« Photovoltaik / PV  |

PV Anlage für Bezirk Korneuburg gesucht :)

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 ... 3 
  •  Alicechen
24.7.2022 - 22.7.2023
47 Antworten | 15 Autoren 47
1
48
Hello!  
wir brauchen bitte eine Empfehlung für eine Firma, die eine Photovoltaikanlage verkauft und auch montiert im Bezirk Korneuburg (Tulln, Hollabrunn, Wien 21 etc.) 
hat jemand einen Tipp für uns? 
besten Dank! ☺️

  •  speeeedcat
  •   Gold-Award
27.6.2023  (#41)
siehe die letzten Beiträge:
ico https://www.energiesparhaus.at/forum-groesse-des-pv-speicher/73931

1
  •  Solarbuddys
  •   Gold-Award
27.6.2023  (#42)

zitat..
ds50 schrieb:

Ich hab schon so oft gehört, daß manche bestehende Industriedächer das PV Gewicht nicht aushalten würden (Statik). Ist da was wahres dran oder ist das eine Schutzbehauptung?

Also viele Daecher kennen wir aktuell nicht wo das so waere. 
Tonnendach waer grad mal so ein Industriedach wos ausn Stand nicht zugelassen waer (eher Hersteller, wenig Statik) - gibt ja auch Leichtbaumodule zum kleben, dann kann Statik kein Thema mehr sein - grad bei Konzernen die Milliarden scheffeln 


1
  •  ds50
  •   Gold-Award
27.6.2023  (#43)

zitat..
Noesterreicher schrieb: Nur ums Geld ist relativ. Bringt es einen erheblichen Mehrwert in Relation zu den Zusatzkosten?

Das ist eine höchstpersönliche Entscheidung. Willst blackoutsafe sein (außer an trüben Wintertagen), dann Ja, kostet aber auch einige k€. Wirtschaftlich Nein. Moralisch oder auch für's Gefühl Ja.
Diese Abwägung kann dir keiner abnehmen.


1
  •  taliesin
  •   Gold-Award
27.6.2023  (#44)
Das Kostenargument gilt ja genau für die Gewerbegebiete auch ... natürlich ist es billiger oberirdische Parkplätze zu bauen als eine Tiefgarage.
Ist halt ein Kostenwahrheitsthema ... Wenn die verbaute Fläche in ihrer Auswirkung auf die Ökosysteme vollständig bewertet würde, käme eine andere Rechnung dabei heraus.

1
  •  Noesterreicher
28.6.2023  (#45)

zitat..
ds50 schrieb:

──────
Noesterreicher schrieb: Nur ums Geld ist relativ. Bringt es einen erheblichen Mehrwert in Relation zu den Zusatzkosten?
───────────────

Das ist eine höchstpersönliche Entscheidung. Willst blackoutsafe sein (außer an trüben Wintertagen), dann Ja, kostet aber auch einige k€. Wirtschaftlich Nein. Moralisch oder auch für's Gefühl Ja.
Diese Abwägung kann dir keiner abnehmen.

Ok, vielen Dank! Dann wird es voraussichtlich kein Speicher werden.
Könntest du mir eine Info/Einschätzung bezüglich meiner ursprünglichen Frage nach den Kosten geben?


1
  •  Tseoh
6.7.2023  (#46)
OK, danke für deine Rückmeldung @gdfde! Ich verstehe gut was zu meinst 😀

1
  •  rijeka
  •   Bronze-Award
22.7.2023  (#47)

zitat..
Tseoh schrieb:

 

@rijeka , @gdfde , @PaulB und @Erker2022 seid ihr bereits fündig geworden bzw. hättet ihr Empfehlungen. Gerne auch per PN.

Leider nein - meine PV ist schon am Dach und bin sehr glück darüber, aber es fehlen immer noch drei Module. Kann den Elektriker leider nicht weiter empfehlen, weil sehr unzuverlässig.


1
 <  1  2 ... 3 


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Projekt Sonnenkraft Solar Compleet Reloaded