« Photovoltaik / PV  |

Wartezeit Antrag auf Marktpreis OeMAG

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 ... 3 ... 10  11  12  13  > 
  •  tinyhouse
29.6.2022 - 20.12.2023
259 Antworten | 86 Autoren 259
6
265
Liebes Forum!
PV-Anlage weitgehend in Eigenregie (6,7 kWp kWp [kWpeak, Spitzenleistung]) ist nun fast fertig. Vermutlich kann ich in den nächsten 2 Wochen mit meinem Elektriker alles abnehmen und mit Netz-Burgenland auch die Abnahme machen.

Ich habe letzte Woche den Antrag auf Marktpreis bei der OeMAG gestellt. Nun habe ich hier einen Betrag aus dem Mai gesehen wo die Bearbeitungszeit bei 8 Wochen war... Ist bekannt wie lange das aktuell dauert? In würde ungerne den ganzen Sommer "verlieren" weil ich auf die OeMAG warte.

Alternativ bekomme ich sicher schneller einen Einspeisevertrag bei der Energie Burgenland. Ist zwar weniger pro kWh, aber besser als gar nix... Wenn der OeMAG Marktpreis in einem Jahr immer noch viel besser ist als bei den EVUs, kann ich dann ja wechseln. Was ist eure Erfahrung und Einschätzung?

Danke!
Christian

  •  Jean-Luc
18.7.2023  (#221)
Update: Heute Mail bekommen bez. "Zuordnung zur Marktpreisbilanzgruppe." und Bestätigung der Abnahme des Stroms bzw. Vergütung desselben mit Stichtag 29.06.23.
Also alles so wie es sein soll, nur halt immer extrem zeitversetzt ohne irgend eine Information was Sache ist. Nachfragen/Nerven/Aufwand diesbezüglich (egal ob jetzt am Telefon oder per Mail) kann man absolut vergessen. Für 2023 ein Armutszeugnis. Ich hoffe dass das alles funktoniert und ich so gut wie nie irgendwas von denen brauche weil da stellt es mir jetzt schon meine nicht vorhandenen Haare auf...

PS: Man muss aber meiner Meinung nach dennoch dahinter sein, ansonsten kann es passieren, dass der Netzbetreiber einem die komplette Anlage abdreht - denn um die Abnahme des Stroms hat man sich selbst zu kümmern. Ich habe schon so ein Schreiben eines EVU's gelesen und die geben dir dann 10 Tage Zeit das zu richten und zu beweisen. Mach mal irgendwas innerhalb 10 Tagen bei der OeMAG... 😁😅

1
  •  jojonet
18.7.2023  (#222)

zitat..
TomF79 schrieb:

──────
jojonet schrieb:

19.05 eingereicht - heute (19.06) noch immer nichts
Erweiterung
───────────────

22.05 eingereicht - auch noch nichts
Erweiterung

hat sich bei dir was geändert Tom?
ich warte noch immer. Am Telefon sagen sie, 8-12 Wochen - bitte um etwas Geduld. 


1
  •  Jean-Luc
18.7.2023  (#223)
@jojonet 
Die wissen gar nichts, das ist eine Standart-Floskel. Vom systematischen Ablauf her muss dein Netzbetreiber (EVU) einen Belieferungswunsch schicken. Das macht er nur wenn er dazu beauftragt wird - das war in unserem Fall durch ein sogenanntes "Installationsdokument" abgestempelt durch den Solateur. Der sollte das dann in einem eigenen Portal es EVU's hochladen.
Das hat in unserem Fall nicht geklappt bzw. ich weiß es nicht weil du bekommst ja sowieso keine Auskunft über irgendwas (weder Solateur, noch EVU, noch OeMAG) und wartest dir einen Wolf ab.
Wir sind dann selber mit dem Wisch zum EVU der dann den Belieferungswunsch an die OeMAG gesendet hat - Plötzlich ging es dann ganz flott - am nächsten Tag war der Vertrag on der OeMAG da - Zufall? Ich glaube nicht.
Frag mal zumindest beim EVU nach ob sie den Belieferungswunsch an die OeMAG geschickt haben und ob sie jetzt auf die Anmeldebstätigung der OeMAG warten...

1
  •  TomF79
  •   Bronze-Award
18.7.2023  (#224)

zitat..
jojonet schrieb:

──────
TomF79 schrieb:

──────
jojonet schrieb:

19.05 eingereicht - heute (19.06) noch immer nichts
Erweiterung
───────────────

22.05 eingereicht - auch noch nichts
Erweiterung
───────────────

hat sich bei dir was geändert Tom?
ich warte noch immer. Am Telefon sagen sie, 8-12 Wochen - bitte um etwas Geduld.

Ja. ich habe am 10.07 zumindest schonmal den Abnahmevertrag erhalten. Mail ist noch keines gekommen bezüglich Zuordnung zur Marktpreisgruppe


1
  •  streicher
  •   Gold-Award
18.7.2023  (#225)

zitat..
Jean-Luc schrieb: Wir sind dann selber mit dem Wisch zum EVU der dann den Belieferungswunsch an die OeMAG gesendet hat

Gibt es da von den EVUs (z.B. NetzNÖ) Vorlagen?
Oder geht das vielleicht sogar online?


1
  •  Jean-Luc
18.7.2023  (#226)

zitat..
streicher schrieb:
Gibt es da von den EVUs (z.B. NetzNÖ) Vorlagen?
Oder geht das vielleicht sogar online?

ja, gibt es. Bei unserem EVU - den Energie Netzen Steiermark - gibt es ein eigenes Einspeiser-Portal wo man zuerst die Netz-Anfrage (also Einspeiseleistung) beantragen kann und man dann den Einspeise-Zählpunkt und die Netzzusage (so fern akzeptiert) erhält.
Man bekommt eine Mail mit Pin wo man sich das dann runterladen kann. Genau dort gibt es dann auch das "Installationsdokument" welches aber nur der Solateur runterladen kann weil man selbst mit seinem Zugang keine Konzession hat. Wir haben das Mail mit dem Zugangs-Pin dann an den Solateur weitergeleitet und dieser hat dann das Dokument ausgefüllt, gestempelt und uns zum unterschreiben zugesandt.
Danach dachte ich dass der Solateur das dann anden EVU gesandt hat was auch so gewesen sein wird aber da passierte dann erstmal gar nichts.
Ich glaube wir haben da auch die Antragsnummer der OeMAG für die Einspeisung (welche im Mail steht das man nach dem Antrag zugesandt bekommt) nicht raufgeschrieben. Dann sind wir eben nach ein/zwei Wochen direkt zum EVU nach Graz gefahren und haben dieses Dokument (sind ein paar Zettel) dort vorgelegt. Dann ging es vergleichsweise schnell.
Ich glaube deswegen hat auch der Mitarbeiter vom EVU nur den Zähler abgelesen und wollte sonst nichts mehr wissen weil eben dieses Installataionsdokument wohl reicht.
Es sagt dir halt keiner irgendwas und was der Status ist...
Deswegen war ich z.b. verblüfft dass es wohl EVU's gibt wo man das Schritt für Schritt online nachvollziehen kann:
https://www.energiesparhaus.at/forum-dauer-technische-fertigstellungsmeldung-netz-evn/74033_1
Die nehmen es wohl auch etwas genauer (mit ihren Nachforderungen von Unterlagen/Fotos etc.)...


1
  •  Executer
  •   Gold-Award
19.7.2023  (#227)
Kurz Offtopic:

Habt ihr die Auszahlung von der Mai-Einspeisung bekommen? Die wird üblicherweise Ende Juni ausbezahlt, hab bis heute nichts überwiesen bekommen. 

1
  •  TomF79
  •   Bronze-Award
19.7.2023  (#228)

zitat..
Executer schrieb:

Kurz Offtopic:

Habt ihr die Auszahlung von der Mai-Einspeisung bekommen? Die wird üblicherweise Ende Juni ausbezahlt, hab bis heute nichts überwiesen bekommen.

Ja.

 Hast du in der Zwischenzeit erweitert oder was geändert?


1
  •  Executer
  •   Gold-Award
19.7.2023  (#229)
Ja ich hab mal eine Erweiterung gemeldet, ändert das was an der Auszahlung?

1
  •  TomF79
  •   Bronze-Award
19.7.2023  (#230)

zitat..
Executer schrieb:

Ja ich hab mal eine Erweiterung gemeldet, ändert das was an der Auszahlung?

Es wurde schon von manchen Usern berichtet dass nach einer Erweiterung wieder auf jährliche Auszahlung umgestellt wurde.

 Bin gespannt ob ich Ende dieses Monats noch was bekomme oder ob mich dasselbe Schicksal ereilt.


1
  •  Executer
  •   Gold-Award
20.7.2023  (#231)
Danke für die Info, hab nochmal den Antrag per Mail eingereicht.

1
  •  ck
20.7.2023  (#232)
Neuanlage 
Antragstellung 10.7.
Vertrag 19.7.

1
  •  TomF79
  •   Bronze-Award
20.7.2023  (#233)

zitat..
Executer schrieb:

Danke für die Info, hab nochmal den Antrag per Mail eingereicht.

Welchen Antrag? Für monatliche Auszahlung? Gibt's da ein Formular?


1
  •  Executer
  •   Gold-Award
21.7.2023  (#234)
Ja da gibt's ein Formular, haben sie mir mal geschickt.

1
  •  guesswho
31.7.2023  (#235)
Hallo liebe Gemeinde!

Kann mir jemand sagen, was der orange Punkt konkret bedeutet?

Zähler wurde plombiert, Gas ist abgedreht, PV Anlage ist in Betrieb.

Wird jetzt schon der Überschussstrom refundiert (Ömag Vertrag ist vorhanden) ?
Muss ich noch was tun?


2023/20230731157977.jpg

Noch eine Frage: ist die ÖMAG Abrechnung nun autom. monatlich oder muss ich da was tun?
Wenn ja, was genau muss ich tun?

Danke!

1
  •  Jean-Luc
31.7.2023  (#236)
Ist halt bei jedem Netzbetreiber scheinbar anders.
Bei mir war es so, dass der EVU (Energie Netze Steiermark) den Belieferungswunsch an die Ömag schickt und dann auf die Anmeldebestätigung seitens Ömag wartet was bei dir (meiner Meinung nach) der orange Punkt bedeutet. Bei mir ging das innerhalb eines Tages und wurde mir auch erst später per Hotline so erzählt weil wir haben/hatten da keinen Online-Status oder so. Bei uns war erst danach die Abnahme/Inbetriebnahme.

Ich würde da mal bei der Ömag anrufen und nachfragen ob die Anmeldebestätigung schon an den EVU geschickt wurde. Irgendwer schläft hier halt wieder... Bei der Ömag ist es schwer weil die sind war sehr nett aber sehen halt nichts (sagen dir aber auch nicht dass sie nichts sehen) und erzählen dir irgendwas... (wennst 3 mal anrufst, 3 mal was anders).

Der Vertrag alleine reicht nicht. Wenn alles abgeschlossen ist bekommst ein Mail von der Ömag mit Stichtag der Vergütung. War in meinem Fall dann genau der Tag der Abnahme/Inbetriebnahme, bei anderen Fällen erst Wochen später (bei einem Bekannten von mir erst nach 2 Monaten).

Wie gesagt alles neue meine Meinung/Erfahrung...

1
  •  Stoffal02
  •   Silber-Award
16.8.2023  (#237)
Ich habe am 17.10.2022 eingereicht und am Freitag 11.08.2023 meine Vertragsdokumente für die Abnaheme bekommen. Stolze 10 Monate Wartezeit waren das! War zwar nur eine Leistungserhöhung aber trotzdem lange

1
  •  Solarbuddys
  •   Gold-Award
16.8.2023  (#238)

zitat..
Stoffal02 schrieb:

Ich habe am 17.10.2022 eingereicht und am Freitag 11.08.2023 meine Vertragsdokumente für die Abnaheme bekommen. Stolze 10 Monate Wartezeit waren das! War zwar nur eine Leistungserhöhung aber trotzdem lange

Da hast du aber vorher eine eingeschriebenen Brief an die Oemag geschickt mit der Info "Fixxgt EUCH" 

Also 10Monate gibts doch ned - nicht mal annaehernd der Standard 🙀🙀🙀 Ja es hat 2-4 Monate im Schnitt gedauert, aktuell eher 1-3 Wochen 

Aber 10Monate ??? Die muessen a Foto von Dir im Buero haengen haben + viele fein gespitzte Dartpfeilchen 😁


1
  •  JuergenAusWels
16.8.2023  (#239)

zitat..
Solarbuddys schrieb:
──────
Da hast du aber vorher eine eingeschriebenen Brief an die Oemag geschickt mit der Info "Fixxgt EUCH" 

Aber 10Monate ??? Die muessen a Foto von Dir im Buero haengen haben + viele fein gespitzte Dartpfeilchen 😁

Zuviel blühende Fantasie ... 🤣 (das könnte fast aus meine Kopf stammen 😁 )

PS: das " Solarbuddy - Schild " beim Einfahrtstor ist viieeel zu klein ! 😜
Der Schriftzug hebt sich viel zu wenig vom Hintergrund ab ! 

1
  •  Stoffal02
  •   Silber-Award
16.8.2023  (#240)

zitat..
Solarbuddys schrieb:

──────
Stoffal02 schrieb:

Ich habe am 17.10.2022 eingereicht und am Freitag 11.08.2023 meine Vertragsdokumente für die Abnaheme bekommen. Stolze 10 Monate Wartezeit waren das! War zwar nur eine Leistungserhöhung aber trotzdem lange
───────────────

Da hast du aber vorher eine eingeschriebenen Brief an die Oemag geschickt mit der Info "Fixxgt EUCH" 

Also 10Monate gibts doch ned - nicht mal annaehernd der Standard 🙀🙀🙀 Ja es hat 2-4 Monate im Schnitt gedauert, aktuell eher 1-3 Wochen 

Aber 10Monate ??? Die muessen a Foto von Dir im Buero haengen haben + viele fein gespitzte Dartpfeilchen 😁

Hab voriges Jahr im August zwei Erweiterungsanträge Abgeschickt und den zweiten auch erst am Freitag bekommen, also dürften die doch gegen mich sein. 

In Wirklichkeit ist es mit aber egal, da ich ja sowieso schon einen Abnahmevertrag über die alten Anlagen habe und Vergütet bekomme was ich einspeise.

Somit wollte ich eigentlich den Herrschaften nicht auf die Nerven gehen, weil ich der Meinung bin, dass wenn jeder dort anruft und Emails hinschickt es Schlussendlich noch länger bei jedem dauern wird


1
  •  cutcher
16.8.2023  (#241)

zitat..
Stoffal02 schrieb:

──────
Solarbuddys schrieb:

──────
Stoffal02 schrieb:

Ich habe am 17.10.2022 eingereicht und am Freitag 11.08.2023 meine Vertragsdokumente für die Abnaheme bekommen. Stolze 10 Monate Wartezeit waren das! War zwar nur eine Leistungserhöhung aber trotzdem lange
───────────────

Da hast du aber vorher eine eingeschriebenen Brief an die Oemag geschickt mit der Info "Fixxgt EUCH" 

Also 10Monate gibts doch ned - nicht mal annaehernd der Standard 🙀🙀🙀 Ja es hat 2-4 Monate im Schnitt gedauert, aktuell eher 1-3 Wochen 

Aber 10Monate ??? Die muessen a Foto von Dir im Buero haengen haben + viele fein gespitzte Dartpfeilchen 😁
───────────────

Hab voriges Jahr im August zwei Erweiterungsanträge Abgeschickt und den zweiten auch erst am Freitag bekommen, also dürften die doch gegen mich sein. 

In Wirklichkeit ist es mit aber egal, da ich ja sowieso schon einen Abnahmevertrag über die alten Anlagen habe und Vergütet bekomme was ich einspeise.

Somit wollte ich eigentlich den Herrschaften nicht auf die Nerven gehen, weil ich der Meinung bin, dass wenn jeder dort anruft und Emails hinschickt es Schlussendlich noch länger bei jedem dauern wird

Die unverbindliche bestätigung hast aber sofort am 17.10. per mail erhalten?


1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]


next