« Forum für Sonstiges  |

Welchen Gasgriller?

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 ... 3  4  5  6  7  8  9  10  11  > 
  •  monika1979
  •   Silber-Award
1.2.2021 - 13.10.2023
207 Antworten | 43 Autoren 207
8
215
Hallo! Bei uns wird bisher im Sommer mit einem Weber Holzkohlegrill gegrillt.
Wir überlegen aber uns heuer einen Gasgrill anzuschaffen.
Von der Größe her sollte er für zumindest 6 Personen reichen. Wir grillen zwar meist nur für uns vier, dann aber immer auch viel Gemüse.
Da wir ihn nicht so häufig nutzen, soll er auch nicht extrem teuer sein.
Was würdet ihr empfehlen? Sind die Grills, die es beim Hofer im Frühling meist gibt für Gelegenheitsgriller akzeptabel? Was würdet ihr im Preisbereich bis max 500€ empfehlen? Worauf soll ich achten?

Lg Monika

  •  bautech
  •   Gold-Award
14.7.2022  (#181)

zitat..
hotz68 schrieb:

Den RÖSLE VIDERO G3-S Vario + Drehspiess und Abdeckhaube gibt es jetzt beim OBI um 
480 € .  ( Aktion statt 649 € ) 
was hält ihr davon ?  

Bitte um Erfahrungen noch bezüglich abklappbarer Seitentische:  hab gelesen das es auf Dauer schlecht ist immer auf- und abzukappen , da dadurch Schlauch / Kabel beschädigt werden könnten ! ?

Zu dem Kurs würde ich an deiner Stelle schon gekauft haben 😉
Ich denk mal der erfüllt deine Vorgaben ausgezeichnet 


1
  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo bautech, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  Cleudi
  •   Gold-Award
15.7.2022  (#182)

zitat..
hotz68 schrieb: RÖSLE VIDERO G3-S

Den haben wir uns vor 2 Monaten auch gekauft - eben weil er sich so schön platzsparend parken lässt. GöGa ist sehr zufrieden damit!

Was das Ein- / Ausklappen der Seitenteile betrifft - man sollte es einfach mit ein bissl Gefühl machen. Ich habe nicht den Eindruck dass Schläuche und Co allzu empfindlich sind, aber filigran fühlt es sich trotzdem an (Achtung, subjektiv). Aber wie schon geschrieben, man macht das eh nicht jeden Tag.




1
  •  hotz68
15.7.2022  (#183)
und passt da die große GASFLASCHE mit 11kg hinein ?

1
  •  Cleudi
  •   Gold-Award
15.7.2022  (#184)

zitat..
hotz68 schrieb: und passt da die große GASFLASCHE mit 11kg hinein ?

Ja!


1
  •  mani11
  •   Bronze-Award
25.7.2022  (#185)
Welcher ist es geworden @hotz68

1
  •  hotz68
25.7.2022  (#186)
noch nix bis jetzt , meine Frau möchte sehr gerne einen, aber ich bin skeptisch      ...!

1
  •  finalergarten
26.7.2022  (#187)
wie sagt die Jugend von heute so schön... oida! ;)

1
  •  gdfde
  •   Gold-Award
27.7.2022  (#188)
kommt zeit, kommt rat.
Die Grillsaison 2023 steht quasi schon vor der Tür 🤣

1
  •  rocko567
  •   Bronze-Award
29.7.2022  (#189)
ist ja lächerlich sorry.

1
  •  Breitfuss
  •   Gold-Award
8.8.2022  (#190)
Zur Info, den Rösle Videro G3 Edelstahl gibts bei Amazon seit ein paar Tagen um 368,05 Euro, also sogar noch ein paar Euro günstiger als am 1.7. (Tipp von reibinho)
ico https://smile.amazon.de/gp/product/B08FCNHZY4/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1
(die 34,99 Euro Versandkosten fallen übrigens nicht an bei Prime-Mitgliedschaft, 30-Tage-Probeabo genügt)

Der Videro G4-S Vario+ hat kurzzeitig nur 525,32 Euro gekostet, das ist aber schon wieder vorbei (kann sich aber lohnen, z.B. einen Geizhals Preisalarm zu setzen).

1
  •  Supapeda
  •   Silber-Award
24.11.2022  (#191)
Aktuelle Aktion

Burnhard Fred -25% mit Code "BLACKNOVEMBER"

Burnhard Earl -30% mit Code "BLACKEARL"

1
  •  gdfde
  •   Gold-Award
24.11.2022  (#192)
Danke für den Hinweis, @­Supapeda
Das ist sehr interessant, hat jemand Erfahrung mit dem großen Earl?
Mit dem rabattierten Preis von 1050 € wäre der echt eine Überlegung wert.

1
  •  juergen_dgr
  •   Silber-Award
25.11.2022  (#193)
Mein Nachbar hat einen burnhard - sind gut verarbeitet und da passt Preis Leistung. Er hatte vorher einen Weber 320 aber der war ihm dann zu klein.
Daher der burnhard er hat's bisher noch nicht bereut.

1
  •  army
2.12.2022  (#194)
Ich hab auch den Burndhard Fat Fred, der ist wirklich top...selbst mein Nachbar, der jede Woche grillt ist angetan von der guten HItzeentwicklung bei diesem Griller....hab ihn jetzt schon länger im Einsatz und bis dato noch keine Schwachstellen gefunden...nicht dass ich Profigriller bin, aber sowohl Würschtln, Steaks, etc. gelingen problemlos!

1
  •  hotz68
31.8.2023  (#195)
Es gibt ja einige wenige Gasgrills wo die Garhaube ein SICHTFENSTER hat , ist  dies von großem Vorteil oder eher vernachlässigbar bzw. unnötig  !?
Könnt ihr bitte  von Erfahrungen bezüglich Sichtfenster berichten  !

1
  •  bautech
  •   Gold-Award
31.8.2023  (#196)
Sichtfenster bringt wenig, gegart wird unten und die Ansicht hast von oben 😉
Und zum Reinigen ist's auch gaga, für mich überwiegen die Nachteile.
p.s.: den von mir empfohlenen Santos gibts seit heuer auch in Ö, gerade rabattiert 🙈
ico https://grillheaven.at/santos-s-418-mit-seiten-heckbrenner-schwarz-edelstahlrosten-bundle.html
Ich muss mal mit der besseren Hälfte verhandeln 

1
  •  altenberg
  •   Gold-Award
31.8.2023  (#197)
Waren letztens eingeladen, die hatten einen mit Sichtfenster - das hat schon Vorteile, weilst ja siehst, wann das Zeugs zu bruzzeln beginnt.

1
  •  juergen_dgr
  •   Silber-Award
1.9.2023  (#198)
Ich bin da bei @bautech Sichtfenster wird so schnell verdreckt, dass man dann eh nix mehr sieht - und das Zeug (zumindest beim Fleisch) soll beim auflegen bruzzeln sonst ist der Rost zu kalt

1
  •  HelmutG
12.10.2023  (#199)

zitat..
hotz68 schrieb:

noch nix bis jetzt , meine Frau möchte sehr gerne einen, aber ich bin skeptisch      ...!

tust du jetzt seit über einem Jahr wegen einem Griller herum?
Wie konntest du mit dem Hausbau fertig werden, bzw. jemals beginnen, wenn du dir bei so einer Entscheidung schon so schwer tust?

2
  •  bautech
  •   Gold-Award
12.10.2023  (#200)

zitat..
HelmutG schrieb: tust du jetzt seit über einem Jahr wegen einem Griller herum?

Hättest du dich seit über einem Jahr an dem Diskurs beteiligt könnte ich deinen Einwand noch irgendwie nachvollziehen...
Aber als absolut Unbeteiligter hier wahllos aufschlagen und herumpöbeln - geht gar nicht!




1
  •  HelmutG
13.10.2023  (#201)
Sorry, wollte nicht pöbeln und bin eigentlich stiller mitleser, darum dein Einwand natürlich berechtigt!
Tatsächlich interessiert es mich, wie man ein Haus bauen kann, wenn man nicht so Entscheidungsfreudig ist. Ist wohl negativer rüber gekommen als gemeint.
Es gibt natürlich Menschen, die tun sich bei Entscheidungen massiv schwer, umso spannender wie es denen beim Hausbau ergeht, wo doch sehr viele Entscheidungen getroffen werden müssen, wo es oft um deutlich höhere Summen geht als wie bei einem Griller.
 


1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]


next