« Solarenergie und PV

Anlagenvorstellung & PV Erträge (monatlich)

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 ... 3 ... 35  36  37  38 ... 39  > 
  •  Casemodder
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
10.10.2018 - 2.2.2023
780 Antworten | 107 Autoren 780
15
15
So weit ich mich richtig erinnere hat es vor ~1Jahre eine sehr übersichtliche PV Datenbank gegeben die aber dann nicht mehr weiter betrieben wurde, deshalb hab ich mir gedacht wir sammeln in diesem Thread die PV Erträge inkl. Anlagendaten.

  •  monika1979
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
1.12.2022 ( #721)
Südsteiermark. 16kWp verschiedene Ausrichtungen
506kWh 31,6kWh/kWp
Eigenverbrauch 387kWh( 77%), davon 185 direkt, Rest aus der Batterie.
Netzbezug 123kWh von 522kWh (Poolpumpe musste noch bis Mitte des Monats laufen, dafür erst spät Heizung).
Autarkie: 76% (im Oktober noch 97%).

  •  Benji
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
1.12.2022 ( #722)
Keine Ahnung ob die Idee schon kam, aber was hier schön wäre: Eine Art "Diagramm" mit kWh/kWp über mehrere Monate, und jeder User der hier mitmacht eine Farbe / einen Linienstil. So könnte man Unterschiede Bundesland / Ausrichtung / Azimut auch übers Jahr besser verfolgen...

  •  trango71
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
1.12.2022 ( #723)
Nov. 22
Standort 8250 Vorau O Steiermark
Anlage 16.5kWp 40° Dachneigung
SO -45° 11kWp
SW 45° 5,52kWp
52,69 kWh/kWp






  •  TomF79
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
1.12.2022 ( #724)
November 2022  
Standort Amstetten  
23° Süd-Anlage mit 6,12 kWp   
-10° Azimut  
40,33 kWh/kWp (91% nach PVGIS, mit 2% Verlust berechnet)  
246,87 kWh insgesamt  
Bester Tag: 03.11 3,81 kWh/kWp   
Energie aus Batterie bezogen 103,84 kWh  
Autarkiegrad 41%   
Eigenverbrauch 85%

  •  joho78
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
2.12.2022 ( #725)
November 2022
O/W-Anlage, 10° Flachdach-System (16,3 kWp-Anlage)
22,27 kWh/kWp 
OÖ / Wels Land = Nebelloch
Bester Tag 3.11. mit 1,8 kWh/kWp 
Eigenverbrauch: 43%
Autarkiegrad: 14%

  •  Panzerwels
3.12.2022 ( #726)
November 2022

S/O, S/W und N/W. 20° Walmdach, Anlage mit 2 WR WR [Wechselrichter] (10kW Gen24, 5kW Symo, Modulleistung 18,69 kWp kWp [kWpeak, Spitzenleistung])
26,8 kWh/kWp
OÖ/ Steyr Land = Viel Nebel
Bester Tag 43,8kWh (2,34kWh/kWp)
Eigenverbrauch: 34,4%
Autarkie: 32,5% ohne Speicher
500,63 kWh Erzeugung bei einem Verbrauch von 529,96 kWh

  •  bautech
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
3.12.2022 ( #727)
Hier eine O/W-Anlage im südlichen NÖ...

techn. Daten hierzu:
nahezu perfekte O/W- Ausrichtung bei ca. 15° Abweichung  
Dachneigung ist auch nicht optimal, da Flachdach mit 3° Richtung Norden abfallend
32 Module Longi zu je 375 Watt ergibt 12,0 kWp kWp [kWpeak, Spitzenleistung]
Aufteilung genau 50/50 - also 6 kWp kWp [kWpeak, Spitzenleistung] Ost und 6 kWp kWp [kWpeak, Spitzenleistung] West
WR Fronius GEN24+ 10kW

ABER: wir dürfen noch nichts ins Netz einspeisen (hier sei ein dickes Danke an die EVN gerichtet 👿), daher ist die Leistung noch auf Nulleinspeisung beschränkt (wenn ich das richtig verstanden hab produziert er so viel, wie gerade im Haus benötigt wird und hat ein wenig Netzverluste Richtung außen) und der Ertrag dementsprechend gering (hoffe ich einfach mal, sonst wäre die Amortisation eher über Generationen zu sehen)...

November 2022 mit Nulleinspeisung:

131,21 kWh produziert
123,09 kWh Eigenverbrauch
674,27 kWh Gesamtverbrauch

somit sensationelle 😉 93,8% Eigenverbrauch
aber halt auch keine Einspeisung (hab ich mich schon mal bei der EVN bedankt? Die Anlage ist je erst 6 Wochen fertiggestellt...)
und einen Autarkiegrad von 18,26%
sowie magere 10,92 kWh/kWp spezifischen Ertrag

Angeblich wird die Anlage nächste Woche abgenommen und dann endlich auf Einspeisung umgestellt, ich bin mal gespannt. Bis dahin...

ng bautech


  •  WHRA141
3.12.2022 ( #728)
November 2022



Walmdach O/S/W/N
Garage: S/W/N
29,6 kWP kWP [kWpeak, Spitzenleistung] an Solaredge SE25K 
kein Speicher 
30,99 kWh/kWp
OÖ/ südliches Innviertel 


  •  speeeedcat
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
3.12.2022 ( #729)


bautech schrieb: ABER: wir dürfen noch nichts ins Netz einspeisen (hier sei ein dickes Danke an die EVN gerichtet 👿), daher ist die Leistung noch auf Nulleinspeisung beschränkt (wenn ich das richtig verstanden hab produziert er so viel, wie gerade im Haus benötigt wird und hat ein wenig Netzverluste Richtung außen) und der Ertrag dementsprechend gering (hoffe ich einfach mal, sonst wäre die Amortisation eher über Generationen zu sehen)...

Hallo M....!
Bei uns ist es genauso wie bei dir, momentan im Ghost-Modus, produziert wird nur was aktuell verbraucht werden kann.
Somit können wir zwei vergleichen😂:

19,5 kWp kWp [kWpeak, Spitzenleistung], Ost/West
52 Modula a 375W
Solar Edge SE5K und derzeit SE10K (bis der HomeHub geliefert wird)
zentral-NÖ
Derzeit noch ohne Batterieeinspeisung, 20 kWh-Batterie steht aber bereits.
Aktiviert: ab 10.11., somit für 20 Tage:
Produktion: 109 kWh
Eigenverbrauch: 108 kWh bzw. 99%
Gesamtverbrauch: 495 kWh
Somit 22% Autarkie
Produktion heute bei trübem Wetter: 5,33 kWh


bautech schrieb: Angeblich wird die Anlage nächste Woche abgenommen und dann endlich auf Einspeisung umgestellt, ich bin mal gespannt. Bis dahin...

Abgenommen ist meine Anlage bereits, an die EVN ist alles gemeldet und in Prüfung.
Die EVN wartet seit 28.11. auf die Rückmeldung von der ÖMAG bez. Abnahme, erst dann können wir einspeisen (zumindest habe ich es so verstanden).

  •  Miike
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
3.12.2022 ( #730)
Saure Gurkenzeit für Flachdachanlagen mit geringer Aufständerung. 

11/2022

Anlage mit 2 WR WR [Wechselrichter] wg. Erweiterung = 8kW Fronius Gen24 + 5kW Fronius Symo.
Peakleistung = 13,2kW.

Modulleistung: 15,57 kWp (80% Süd, 20% West)
Aufständerung: 13° (Flachdach) 
November: 31 kWh/kWp  
Produktion: 482 kWh 

Bester Tag: 43,37 kWh (2,79 kWh/kWp)

  •  stefan4713
6.12.2022 ( #731)


Benji schrieb:

Keine Ahnung ob die Idee schon kam, aber was hier schön wäre: Eine Art "Diagramm" mit kWh/kWp über mehrere Monate, und jeder User der hier mitmacht eine Farbe / einen Linienstil. So könnte man Unterschiede Bundesland / Ausrichtung / Azimut auch übers Jahr besser verfolgen...

@ben gute idee, mir würde es schon genügen, wenn zumindest die basics geschrieben da stehn, modulleistung, gesamtproduktion - so muß du dir bei einzelnen erst noch die diagramme zusammensuchen


  •  trango71
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
9.12.2022 ( #732)


stefan4713 schrieb:

@ben gute idee, mir würde es schon genügen, wenn zumindest die basics geschrieben da stehn, modulleistung, gesamtproduktion 

ja das wäre wünschenswert
Speicherdaten ,Autarkiegrad und wer weiß was hier noch zum besten gegeben wird sollten in einen anderen Thread wandern.
Es wird unübersichtlich wenn man die Daten die ursprünglich diesen Thread entstehen ließen irgendwo zusammenkratzen muss...


  •  joho78
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
27.12.2022 ( #733)
So! Heute war seit laaaaaangem wieder einmal ein weitestgehend nebel- und wolkenfreier Tag in Wels Land (man glaubt es kaum; die Menschen sind ganz verwirrt umhergelaufen und haben dieses gelbe, strahlende, runde Ding am Himmel bestaunt). Mich würde somit interessieren, wieviel ihr heute geerntet habt: 

Bei mir waren es heute 1,03 kWh/kWp (10° Ost/West-Flachdach-Anlage)

  •  Fani
27.12.2022 ( #734)
3,56 kWh/kWp (40° Süd)

  •  ChrisBerg
27.12.2022 ( #735)
Bei uns knapp 20 kwh = 1,75 kwh/kWp (Walmdach 25° OST - SÜD - WEST)

  •  cutcher
27.12.2022 ( #736)
3,38kwh/kwp (28° süd)

  •  joho78
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
27.12.2022 ( #737)
Ja, ja! Immer diese süd-ausgerichteten Anlagen! 😬 Gibt's auch reine Ost/West-Anlagen zum Vergleich?? 😜

  •  Muehl4tler
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
27.12.2022 ( #738)


joho78 schrieb:

Ja, ja! Immer diese süd-ausgerichteten Anlagen! 😬 Gibt's auch reine Ost/West-Anlagen zum Vergleich?? 😜

Lass uns einfach nicht darüber reden bis Mitte Februar, ok? 😂


  •  moef
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
27.12.2022 ( #739)
erster voller Monat im westlichen Weinviertel.
heute:  1,78 kwh/kwp  (15 kwp kwp [kWpeak, Spitzenleistung])
ca. 25 Grad
6,75 kw SW ohne Schatten.
4,125 kw NO + 4,125 kw SO  Parallel geschalten. um diese Jahreszeit am vormittag etwas im Schatten.




  •  massiv50er
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
27.12.2022 ( #740)
2.4kwh pro kwp kwp [kWpeak, Spitzenleistung].
Süd 25grad

  •  ds50
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
27.12.2022 ( #741)
1.33 kWh / kWp bei 25° alle Himmelsrichtungen.

Davon ca:
SO: ~960 Wh / Modul
SW: ~1 kWh / Modul
NW: ~240 Wh / Modul
NO: ~158 Wh / Modul



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Solarenergie- und Photovoltaik-Forum
next