« Küche & Küchengeräte

Küchenmaschine: Welche könnt ihr empfehlen?

Teilen: facebook    whatsapp    email
 1  2 ...... 3  4  > 
  •  doityourself
11.3.2020 - 9.8.2022
67 Antworten | 25 Autoren 67
5
5
Hallo,

wir sind auf der Suche nach der ultimativ feinen Küchenmaschine. Hauptsächlich wird sie zum Teig kneten verwendet werden.
Ich möchte allerdings eventuell damit auch andere Dinge machen können, die vielleicht interessant wären (wie z.B. Gemüse verfeinern etc.).
Kochen will ich aber nicht damit (ala Thermomix).

Für was habt ihr eure Küchenmaschine in Verwendung?
Könnt ihr mir hier Empfehlungen abgeben?

Meine Freundin liebäugelt aktuell mit dieser, da sind aber standardmäßig nicht viele Zubehörteile dabei.
https://geizhals.at/kitchenaid-5ksm125eer-artisan-a1513549.html

  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #1)
Wir haben eine Kenwood- bin super happy damit. 
Zubehör kann man separat kaufen. Perfekt ist der foodprocessor zum Gemüse schneiden. 


  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo atma, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  Ghamor
11.3.2020 ( #2)
Wir haben eine Bosch MUM 5er-Serie. Die ist ständig in Verwendung und funktioniert super! Es gibt jede Menge Zubehör, das innerhalb der Serie kompatibel ist. Das Gerät haben wir schon öfter mal dezent überlastet, aber es arbeitet immer noch einwandfrei.

KitchenAid ist, meiner Meinung nach, das Apple der Küchengeräte. Das Teil kann nichts mehr als andere Küchengeräte. Das Design ist absolut nicht durchdacht, was man schon an der Positionierung des Anschlusses für Aufsätze sieht.

Egal welche Marke du kaufst, such nach folgendem Aufsatz für euer Gerät: https://smile.amazon.de/dp/B00HSSWZWS/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_qCoAEbTH9F5PM
Das Teil ist gerade bei Rührteigen absolut genial und schlägt jeden anderen Aufsatz, gerade wenn eine kleinere Menge Teig bearbeitet wird.

  •  Vardi17
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #3)
Wir haben auch eine Kenwood, und zwar die Variante mit dem tollen Knethaken. 
Es gibt viel Zubehör, und einiges davon ist jeden Tag in Verwendung. Schneiden, raspeln, mixen, Pürieren, rühren, Schnee unterheben, und am tollsten: kneten 

Außerdem ist es möglich, Biscuitteig warm aufzuschlagen, der wird superflaumig, und Brandteig zu machen ohne Wasserbad. 




  •  Dirm
11.3.2020 ( #4)
Auch Bosch MUM. Die sind praktisch und kompakt. Gibt's auch immer wieder beim Interspar im Angebot.

  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #5)
@Vardi17 @atma 
Was für an Kenwood habt's ihr?

Wir ham auch einen, eigentlich den 2. schon und sind aber nicht allzusehr zufrieden damit.

Beim Kneten von schweren Teigen geht er schnell an die Grenzen, der Entsafter ist ein Klumpat und generell spinnt der Drehzahlsteller mittlerweile.
In jeder Stufe 1-5 dreht er mit jeder Geschwindigkeit saulangsam bis turboschnell - super wennst grad Eier und Milch reingegeben hast und langsam schlafen solltest 🙈🙈

lg Wolfgang 

  •  bilbo
11.3.2020 ( #6)
Also wir haben den Kenwood Cooking Chef und meine Frau ist begeistert davon und ist seit zwei Jahren mehrmals pro Woche im Einsatz.
Es müsste gibt davon auch schon eine neure Version.



  •  Vardi17
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #7)


kraweuschuasta schrieb: Was für an Kenwood habt's ihr?



bilbo schrieb: Also wir haben den Kenwood Cooking Chef

Wir ebenso. Das scheint leider das einzige Modell zu sein, das einen wirklich guten Knethaken dabei hat. Für uns war das letztlich das Kaufkriterium, neben der Tatsache, dass die "normale" zu dem Zeitpunkt nahezu gleich teuer gewesen wäre.

Die Kochfunktion schießt bei uns ein wenig über das Ziel. Wir verwenden sie lediglich zum Biscuit machen oder eben für Profiteroles. Aber dafür ist sie schon sehr praktisch

  •  barneyb
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #8)


doityourself schrieb: Könnt ihr mir hier Empfehlungen abgeben?


Kitchenaid Artisan

Kenwood mag ich überhaupt nicht.

1
  •  alex1289
11.3.2020 ( #9)
Auch wir haben eine Bosch Optimum. Im direkten Vergleich zu der großen Kenwood mit dem schweren Teighacken überliegt die Bosch. Bei Kenwood ruckelt die ganze Maschine beim Kneten von größeren Teigmengen. Auch beim Rühren/Unterheben von Teigen finde ich die Bosch besser. 

  •  grofi
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #10)
Hier ein interessanter Test, auf Basis dessen wirds bei uns eine KitchenAid. 


  •  taliesin
11.3.2020 ( #11)
Wir haben seit ca. 30 Jahren einen Kenwood Chef und der ist im Intensiveinsatz (schon mal die Kohlen getauscht). Viel Zubehör funktioniert ordentlich, manches super, manches mäßig. Meine Kids haben je eine gebrauchte von willhaben für 80.- inkl. Zubehör. Verkehrt macht man da nichts.

Rentabilität bei Küchenmaschinen (alla Thermomix) sollte in diesem Forum ja 'voll das Thema' sein

  •  BK1982
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #12)
Hier auch Bosch MUM 5. Sind sehr zufrieden! 

  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #13)
Danke für die Infos!
Hab grad geschaut, unserer heißt KM266, die Serie heißt Prospero (behauptet das Weib)

lg Wolfgang

  •  Pedaaa
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #14)


barneyb schrieb: Kitchenaid Artisan


+1
meine Frau schwört drauf

  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #15)
Wir haben den Major Titanium 
mit dem drehzahlregler gibt es kein Problem und durch die vielen Anschlüsse hat man echt viele Möglichkeiten mit Zubehör. 
die Orangenpresse hat jede Menge Kraft und der Mixer ebenfalls. Den Entsafter haben wir nicht. 


  •  Vardi17
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.3.2020 ( #16)


kraweuschuasta schrieb: Prospero

Die gilt, sofern ich mich richtig erinnere, nicht gerade als das Flaggschiff von Kenwood. 

  •  Foxy
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
12.3.2020 ( #17)
Bsoch MUM 5 und ebenfalls super zufrieden.

  •  peda3
12.3.2020 ( #18)
Ankarsrum Assistent und äußerst zufrieden damit. Sehr gut für große mengen an schweren teigen.

1
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
12.3.2020 ( #19)
Hihi


Vardi17 schrieb: Die gilt, sofern ich mich richtig erinnere, nicht gerade als das Flaggschiff von Kenwood.j

 ja das kann ich bestätigen
Eher als "Wenn ich mal groß bin werd ich mal Ersatzküchenmaschine"

lg Wolfgang


  •  Vardi17
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
12.3.2020 ( #20)


kraweuschuasta schrieb: "Wenn ich mal groß bin werd ich mal Ersatzküchenmaschine"



  •  taliesin
12.3.2020 ( #21)


kraweuschuasta schrieb: Ersatzküchenmaschine

 Ähm ... wir haben eine Ersatzküchenmaschine , man kann ja nie wissen ...




Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Küchen- & Küchengeräte-Forum
next