« Photovoltaik / PV  |

Der Victron Sammelthread - alles zu den blauen Kisten

Teilen: facebook    whatsapp    email
 
 <  1  2 ... 3 ... 88  89  90  91 ... 92 ... 114  115  116  > 
  •  Fani
16.2.2022 - 15.4.2024
2.313 Antworten | 73 Autoren 2313
88
2401
--- "machen ist wie wollen, nur krasser" ---

Weil es nun doch schon einige im Forum gibt (mich eingeschlossen), die entweder dabei sind eine Victron Anlage zu bauen oder zumindest mal sehr intensiv darüber nachdenken.

Der Bereich für allgemeine Fragen, Systemvorstellungen, Erfahrungsaustausch, Hilfestellung bei Problemen.

Dies ersetzt keine fachkundige Person (zb Elektriker) und ist auch keine Platform für konkrete Systemplanungen.

  •  kexx
21.6.2023  (#1781)

zitat..
Fani schrieb:

Bist du dir sicher dass die WR WR [Wechselrichter] gleich sind? Hast du das auch kontrolliert, inkl der eingestellten Parameter?

Theoretisch ja, weil sie sind alle mangels DTUPro auf factory default, aber glauben ist nicht wissen. Ich werde das Experiment mal mit einer anderen Phase  - respektive andrer WR WR [Wechselrichter] -  machen, zur Gegenprobe.


1
  •  grua
21.6.2023  (#1782)
Hallo Zusammen,
ich plane gerade meinen 10kW Fronius Symo um einen AC-gekoppelten Multiplus 2 5000/48 und 14,3kWh Gobel Power Akku zu erweitern.

Fronius an ACin des Multiplus, der ACout bleibt ungenutzt.

Fronius Smartmeter ist im RaspberryPi mit Venus OS eingebunden. 

Aufgrund dem Austria Ländercode wird der MP ja bekanntlich auf 3,68kVA begrenzt.

Frage: ist der MP dann in allen Situationen immer auf 3,68kVA begrenzt, oder kann er auch mal die eigentlich geräteseitig möglichen 4kW abgeben?

Beispiel: MP wird an L1 angeschlossen. An L1 angeschossene Verbraucher mit 4kW werden eingeschaltet. Wird deren Verbrauch dann zu 100%, also mit 4kW durch den MP aus der Batterie versorgt, weil dabei eh nichts ins Netz eingespeist wird (erkennt der MP ja über das Smartmeter), oder ist der MP auch in dieser Situation auf 3,68kVA begrenzt, so dass die restlichen 0,32kW auf L1 aus dem Netz gezogen werden, obwohl der MP die 4kW ja eigentlich zur Gänze abdecken könnte?

1
  •  uzi10
  •   Gold-Award
25.6.2023  (#1783)
Sagts mal wie warm werden eure Batterien. Meine in der Fermacellkiste hatten heute 30-31 grad wie ich von 22 auf 90% geladen habe. Habe mit 26 gestartet. Kiste isoliert leider gut gegen ein Blechdose. Ist das bei euch auch so ?

1
  •  sn0000py
  •   Silber-Award
25.6.2023  (#1784)
Also meinee BYD werden 25° warm

1
  •  Schelm
  •   Silber-Award
25.6.2023  (#1785)

zitat..
uzi10 schrieb: Kiste isoliert leider gut gegen ein Blechdose

12/5volt pc lüfter einbauen genügt !


1
  •  kexx
26.6.2023  (#1786)


2023/20230626967912.png

1
  •  uzi10
  •   Gold-Award
26.6.2023  (#1787)

zitat..
Schelm schrieb:

──────
uzi10 schrieb: Kiste isoliert leider gut gegen ein Blechdose
───────────────

12/5volt pc lüfter einbauen genügt !

Naja ich will schon mit einen Luftstrom durchlesen und keine zu grossen Öffnungen in meinen Brandschutzgehäuse. Hab da eher an einen 4028er Serverfan mit Druck gedacht, wie man ihn beim 3d Druck auch nimmt.
Ja Umgebungstemperatur ist bei mir hoch und die Kiste ist isoliert. Und der Luftstrom trifft nur die Zellen oben. Viel wird nicht bringen


1
  •  grua
30.6.2023  (#1788)
1-phasiges ESS bestehend aus:

10kW Fronius Symo
AC-gekoppelter Multiplus 2 5000/48
14,3kWh Akku am Miltiplus

Fronius an ACin des Multiplus,
ACout bleibt ungenutzt.

Fronius Smartmeter über RaspberryPi mit Venus OS eingebunden. 

Frage: ist es egal, an welche Phase ich den Multiplus anschließe oder muss das L1 sein?

Glaube irgendwo mal gelesen zu haben, dass er aus irgendeinem Grund an L1 angeschlossen werden muss. Dabei würde es doch eher Sinn machen ihn an jene Phase mit den stärkeren Verbrauchern zu hängen, um diese dann ggf. direkt aus der Batterie versorgen zu können, ohne den "Umweg" über das saldierende SmartMeter gehen zu müssen?

1
  •  Fani
30.6.2023  (#1789)

zitat..
grua schrieb:

1-phasiges ESS bestehend aus:

10kW Fronius Symo
AC-gekoppelter Multiplus 2 5000/48
14,3kWh Akku am Miltiplus

Fronius an ACin des Multiplus,
ACout bleibt ungenutzt.

Fronius Smartmeter über RaspberryPi mit Venus OS eingebunden. 

Frage: ist es egal, an welche Phase ich den Multiplus anschließe oder muss das L1 sein?

Glaube irgendwo mal gelesen zu haben, dass er aus irgendeinem Grund an L1 angeschlossen werden muss. Dabei würde es doch eher Sinn machen ihn an jene Phase mit den stärkeren Verbrauchern zu hängen, um diese dann ggf. direkt aus der Batterie versorgen zu können, ohne den "Umweg" über das saldierende SmartMeter gehen zu müssen?

Einphasig an L1


1
  •  grua
30.6.2023  (#1790)

zitat..
Fani schrieb:

Einphasig an L1

Danke - ist das wo dokumentiert?


1
  •  Fani
30.6.2023  (#1791)

zitat..
grua schrieb:

──────
Fani schrieb:

Einphasig an L1
───────────────

Danke - ist das wo dokumentiert?

https://www.victronenergy.com/media/pg/Energy_Storage_System/de/multiphase-regulation---further-information.html

2
  •  grua
30.6.2023  (#1792)

zitat..
Fani schrieb:

https://www.victronenergy.com/media/pg/Energy_Storage_System/de/multiphase-regulation---further-information.html

Danke, ja genau das war es, was ich noch unscharf in Erinnerung hatte!


1
  •  tksr
1.7.2023  (#1793)
frage hier weils reinpasst: gibts erfahrungswerte wie das mit der USt-freien Bestellung aus DE funktioniert? hab jetzt schon mehrfach gehört dass das ein schlupfloch zu sein scheint, das man relativ gefahrlos nutzen kann. mit den -19% und den 200/kwh die es jetzt auch ohne PV-erweiterung bei uns gibt, komm ich da mit meinen pi-mal-auge rechnungen auf netto-nach-allem €91/kwh für ein 3xpylontec 5000 + 1x multiplus 5k setup. zu schön um wahr zu sein?

1
  •  grua
1.7.2023  (#1794)

zitat..
tksr schrieb:

 200/kwh die es jetzt auch ohne PV-erweiterung bei uns gibt,

Wo gibt's das? Diesbezüglicher KLIEN Fördertopf ist meines Wissens bereits aufgebraucht?


1
  •  cacer
  •   Gold-Award
1.7.2023  (#1795)
jetzt wird es interessant:

https://community.victronenergy.com/questions/215684/early-preview-of-new-vrm-solar-production-forecast.html

location muss gesetzt sein und historische daten vom mppt vorhanden sein.
leider wird in der beta bisher noch kein RS mppt unterstützt.

damit kommen dann wohl auch features, um SOC niedriger zu halten etc...


1
  •  tksr
1.7.2023  (#1796)

zitat..
grua schrieb:

──────
tksr schrieb:

 200/kwh die es jetzt auch ohne PV-erweiterung bei uns gibt,
───────────────

Wo gibt's das? Diesbezüglicher KLIEN Fördertopf ist meines Wissens bereits aufgebraucht?

argh, ich schwöre wie ich da letztes mal reingschaut habe wars noch nicht aus (https://www.umweltfoerderung.at/privatpersonen/stromspeicher-anlagen-2023). blöd

uff: https://www.klimafonds.gv.at/call/stromspeicher-anlagen-2023/ Update 27.06.2023: Budget vollständig ausgeschöpft.

hätt mich einfach gleich registrieren sollen und zur not verfallen lassen, mist


1
  •  helyx
  •   Gold-Award
26.7.2023  (#1797)
Hier gibts aus ner Insolvenz viel Victron Zeugs zum ersteigern
https://www.aurena.at/auktion/8494/BlueSky-Lagerware?pagetype=b&page=1&pagesize=96&sorting=none&rel=790

https://www.pv-magazine.de/2023/07/26/alles-vom-insolventen-speicherhersteller-blue-sky-energy-kommt-unter-den-hammer/


1
  •  helyx
  •   Gold-Award
26.7.2023  (#1798)
@Gawan gibt auch Haufenweise LTO Zellen ;)
https://www.aurena.at/posten/1662838/Palette_0mit_0LTO_0Batteriezellen_0Yinlong_0LTO_066106H

1
  •  Gawan
  •   Gold-Award
27.7.2023  (#1799)
Ja, die Auktion hab ich mir schon vor einiger Zeit markiert 🙃
Aber im Moment hab ich noch dank eines Forenmitglieds Zugriff auf weitere 30kWh, dann hab ich in Summe 60 und dann muss ich echt mal die Sinnfrage stellen 😂😂

Andererseits ... bei dem Preis ...
muss ich wohl doch den Keller noch ausbauen 😜

1
  •  Puitl
  •   Silber-Award
28.7.2023  (#1800)
Neugierig wie hoch die Auktion geht. Über Zyklenzahl und was damit gemacht wurde steht aber halt leider nix 

1
  •  Gawan
  •   Gold-Award
28.7.2023  (#1801)

zitat..
Puitl schrieb:

Neugierig wie hoch die Auktion geht. Über Zyklenzahl und was damit gemacht wurde steht aber halt leider nix

nein leider nicht, das sollte bei den Dingern aber eigentlich auch irrelevant sein 

ich bewerte meine über das Ergebnis dreier voller Messzyklen, den Innenwiderstand und den Spannungsabfall über die Zeit ... und natürlich sichtbare mechanische Defekte


1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]


next