» Diskussionsforum » Fertighaus-Forum

Wer hat Erfahrungen mit einem Romberger Fertigteilhaus?

28 Beiträge | 13.3.2018 - 28.8.2019
Hallo Häuselbaukollegen,

Wer hat von euch aktuelle Erfahrungen mit dem Massivfertighaushersteller Romberger? 
Ich würde mich auch über Langzeiterfahrungen freuen.
Ich weiß es gibt schon Forumseinträge mit diesem Thema, aber derzeit gibt es nicht sehr aktuelle Diskussionen zu diesem Thema.
Wie ist es euch mit der Planung gegangen (Planer, Kosten, usw.)?
Wie hat die Firma Romberger den Hausbau ausgeführt (Arbeitsqualität, Pünktlichkeit, Baustoff Liapor, Bauzeit,.)?
Welche Erfahrungen habt ihr nach dem Einzug ins Haus gemacht (Risse in der Fassade, sonsitige Probleme)?
Wie sieht es mit den Kosten gengenüber einem Ziegelhaus vom Baumeister aus?
Wir möchten gerne ein Zweistöckiges Haus mit ca. 180 m² und Walmdach bauen.
Falls von euch wer gerade ein Rombergerhaus baut oder schon in einem Wohnt würden wir uns sehr Freuen wenn wir kurz auf einen Besuch vorbeikommen könnten um uns austauschen zu können? Bitte eine kurz Nachricht per PN falls wir vorbeikommen dürften :)

Danke im Vorraus für eure unterstützung,
mfg Macher

 
14.3.2018 19:17
Hallo!
Wo wohnst du denn? Bei uns kannst gerne vorbeikommen, 1210 Wien.
15.3.2018 7:02
Hallo x_sam,
Ja gerne, aber ich Wohne in Oberösterreich und nach Wien komme ich eigentlich nie.
mfg Macher
16.3.2018 11:02
Hallo!

ich werde ab Mitte Mai mit Romberger in OÖ bauen. Wenn du bis dorthin noch warten kannst, bist du zu einer Rohbau-Besichtigung herzlich willkommen 

Übrigens gibts parallel noch einen halbwegs aktuellen Thread, weiß nicht ob du den schon gesehen hast: https://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=48266

LG


16.3.2018 11:27
Hallo sAueskraut,

Danke für dein Angebot. Ja das wäre auf jeden fall interessant für uns den Rohbau anzusehne.

mfg 
16.3.2018 12:16
Für Fragen aller Art stehe ich natürlich auch zur Verfügung.

Unser Haus mit Keller wird gerade in Produktion gegeben. Der gesamte Planungsprozess ist zur vollsten Zufriedenheit verlaufen und Romberger war uns auch bei behördlichen Problemen behilflich. Der entscheidende Teil folgt ja noch, wir denken aber dass wir mit Romberger den richtigen Bauträger gefunden haben.
13.1.2019 12:19
Hallo liebe Community & werte Hausbauprofis :)

Wir planen, mit Romberger zu bauen. Belagsfertig. 
Ich weiß, es sind immer wieder dieselben Fragen die untereinander gestellt wdrden, aber wäre über jegliche Infos mega glücklich. Immerhin ist ein Hausbau ein riesiges Projekt :)
Bitte bitte auch gerne persönlich an ste.hub@gmx.at
Danke danke danke im Voraus und glg
14.1.2019 14:45
Hi,

wir planen auch mit Romberger zu bauen, sind aber noch ganz am Anfang. Können gerne in Kontakt bleiben um uns auszutauschen. Schreib mir einfach eine PN bei Interesse.
LG
1.3.2019 8:52
Hi Nirvana,

wie weit seit ihr mit eurer Planung und mit was habt ihr verglichen?
4.3.2019 8:34
Hi derLandmann,

liegt leider gerade auf Eis, da der Verkäufer des Baugrundes jetzt auf einmal Unsummen für den Grund verlangt. Wir haben selbst einen Grundriss erstellt. Er ist anpassbar auf verschiedene Ausrichtungen und Grundstücke. Damit haben wir uns Angebote von einigen Fertighausanbietern geholt. Das von Romberger fehlt noch. Sobald wir endlich ein Grundstück fix haben, werden wir uns damit ein Angebot von Romberger und evtl. auch von Ziegelanbietern holen.

LG, Nirvana
17.6.2019 9:36
Liebe Hausbauprofis!

Wir planen gerade mit Romberger. Wollte mal bei euch nachfragen wie weit ihr mittlerweile mit euren Häusern seid? Wie ist bis jetzt eure Erfahrung mit Romberger?
Habe jetzt schon des öfteren gehört, dass Romberger doch relativ teuer ist im Vergleich zu einem Ziegelhaus. Stimmt da? Wir warten leider noch auf unsere erste Hochrechnung.

Vielen Dank für eure Meinung, Infos usw.

Liebe Grüße
Isabella
18.6.2019 14:33
Wäre interessant wenn du deinen Preisvergleich dann hier einstellen könntest :)
21.6.2019 10:55
Wir haben damals auch mit Romberger geplant und uns dann aber für einen lokalen BM entschieden. Vom Preis hat Romberger aber gut mitgehalten. Waren dann für den Rohbau nur ca. 10k Unterschied ...

Wenn ich den BM nicht persönlich gut gekannt hätte und gewusst hätte wie er arbeitet wärs Romberger geworden
26.6.2019 14:09


Leo22 schrieb: Waren dann für den Rohbau nur ca. 10k Unterschied ...

bei uns waren es in Summe deutlich mehr als 10k. Kommt wahrscheinlich auch sehr darauf on wo Du baust.
10.7.2019 10:59


Leo22 schrieb: Wir haben damals auch mit Romberger geplant und uns dann aber für einen lokalen BM entschieden. Vom Preis hat Romberger aber gut mitgehalten. Waren dann für den Rohbau nur ca. 10k Unterschied ...

Wenn ich den BM nicht persönlich gut gekannt hätte und gewusst hätte wie er arbeitet wärs Romberger geworden

 
Bei welchem Grundriss?
10.7.2019 22:48
Wir haben mit der Architektin von Romberger individuell geplant. 
11.7.2019 13:40
dachte ich mir, meinte eher ob du den einstellen könntest ;)
17.7.2019 10:41
Hallo!

Auch wir überlegen mit Romberger zu bauen. Im Forum haben wir schon einiges über die Firma gelesen.

Uns würde noch interessieren:

Welche Erfahrung habt ihr mit "Kühlen mit Beton"? Funktioniert das wirklich??

Ist das Wohnklima besser/schlechter als in einem Holzriegel-/Ziegelhaus?

Wer baut aktuell mit Romberger und kann uns von seinen Erfahrungen berichten?? Gerne auch per PN!

Danke und LG!

17.7.2019 21:40
Hi!

Wir leben seit einem halben Jahr in unserem Romberger-Häuschen. Zu den genannten Fragen:


Bauvorhaben2019 schrieb: Welche Erfahrung habt ihr mit "Kühlen mit Beton"? Funktioniert das wirklich??


Falls du die kühlende Wirkung von Beton meinst, kann ich das bestätigen. Beton hat eine sehr hohe Speichermasse. Während der Hitzewelle im Juni hatten wir auch dank Beschattung nie mehr als 24 Grad (keine KWL, keine Klimaanlage, keine Bauteilaktivierung)


Bauvorhaben2019 schrieb: Ist das Wohnklima besser/schlechter als in einem Holzriegel-/Ziegelhaus?


Wohnklima ist denk ich eine subjektive Wahrnehmung und neben dem Baustoff von vielen anderen Komponenten abhängig sein kann. Kann dir aber sagen dass das Wohnklima bei uns sehr gut ist und wir uns einfach sehr wohl fühlen! Ob jetzt besser als Holz oder Ziegel trau ich mir objektiv aber jetzt nicht sagen (nur subjektiv 😁)
18.7.2019 22:19
Danke für deine Antwort, sAueskraut! 
Das klingt gut 

Hab mich etwas unklar ausgedrückt:
Ich meine die Bauteilaktivierung (also zusätzliches Kühlen durch Wand oder Decke). Habt ihr das auch? 
Seid ihr damit zufrieden?
22.7.2019 7:32
Sorry für die etwas verspätete Antwort!
Wir haben keine Bauteilaktivierung. Muss sagen dass ich bei der Planung mehr mit dem roten Stift agiert habe und mich mit dieser Option gar nicht auseinandergesetzt habe. 

Denke die Bauteilaktivierung ist eine erschwingliche und effiziente Maßnahme zum sanften Kühlen, damit man die Wohlfühltemperatur von 22-23 Grad aufrecht halten kann. 

In meinem Fall bin ich aber nur 1-2 Grad höher ohne Bauteilaktivierung, so gesehen würde ich es eher als "Nice-to-have"-Feature ansehen.
24.7.2019 17:08
Danke für deine Antwort, sAueskraut! 

Hat sonst noch jemand Erfahrung mit Romberger??



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fertighaus-Forum