» Diskussionsforum » E-Mobilität

dasweltauto - verschiedene boni am beispiel ID3

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
5.10. - 12.10.2021
121 Beiträge | 15 Autoren 121
2
hallo alle :)

ich bin letztens einen id3 als leihauto gefahren und war eigentlich ziemlich angetan. nun bin ich gerade dabei mir die ganze sache schönzurechnen.

am beispiel:
https://www.dasweltauto.at/vehicle/72314311?ngxNavigationUrl=%2Fs%2Fvw%2Fvw-id-3%3FsortBy%3Dprice
aktuell ö-weit der günstigste mit der großen batterie und starkem motor.

meine frage bzw. die threadabsicht zielt aber eher auf die boni und goodies die abgezogen werden:
 • e-mobilitätsbonus privat (lt. https://www.umweltfoerderung.at/ derzeit 3.000 €)
 • porschebank bonus bei finanzierung (2.000 €)
 • porschebank bonus bei versicherung (500 €)

dazu kommen dann noch nette sachen wie:
 • kasko stufe 0
 • 60 monate gratis service 

ziehe ich diese dinge vom kaufpreis ab komme ich auf: 23.880 € (klar - ich wäre dann zwecks versicherung und finanzierung an die porschebank gebunden.)

das erscheint mir jetzt erstmal wenig. und um das geld würde ich es mir ernsthaft überlegen.
(mal abgesehen davon dass der ID3 keine (richtige) anhängerkupplung hat... 😡)

meine frage daher ob irgendjemand mit dasweltauto hinsichtlich förderungen und boni erfahrungungen hat, bzw. ob ich in meiner rechnung einen schnitzer habe.

danke.

 
5.10.2021 (#1)
Hi Rocko, 
ich fahre selbst bereits das siebte EV und wir haben in der Firma seit Februar 2020 einen VW e-Up! 32,3 kWh auch mit Porsche Leasing inkl. Wartungspaket und Garantiepaket.
Das ist alles in Ordnung und wie du es schreibst. Du musst nur wissen, dass wenn du vorzeitig das Leasing beendest oder herauskaufst, du die Boni zurückzahlen musst (ob aliquot oder nicht weiß ich grad gar nicht). 
Das Service beim e-Up! kostet eig. auf die 5 Jahre genau so viel wie das Paket - aber who cares. So ist es im Leasing halt drin. Damals gab es auch noch 2000 EUR Unternehmerbonus - das gibt es natürlich für dich nicht. Versicherungsbonus ist auch ok wenn dir das Angebot der VVD (Volkswagen Versicherungsdienst aka Generali was ich weiß), passt. 
Du bekommst als Privatperson übrigens nicht nur 3000 EUR sondern wenn du gleichzeitig dann eine mobile förderfähige Ladestation förderst, 600 EUR oben drauf zB. im Falle eines go-eCharger hast du den quasi umsonst.
Steht zB hier: https://www.nic-e.shop/foerderungen-e-mobilitaet/
  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des durchblicker-Partnerprogramms.
Hallo Gemeinderat, kostenlos und unverbildlich kann man das auf durchblicker.at vergleichen, geht schnell und spart viel Geld.
5.10.2021 (#2)
na das liest sich doch schonmal nicht so schlecht. vielen dank für deine hilfe.
zum thema zurückzahlen: angenommen ich entscheide mich für ebendiesen id3 käme sowieso nur finanzieren und nicht leasen in frage. 
bei den 23.880 würde ich 15.000 sofort zahlen (VK aktueller Verbrenner) und den rest dann eben finanzieren, wobei so eine hohe anzahlung nicht möglich ist, und ich das mittels sonderzahlungen lösen würde. daher denke ich, dass das zurückzahlen des porschebank bonus bei der finanzierung flach fällt - da man ja theoretisch mittels sonderzahlung alles auf einen schlag zurückzahlen kann. - kann aber sein, dass ich mich da täusche.
service ist in dem fall wirklich gratis - kein paket. aktuelle aktion für id3 und id4.

danke auch für den link - sehr übersichtlich

https://www.dasweltauto.at/c/campaigns/e-mobilittsbonus_private
da blicke ich noch nicht 100% durch. hier steht was von bis zu 5.400€?
da wäre ich dann ja sogar bei 21.480€....
5.10.2021 (#3)
Die Befreiung von der motorbezogenen Versicherungssteuer ist eh auch bekannt?


5.10.2021 (#4)


peterT1 schrieb:

Die Befreiung von der motorbezogenen Versicherungssteuer ist eh auch bekannt?

na klar 😀👍
5.10.2021 (#5)
hast du da schon mal angerufen? Finde ich auch ein ziemlich gutes Angebot. Keine Ahnung wie die Konditionen bei Finanzierung sind, wenn es noch 2000€ obendrauf gibt. 
Neu 44.300 + Überführung?
Was mir in der Ausstattung fehlt ist das Navi, aber das ist sicher mit drin.
5.10.2021 (#6)


alpenzell schrieb:

hast du da schon mal angerufen? Finde ich auch ein ziemlich gutes Angebot. Keine Ahnung wie die Konditionen bei Finanzierung sind, wenn es noch 2000€ obendrauf gibt. 
Neu 44.300 + Überführung?
Was mir in der Ausstattung fehlt ist das Navi, aber das ist sicher mit drin.

nein hab noch nicht angerufen. wollte mich vorab informieren. meinst du, dass es sich um einen fehler handeln könnte?
Navi haben alle ID3 serienmäßig.
als einziges fehlen mir die LED-Matrix-Scheinwerfer. aber bei dem preis...?
5.10.2021 (#7)
Die 5400 sind der Importeursanteil (2400 Euro brutto) und die 3000 Euro vom Staat für Private.

Die werben halt gerne im * damit ;) 

Ad Bonus:
Doch wenn die den abziehen auch bei Barkauf / Kreditkauf musst das sicher retour zahlen aliquot. Weil die wollen ja auch was für ihre Zinsen (Laufzeit). 
Aber falls nicht freue ich mich für dich.


5.10.2021 (#8)
Geht der E Mobilitätsbonus auf einen Vorführwagen noch?
Preis ist echt Spitze...
5.10.2021 (#9)


MalcolmX schrieb:

Geht der E Mobilitätsbonus auf einen Vorführwagen noch?
Preis ist echt Spitze...

ja - geht. 

siehe:
https://www.umweltfoerderung.at/privatpersonen/foerderungsaktion-e-mobilitaet-fuer-private-2020-2021/navigator/fahrzeuge-1/foerderungsaktion-e-mobilitaet-fuer-private-2020-2021.html
unten auf 'häufige fragen' klicken und dann fragen 17/18.
5.10.2021 (#10)
Bis 1 Jahr nach Erstzulassung kriegst du für Service- / Vorführ- und Jungwagen die volle Förderung :) WENN das Auto in der Zeit nur auf den Händler zugelassen war.

Gebrauchtwagen werden nicht gefördert. 
5.10.2021 (#11)
Super, danke für die Info... wir sind nämlich auch so langsam am schauen :)
5.10.2021 (#12)
Ich will seit 8 Jahren nichts mehr anderes.
Bin mit meinem e-Golf zufrieden.
Hatte schon Leaf, IONIQ, 2 Zoes, Model 3 und e-Up! :) 

Nach dem Hausbau schauen wir mal weiter. 
5.10.2021 (#13)
mein traum wär ein enyaq iv80 sportline in schwarz.
aber bei den konditionen des id3 würde ich darüber hinwegsehen, dass er mir optisch weniger als der enyaq gefällt 😀

1
5.10.2021 (#14)
Bei uns ist eher die Überlegung,  ob zuerst das "kleine" oder das "große" Auto ersetzt werden wollen.
Beide schon recht betagt... schwierige Entscheidung.  Und ohne fertiges Haus noch keine Lademöglichkeit...
5.10.2021 (#15)
ich hab bei der ganzen sache ein problem..
die anhängerkupplung. ohne die ist der id3 eigentlich nicht kaufbar für mich.
5.10.2021 (#16)
Sonst ruf ich einmal an, der Preis ist ja echt unverschämt günstig...
5.10.2021 (#17)
klar - ruf an. ich hab ja kein anrecht auf das auto, nur weil ich es gepostet habe. 😂
ich hatte vor, dass ich nachher eine mail hinschreib, beim telefonieren neige ich dazu dinge zu vergessen...
@­MalcolmX berichte bitte!
5.10.2021 (#18)


rocko567 schrieb:

mein traum wär ein enyaq iv80 sportline in schwarz.
ab

wir haben vorige woche unseren blauen sportline übernommen, ist echt ein tolles auto geworden
5.10.2021 (#19)


MalcolmX schrieb:

Sonst ruf ich einmal an, der Preis ist ja echt unverschämt günstig...



dasweltauto - verschiedene boni am beispiel ID3
@­MalcolmX warst du schnell genug? 😢

@dawenth ja bin zumindest schonmal drin gesessen (in nem blauen sportline beim händler) echt schönes auto.
als coupé gefällt er mir nochmal besser
5.10.2021 (#20)


rocko567 schrieb:

MalcolmX schrieb:

Sonst ruf ich einmal an, der Preis ist ja echt unverschämt günstig...

@­MalcolmX warst du schnell genug? 😢

@dawenth ja bin zumindest schonmal drin gesessen (in nem blauen sportline beim händler) echt schönes auto.
als coupé gefällt er mir nochmal besser

Nein... naja hat noch keinen Stress bei uns.
Mir wurde gesagt ein Verkäufer ruft mich morgen zurück. 
5.10.2021 (#21)
Ja, ID.3 hat keine AHK, da brauchts schon mindestens den Enyaq iV60 (50er aus DE hilft auch nix obwohl günstig, keine AHK). Cupra Born Alpha übrigens ja auch nicht. 
AHK wäre sonst nur Hyundai IONIQ 5 oder Tesla Model Y (wird wohl jetzt im Q4 / Dezember mal was werden mit einem SR hoffentlich).
Enyaq iV80 Sportline in weiß ist super fesch - oder gleich als iV80x. 
Aber der Enyaq (ohne Allrad) ist ja kaum flotter als mein e-Golf und ich kannte auch die 4,4 sek 0-100 vom Model 3 LR AWD :D 
Aktuell steht bei mir Model Y (als SR genügt mir) im Kurs oder evtl. gibts mal ein gutes Angebot zum Audi Q4 etron? 
Aber die sind halt - mit Ausnahme vom Enyaq - alle recht schnell nahe an 55-60k. Das ist viel Schotter. 

Ad laden:
Da hab ich die Energie Graz fix (600 EUR im Jahr für 3500 kWh inkl. Smatrics, Turmstrom, da emobil) - nur IONITY nicht dabei zB oder ELLA (da nicht BEÖ). 
Bin zufrieden damit. 


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« E-Mobilität
next