» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

KNV-Topline Parametrieren&Optimieren #3

        
1245 Beiträge | 29.4.2018 - 23.5.2020
KNV-Topline Parametrieren&Optimieren #3

fortsetzung des threads KNV-Topline Parametrieren&Optimieren #2
https://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=44141

mittlerweile der dritte teil der sich mit grundeinstellungen, individuellen einstellungen, updates und weiteren erkenntnissen und fragen zum emmy-regler der topline wp beschäftigt...

 
12.5.2020 11:44


JanRi schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von David1: Bei 30% sinds ca. 9l/min und bei 100% ca. 27l/min.

 Dann ist es NICHT das Sieb. 27 l/min bei 100% ist das Maximum dessen, was die Pumpe überhaupt an einer guten Hydraulik kann und 9 l/min bei 30% sind auch nicht übel.

Damit schließe ich mich Dyarnes Vermutung mit der Rückschlagklappe an.

Wie läuft die WT-Pumpe bei dir denn? Auto oder manuell? Wenn Auto, dann auf manuell mit ca. 12-14l/min, wie cacer schon vorschlug. Das dürften etwa 40-45% sein. Alternativ (bei neuerer Firmware) das Minimum entsprechend hoch einstellen.

Für Brauchwasser müsstest du dann mit verschiedenen festen Einstellungen experimentieren, so dass die Klappe noch aufgedrückt werden kann.

Besser wäre aber, den Engpass zu beseitigen...

Hallo @all , von welchem Sieb sprecht ihr denn hier , ich erreiche mit meiner Hydraulik bei 100% WT 22,7l/min ohne meine ELW 22,3l nur das EG 16,1l , nur das OG 20l und nur die ELW 14l/min.

leider kann ich die ELW nicht seperat ansteuern und muss hier immer einen kompromiss finden was die WT Geschwindigkeit angeht um eine ausgeglichene Temperatur Verteilung im Haus zu finden .

Laut meine Heilastberechnung die ich von Skyme machen hab lassen benötige ich bei Norm AT -14° 19l/min , das erreiche ich bei 70-80% wenn alle Kreise offen sind.

Leider sind bei mir noch viele Winkel in den Leitungen verbaut die noch weg optimiert werden müssen .

Was denkt ihr generell über die l/min bei mir ?

Danke euch schonmal
23.5.2020 14:20
Hallo @all ,

es sieht so aus also ob gerade alle Heizungen und Ihre Besitzer Offline sind und die lese und Antwort Frequenz sehr abegnommen haben , ich versuch dennoch nochmal mein Glück in der Hoffnung das noch wer mitliest . Kann mir jemand beantworten welches Sieb gemeint ist ? Ich kenn nur das in der Sole Leitung aber das hat ja nix mit den Durchflussmengen im HK zutun.

Ich würd mich freuen wenn wer meinen Post beantworten könnte damit ich gewissheit hab ob was zu tzun ist und ob meine Were so weit passend sind.

Für euer zutun schonmal herzlichen Dank im voraus und sonnige Grüsse 
23.5.2020 14:41
Ein gleichartiges Sieb sollte es auch im Heizkreis geben. Ist genauso aufgebaut, also ein Kugelhahn mit integrierten Sieb.
23.5.2020 14:42


JanRi schrieb: Ein gleichartiges Sieb sollte es auch im Heizkreis geben. Ist genauso aufgebaut, also ein Kugelhahn mit integrierten Sieb.

 Danke für die Info , kannst Du auch eine Aussage über meine Werte treffen oder ist das zu spezifisch ? 
23.5.2020 15:25
Ich glaube der Kugelhahn  mit dem integrierten Sieb war schon im Lieferumfang der WP drin. Es ist auch im Hydraulikschema eingezeichnet:

KNV-Topline Parametrieren&Optimieren #3

Hier ein Foto davon: https://www.energiesparhaus.at/forum-knv-1155-06-daten-nach-einem-jahr/55434_1#525961



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum