» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19

297 Beiträge | letzte Antwort 15.12.2018 | erstellt 26.9.2018
Hallo an alle,

wie bei manchen von euch war bei mir inzwischen auch so kalt, dass die WP (gestern am 25.09.18) mit dem Heizen begonnen hat, dabei war um 23Uhr SoleEin bei 20,3° wie zu sehen folgende Werte waren ablesbar:

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19
Erdwärme Soletemperaturen 2018/19
Erdwärme Soletemperaturen 2018/19
Erdwärme Soletemperaturen 2018/19
Heute am 26.09. um 6Uhr bei 1°C Aussentemperatur kein Betrieb, Innentemperatur war bei ~24,5°C. Bin gespannt wie mein Ringgrabenkollektor und WP in der dritten Heizsaison performen werden.

Alle die Erdwärme nutzen sind herzlich eingeladen in diesem Thread ihre Soletemperaturen zu veröffentlichen.

 
6.12.2018 21:20
Also bei mir Sole Ein bei 5,6
und Sole aus bei 2,0. Also wenn ich es richtig verstehe auch nicht berauschend.

Zimmertemperatur konstant bei rd. 23,5 Grad (von Frau so gewünscht).

Anbei auch noch ein paar Daten der WP ( KNV 1x55-12). Auslegung zwei mal 300 Meter. Zweiter Winter. Erster nach Verputzen.

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19

Vielleicht fällt euch etwas auffälliges auf.

Vielen Dank.

Lg Patrick

6.12.2018 21:28
Hi,


spenc schrieb: Vielleicht fällt euch etwas auffälliges auf.


Die Anzahl deiner Starts verwundert mich. 3582 Starts bei 5579 Stunden Gesamtbetriebszeit ist eine durchschnittliche Laufzeit von 93 Minuten. Das geht VIEL besser. Hast du die WT-Pumpe auf Auto? Das könnte eine der Ursachen sein.

Nur zum Vergleich: Ich habe aktuell 26 Starts bei 1406 Stunden Laufzeit. Davon sind ca. 13 Starts keine echten Starts, sondern auf die Bastel- und Testphase am Anfang zurückzuführen. Seit 21.10. (Heizstart) sind es 9 Starts... davon 2 durch ungünstige Einstellungen der Wärmeträgerpumpe (korrigiert), 2 durch zu warmes Wasser nach BW-Bereitung (Lösung in Arbeit), 3 durch Basteln und nur zwei echte Starts. 

Viele Grüße,

Jan
6.12.2018 21:34


JanRi schrieb: Das geht VIEL besser. Hast du die WT-Pumpe auf Auto? Das könnte eine der Ursachen sein.


Ja die WT Pumpe ist auf Auto und die Gradminuten auf -50.

Lg


6.12.2018 23:12
8,7kW bei 0°C - was ist das für eine Hütte? 

WT fixieren wäre ein Anfang, und GM Start Verdichter auf -120. 
Bei so einem krassen Wärmebedarf weiß ich keinen Wert für die WT Pumpe bzw. Volumen Strom den ich empfehlen würde.
7.12.2018 7:31


Becker schrieb: 8,7kW bei 0°C - was ist das für eine Hütte? 

WT fixieren wäre ein Anfang, und GM Start Verdichter auf -120. 
Bei so einem krassen Wärmebedarf weiß ich keinen Wert für die WT Pumpe bzw. Volumen Strom den ich empfehlen würde.


Hi,
ich nehme an du beziehst dich auf meine Beiträge, wie kommst du darauf dass die 8,7kW bei 0°C benötigt werden? Die Heizlastabschätzung ergab 8,2 kW beim Tiefstwert (-14°C glaube ich).
Ich hätte das so verstanden das bei einer Spreizung von aktuell 3,5K, einer Außentemperatur von 0°C und einem Durchfluss von 15,5l/m -> 3,7kW Heizleistung ins Haus kommen.

WT ist fixiert bei 80%.
Start Verdichter ist bei -170.
7.12.2018 7:46
Ich denke, Becker meinte Spenc, nicht dich....
7.12.2018 7:47
Nein er meint glaub ich  spencs Beitrag

VL 31°
RL 24,9°
V 20.6 l/min
AT 0.3°

Das ergibt 8,7kW Wärmeeintrag ins Haus.
7.12.2018 7:50
Ok, sorry.
7.12.2018 8:25
bei der Belastung von spenc ist die Sole-Temperatur doch bestens!
7.12.2018 8:56


spenc schrieb: Vielleicht fällt euch etwas auffälliges auf.


fast 40mwh wärmeoutput 


SMiak schrieb: bei der Belastung von spenc ist die Sole-Temperatur doch bestens!


genau! quelle schaut sehr gut aus


JanRi schrieb: Ich habe aktuell 26 Starts bei 1406 Stunden Laufzeit.


komm jan, du hast noch kein jahr hinter sich
ich habe 2 takte pro tag im sommer wegen warmwasser, im herbst/frühling ähnlich wegen der niedrigen heizlast. winter ist 1 takt. ich komme so auf ca. 600 takte pro jahr.

3600 ist doch a bissl viel

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19
7.12.2018 9:05

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19

einen Takt im Winter bekomme ich durch den Sperrbereich leider nicht hin... Sprich, wer den haben will, der brauch weniger oder noch mehr Heizlast
7.12.2018 9:10
Aus dem Grund hätte ich sogar einen Featurewunsch. Bevor der Verdichter bei 0 GM ausgeht, sollte dieser wenigstens ein paar Minuten mit 20 Hz weiter laufen, um zu sehen, ob die GM überhaupt weiter ansteigen.

Viele Grüße
Maik
7.12.2018 11:25


SMiak schrieb: einen Takt im Winter bekomme ich durch den Sperrbereich leider nicht hin...


sperrbereich?
nimm ihn raus..
7.12.2018 12:31


brink schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von SMiak: einen Takt im Winter bekomme ich durch den Sperrbereich leider nicht hin...

sperrbereich?
nimm ihn raus..


ich meine die interne Sperre für 56-63Hz... bis 90 Hz darf die gute machen wie ihr lieb ist.
7.12.2018 12:52
die 'interne' verursacht aber keine takte. das muß bei dir was anderes sein...

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19
7.12.2018 12:57
Kann mir jemand sagen, wieso Maiks Verdichter nicht runtermoduliert, wenn die GM´s so (relativ) schnell abgebaut werden?

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19
7.12.2018 13:22
die Außentemperatur ist gestern relativ schnell angestiegen, Abends noch nen WW-Takt ( da wo die GM konstant bleiben ) und dann durch den WW-Kick die GMs auf 0 gesetzt.

das Herabsetzen der Frequenz macht er bei 64 Hz nur sehr zögerlich, vermutlich weil es eben ein großer Schritt ist. Da wird es irgendeinen Schwellwert (irgendein Kriterium) geben, welchen ich nicht erreiche und deshalb behält er die Frequenz vermutlich bei.
7.12.2018 14:06
Trotzdem ist es nicht nachvollziehbar.

Dein Start Veridchter liegt doch bei -200GM. Spätestens bei -100 oder sogar -50 hätte er runter modulieren müssen.
7.12.2018 15:12
wo steht denn dein wert gradminuten differenz zusatzheizer?
7.12.2018 15:29

Erdwärme Soletemperaturen 2018/19
Hast du eine Idee Arne? 

Vg Maik
7.12.2018 15:36
Hast du denn einen Neustart probiert ?

Also Verdichter aus, Schalter auf aus, Sicherung raus, 5min warten, An.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum