste Firmwareversion machen die Gradminuten trotz stillstehenden Verdichter noch wildere Sachen...

KNV Topline 1255 setzt Gradminuten von selbst auf 0

Der rot markierte Bereicht war der Moment des Updates



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum