« Heizung, Lüftung, Klima  |

KNV S1155/S1255 Modbus TCP - erste Schritte

Teilen: facebook    whatsapp    email
 1  2 ... 3 ... 24  25  26  27 ... 28 ... 30  31  32 
  •  dkmh
9.12.2019 - 8.7.2024
634 Antworten | 86 Autoren 634
25
659
Bei mir läuft seit letzten Freitag eine neue KNV S1255 und ich wollte mal über meine Erfahrungen zum Thema Modbus TCP berichten, weil es ja eine der Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger ist und vielleicht den einen oder anderen interessiert.

Allzu weit bin ich noch nicht gekommen, aber grundsätzlich läuft es, man kann jetzt ohne extra Zubehör direkt übers lokale Netzwerk die Betriebsparameter abfragen (ändern habe ich noch nicht versucht)

Ablauf: 
1. Wärmepumpe ins Netzwerk bringen (WLAN oder Kabel)
2. Modbus TCP im Menü aktivieren
3. IP Adresse der Wärmepumpe herausfinden (Hab ich im Menü nirgends gefunden, also entweder übers Routerinterface oder per Netzwerkscanner)
4. Mit Modbus TCP client verbinden (ich hab https://www.modbustools.com/modbus_poll.html verwndet zum testen ob die Verbindung grundsätzlich klappt)
  - beim verbinden einfach "Modbus TCP/IP" und die IP Adresse und port 502 einstellen.
  - über das selbe tool kann man auch register abfragen siehe https://www.modbustools.com/quickstart.html

Was man dazu noch braucht ist die Registerbeschreibung, da hab ich mich an folgendes gehalten (Beitrag von sisasole):

https://www.haustechnikdialog.de/Forum/t/221748/Neue-Nibe-S-Serie-Wer-hat-Infos-Lohnt-sich-das-warten-?page=2

Bei den Registern ist der typ zu beachten (holding/input)
Allerdings bekomme ich bei manchen Registern keine Werte, bin mir nicht sicher ob die Liste korrekt und komplett ist.

Aber auf den ersten Blick schaut das alles gut aus, eine gute Lösung für die lokale Einbindung der Wärmepumpe.

  •  gdfde
  •   Gold-Award
25.4.2023  (#501)
Hab ursprünglich 5 Sekunden und dann auf 60 Sekunden hochgestellt, hat beides nicht geklappt.

In der älteren Version sind 5 Sekunden ohne Probleme möglich.

1
  •  DrShouter
  •   Bronze-Award
25.4.2023  (#502)
60 Sekunden. 

Meisrtens funktioniert es 2 Tage dann frieren die Werte ein und nichts tut sich mehr....

1
  •  gdfde
  •   Gold-Award
25.4.2023  (#503)
@DrShouter

Probier ev. mal eine ältere SW Version, meine von vor einem halben Jahr funktioniert gut.

1
  •  DrShouter
  •   Bronze-Award
25.4.2023  (#504)

zitat..
gdfde schrieb:

@DrShouter

Probier ev. mal eine ältere SW Version, meine von vor einem halben Jahr funktioniert gut.

Ok Danke! Schau ich mir am Wochenende an.

Sich im Jahr 2023 mit solchen softwareseitigen Problemen rumzuschlagen ist einfach nur nervig....


1
  •  Akani
25.4.2023  (#505)
Never Change a Runnning System 

1
  •  gdfde
  •   Gold-Award
25.4.2023  (#506)

zitat..
DrShouter schrieb: Sich im Jahr 2023 mit solchen softwareseitigen Problemen rumzuschlagen ist einfach nur nervig....

Das war schon 2022 so, sie GM Nullung in Kombination mit myuplink.

zitat..
Akani schrieb: Never Change a Runnning System 

Werde mir das ausdrucken und übern USB Anschluß der WPWP [Wärmepumpe] kleben 😁


1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
25.4.2023  (#507)

zitat..
Goofie schrieb:

Hi,
du hast ja anscheinend die passenden Entitäten für vor und Rücklauf gefunden. Die Grafik kannst du einfach auf deinem Dashboard hinzufügen: Dashboard bearbeiten, Karte hinzufügen und dann Verlaufsdiagramm hinzufügen. Dann kannst du die Entitäten einfügen.
grüsse
Fabian

Ich glaube langsam habe ich den Dreh raus. Mit den Statistiken ebenso.

Kann ich die Daten der WPWP [Wärmepumpe] an Loxone ebenso übertragen mittels Modbus? Ich habe nämlich Loxone ebenso, aber da muss ich mich erst einlernen.


1
  •  Pedaaa
  •   Gold-Award
25.4.2023  (#508)

zitat..
gdfde schrieb: Werde mir das ausdrucken und übern USB Anschluß der WPWP [Wärmepumpe] kleben 😁

👍👍

Zum Glück hat mein USB Anschluss einen leichten Wackler... ich komm daher gar nicht mehr auf solche Ideen 😅


1
  •  gdfde
  •   Gold-Award
25.4.2023  (#509)

zitat..
Ulairi schrieb: Kann ich die Daten der WPWP [Wärmepumpe] an Loxone ebenso übertragen mittels Modbus? Ich habe nämlich Loxone ebenso, aber da muss ich mich erst einlernen.

Ja klar, in Loxone gibts auch schon die vordefinierten Templates (inkl. der beschreibbaren Registern).


1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
26.4.2023  (#510)

zitat..
gdfde schrieb:

──────
Ulairi schrieb: Kann ich die Daten der WPWP [Wärmepumpe] an Loxone ebenso übertragen mittels Modbus? Ich habe nämlich Loxone ebenso, aber da muss ich mich erst einlernen.
───────────────

Ja klar, in Loxone gibts auch schon die vordefinierten Templates (inkl. der beschreibbaren Registern).

Kann ich in Loxone dann auch irgendwie Statistiken ziehen und Werte vergleichen? Für das ist Home Assistant ja spitze.


1
  •  derLandmann
  •   Gold-Award
26.4.2023  (#511)
mit "Statistik" kannst du ihm vorgeben in welchem Intervall oder ab welcher Änderung er Daten mitloggt für jeden gewünschten Paramter. Die grafische Darstellung in der Lox App selbst ist aber sehr bescheiden, Vergleiche kann man ebenfalls nicht machen. Man kann die Daten aber mittels Config runterladen und selbst ein Diagramm erstellen.

1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
27.4.2023  (#512)

zitat..
derLandmann schrieb:

mit "Statistik" kannst du ihm vorgeben in welchem Intervall oder ab welcher Änderung er Daten mitloggt für jeden gewünschten Paramter. Die grafische Darstellung in der Lox App selbst ist aber sehr bescheiden, Vergleiche kann man ebenfalls nicht machen. Man kann die Daten aber mittels Config runterladen und selbst ein Diagramm erstellen.

Ok danke für die Info. Dann weiß ich schon mal, dass ich da bei Home Assistant bleibe.


1
  •  JiHe
2.5.2023  (#513)

zitat..
DrShouter schrieb:

──────
gdfde wrote:

@DrShouter

Maybe try an older SW version, mine from six months ago works fine.
───────────────

OK thanks! I'll take a look at the weekend.

Dealing with such software-related problems in 2023 is just annoying....

I've had the same issue with Loxone and my Nibe S1155. Talked to Nibe about this, but they don't recognize the problem and say that no one else has this. I eventually had to downgrade the software to 2.15.9 for it to work again.
I did read that someone fixed the issue by changing from DHCP on the heat pump to a static IP address. I haven't tried this solution yet, but if it works for you too, please let me know!


1
  •  JiHe
2.5.2023  (#514)
Hi, very nice solutions here on how to integrate solar PV with the Nibe. Does anyone know how to change the date and time of the Peridioc Increase through modbus? Or how you can block this through modbus?
At the moment my heatpump is doing the periodic increase once a week in the night, I want to be able to control this myself when it does this.
Many thanks for your suggestions

P.s Sorry I hope I'm allowed to do this in English.

1
  •  fanass
4.5.2023  (#515)

zitat..
JiHe schrieb:

Hi, very nice solutions here on how to integrate solar PV with the Nibe. Does anyone know how to change the date and time of the Peridioc Increase through modbus? Or how you can block this through modbus?
At the moment my heatpump is doing the periodic increase once a week in the night, I want to be able to control this myself when it does this.
Many thanks for your suggestions

P.s Sorry I hope I'm allowed to do this in English.

Hi. Sorry, my English is terrible.
Für die Kontrolle der periodischen BW-Erhöhung werden folgende Register verwendet:
   Datum periodisches Brauchwasser MODBUS_INPUT_REGISTER 1561 1  - - - -
   Periodisches Brauchwasser MODBUS_HOLDING_REGISTER 65 1  1 0 1 1
   Periodisches Brauchwasser-Intervall MODBUS_HOLDING_REGISTER 66 1 Tage 1 1 90 7
   Startzeit periodisches BW MODBUS_HOLDING_REGISTER 67 1  - - - -
Die Startzeit ist nach meinem Eindruck die Anzahl der Minuten seit 00:00.
Mit Register 65 schaltet man die periodische Erhöhung aus/ein.
Das Register für Datum liefert bei meiner WPWP [Wärmepumpe] aktuell den Wert 4872.In der App entspricht das dann dem 5. Mai 2023. Ändere ich in der App die Periodische Erhöhung so, dass der 6. Mai verwendet wird, lese ich aus dem Register 4873. Also muss es sich beim Datum um die Anzahl Tage seit einem fixen Datum handeln, ich vermute 01.01.2010. Das spielt aber keine Rolle. Man kann ja von 4872 die Anzahl Tage in diesem Jahr bis zum 01.01.2023 abziehen und mit dem Wert weiterrechnen. Einziger Haken an der Sache - das Register 1561 ist ein nicht beschreibbares Input-Register. Was funktionieren müsste, ist, die periodische Erhöhung auszuschalten, ein Intervall von einem Tag zu setzen und die periodische Erhöhung wieder zu aktivieren. Das ist nur sehr umständlich, da man das immer einen Tag vor dem geplanten Tag machen und die Erhöhung passend wieder abschalten muss.




1
  •  plen
11.5.2023  (#516)
Kurze Frage an die Leute, wo das heizen bereits beendet ist. Liefert die Adresse 301583 bei der Brauchwassererwärmung keine kwh mehr? zumindest kommt bei mir nicht mehr wenn WW WW [Warmwasser] gemacht wird.
sonst funktionierte es sehr gut, aber da lief die Heizung noch mit.
Gruß und Danke.

1
  •  gdfde
  •   Gold-Award
11.5.2023  (#517)
Ich nutze das Register 1575 für die Wärmemengen bei der WW WW [Warmwasser] Bereitung.

Hast du ev. kürzlich einen SW Update gemacht? 
Ich glaub da gabs Neuerungen bei den Statistiken.

1
  •  plen
12.5.2023  (#518)
ich bin auf 2.18.5.
Dein Register ist inkl. Heizstab, der scheint zu klappen, dann bleib ich mal bei den.

Gruß und Besten Dank.

1
  •  JiHe
13.5.2023  (#519)
Your English is better than my German, so really don't apologize! Thanks for your response. It looks like Nibe does not really have a good way of controlling this. Too bad. Let's hope for a software update they add a few more registers to make this possible.

zitat..
fanass schrieb:

──────
JiHe wrote:

Hi, very nice solutions here on how to integrate solar PV with the Nibe. Does anyone know how to change the date and time of the Peridioc Increase through modbus? Or how you can block this through modbus?
At the moment my heat pump is doing the periodic increase once a week in the night, I want to be able to control this myself when it does this.
Many thanks for your suggestions

Ps Sorry I hope I'm allowed to do this in English.
───────────────

Hi. Sorry, my English is terrible.
The following registers are used to control the periodic DHW increase:
   Date of periodic DHW MODBUS_INPUT_REGISTER 1561 1 - - - -
   Periodic DHW MODBUS_HOLDING_REGISTER 65 1 1 0 1 1
   Periodic DHW interval MODBUS_HOLDING_REGISTER 66 1 Days 1 1 90 7
   Start time of periodic DHW MODBUS_HOLDING_REGI STER 67 1st - - - -
The start time is my impression of the number of minutes since 00:00.
Register 65 switches the periodic increase on/off.
The register for date delivers at my WPcurrently the value 4872. In the app, this corresponds to May 5, 2023. If I change the periodic increase in the app so that May 6 is used, I read from the register 4873. So the date must be the Trade number of days since a fixed date, I assume 01/01/2010. But that doesn't matter. You can subtract the number of days in this year up to 01.01.2023 from 4872 and continue calculating with the value. The only catch is that register 1561 is a non-writable input register. What should work is to turn off the periodic increase, set an interval of one day and turn the periodic increase back on. This is just very cumbersome, because you always have to do it a day before the planned day and switch off the increase accordingly.

 


1
  •  DrShouter
  •   Bronze-Award
15.5.2023  (#520)
KNV Dings Bums liefert keine Werte..... Downgrade hat nicht geholfen. Wo könnte noch der Fehler liegen? Es nervt schon ziemlich.

1
  •  gdfde
  •   Gold-Award
15.5.2023  (#521)
@DrShouter check mal die Modbus Einstellungen an der WPWP [Wärmepumpe] und auch die Netzwerkeinstellungen (und ob sie überhaupt am Netz ist).
Ev. hat sich da durch den Downgrade etwas verstellt...

1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]


next