« Forum für Sonstiges

·gelöst· Ausguss-/Wirtschaftsbecken - welches?

Teilen: facebook    whatsapp    email
 1  2 ...... 3  > 
  •  Cleudi
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
4.5.2018 - 13.6.2022
44 Antworten | 18 Autoren 44
1
1
Hoi,  
das dämliche Becken bringt mich noch zur Verzweiflung. 

Die Anforderung wäre eigentlich ganz einfach: 
Metall (gerne auch Edelstahl, muss aber nicht sein). 
Das Becken sollte direkt an der Wand anschließen, so wie jeder normale (Bad-)Waschtisch auch. Die meisten die ich finde haben so komische Bügel zur Wandmontage, das Becken selbst ist dann ca. 2 cm von der Wand weg... warum auch immer. Jedenfalls ist es sinnbefreit ein Becken zu montieren hinter dem das Wasser durchpritschelt.

Empfehlungen? Bitte - danke!

  •  altehuette
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
4.5.2018 ( #1)
Schau bei meinen Bildern nach! Sa ist so ein Kunststoffbecken zum sehen. Ist SEHR robust, auch für größere Sachen geeignet. Ob es eine große Pfanne ist, oder der Grillrost, es können Dinge gereinigt werden, ohne sie zu beschädigen, da ja es eine Kunststoffwanne ist. Wurde früher zum Milchgeschirr reinigen verwendet, das sind ja sperrige Gefäße gewesen.
Ist bei uns im TR untergebracht und sehr häufig verwendet.

  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
4.5.2018 ( #2)
Da kann ich in der Tat etwas empfehlen: Ich habe seit ein paar Wochen dieses Kune-Edelstahlbecken und bin sehr zufrieden: https://www.kune-online.com/shop/ausgussbecken-edelstahl-70cm/

Ich finde das Preisleistungsverhältnis top, sonst zahlt man für sowas nämlich gleich mal das Doppelte. Ich habe auch den Spritzschutz dazu genommen (wird einfach auf die Kante hinten aufgesteckt) und den Kübelrost. Mit letzterem bin ich allerdings nicht so glücklich, weil die Abstände zwischen den Streben zu groß sind - das muss ich mir noch anpassen. Ich ergänze dann gleich noch ein Foto.

  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
4.5.2018 ( #3)
wir haben edelstahlwanne vom ikea in restln von küchenarbeitsplatten montiert. hat fast nix gekostet und man hat auch gleich noch abstellfläche. die fertigen sind gruselig.



  •  altehuette
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
4.5.2018 ( #4)


atma schrieb: die fertigen sind gruselig


Weils in den Obduktionssälen zum finden sind?

  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
4.5.2018 ( #5)




Das Chaos rundherum und das noch nicht ausgemalte Nebengebäude bitte ich gefließentlich zu übersehen - wir sind erst vor ein paar Wochen eingezogen.

Ich bin übrigens auf die glorreiche Idee gekommen, eine Badewannen-Armatur dazu zu nehmen. Die typischen Armaturen für Ausgussbecken haben mir überhaupt nicht zu gesagt. Mit der BW-Armatur habe ich den großen Vorteil, dass ich auch einen Schlauch samt Handbrause anschließen kann, mit der ich sperriges Zeug als auch das Becken viel besser sauber machen kann. Einen Brausehalter werde ich noch nach dem Ausmalen montieren ...

  •  Cleudi
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
4.5.2018 ( #6)


atma schrieb: die fertigen sind gruselig.


Ja, sind sie i-wie alle. Aber für Spielereien mit Arbeitsplatte rundherum hab ich da leider keinen Platz...
Ok... Dafür hab ich aber auch 3 Becken in diversen Nebenräumen... GöGa sei Dank ^^

@altehuette
Danke, der GöGa will aber Metall haben...

@MissT
Auch danke, das sieht ja schon mal vielversprechender aus! Auch wenn die Form des Dinges ein bissl gewöhnungsbedürftig ist! Aber alles ist besser als der vertrottelte Spalt hinten - was denken sich die Erzeuger bloß dabei...

  •  rabaum
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
6.5.2018 ( #7)
haben auch das Ausgussbecken von Kune und es ist genial. Die Ausführung ist richtig massiv. 




  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
6.5.2018 ( #8)
@rabaum: Hast Du den Spritzschutz auch von Kune? Deiner ist deutlich höher als meiner.

  •  rabaum
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
6.5.2018 ( #9)
Das ist der Spritzschutz von meinem Fliesenleger
Eine großformatige schön hingeschnitten. 

  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
6.5.2018 ( #10)
Schaut auf den ersten Blick wie Edelstahl!  

  •  altenberg
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
6.5.2018 ( #11)
Wir haben im Keller fürs Stiefelwaschen, etc. so eines auf diese Art eingebaut

https://www.ikea.com/at/de/catalog/products/S19157915/

rechts davon einen Hochschrank. Hat den Vorteil, dass auch noch zusätzlicher Stauraum geschaffen wurde.

  •  wolfgangpue
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
9.5.2018 ( #12)
Ich habe 2 von Allpax daheim stehen:

https://www.allpax.at/index.php/cat/c704_Spueltische.html

Nicht die über Qualität aber preislich top. z.B Das Ausgussgewinde ist nicht scharfkantig genug um wirklich fest zu halten. Isolierband über das Gewinde und jetzt hälts anständig.

  •  Cleudi
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
13.5.2018 ( #13)
Danke an alle für die Anregungen... geworden ist es jetzt was ganz anderes... ein 55er Becken vom Heberhard! Super Qualität, einfach zu montieren und vor allem hinten zu...

http://www.heberhard.at/Edelstahl-Waschtrog-555ER.html

  •  sn0000py
9.7.2018 ( #14)
Hallo mal ne Frage wo habt ihr die heberhard Waschbecken gekauft?

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo sn0000py, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  Cleudi
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
9.7.2018 ( #15)
Wir haben direkt mit dem Hersteller telefoniert und es auch dort abgeholt (ist für uns quasi 2x umfallen). Damit das ganze seinen offiziellen Weg geht, über einen befreundeten Insti geordert.

  •  sn0000py
9.7.2018 ( #16)
ah okey danke, was hat so ein teil gekostet dann?

  •  Cleudi
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
9.7.2018 ( #17)
Weiß ich gerade nicht genau, aber ich denke du kannst dich hier orientieren... :)

https://www.badshop-austria.at/garten/ausgussbecken/edelstahl-2177/heberhard-ausgussbecken-655x530x250-mm.html

  •  grofi
15.2.2019 ( #18)
Hi, ich hole den Thread nochmals hervor da wir auch ein Kune Becken gekauft haben und ich mich jetzt vor der Montage frage, wie hoch es montiert werden soll? Ich glaube auf der Kune-Seite gelesen zu haben, dass die Oberkante bei 80 cm sein soll...

  •  rabaum
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
15.2.2019 ( #19)
Servus grofi,
habe mich an unserer Küche orientiert und das Becken auf OK 90 gehängt. Eine Arbeitsplatte schließt seitlich bündig an. 80 wäre mir deutlich zu niedrig.

  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
15.2.2019 ( #20)
Bei uns hängt das Becken mit der OK auf 87cm. Es hätte ohne weiteres auch ein paar cm höher sein können, stört aber nicht wirklich - wir haben damit verhindert, dass wir das Spritzblech für die Armatur durchlöchern müssen.

  •  massiv50er
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.11.2019 ( #21)
Muss den Thread auch nochmal ausgraben, da wir nun ebenfalls auf die Firma Kune gestoßen sind...

Wie gehts euch beiden, mit den Becken? Seid ihr noch immer so zufrieden wie in den ersten Wochen?
Was habt ihr für Becken bestellt? 70er? Habt ihr Standard oder Plus (tiefere Ausladung) genommen?


MissT schrieb: Da kann ich in der Tat etwas empfehlen: Ich habe seit ein paar Wochen dieses Kune-Edelstahlbecken und bin sehr zufrieden: https://www.kune-online.com/shop/ausgussbecken-edelstahl-70cm/

 


rabaum schrieb: haben auch das Ausgussbecken von Kune und es ist genial. Die Ausführung ist richtig massiv. 


wäre toll wenn ihr ein kurzes Feedback schreibt :)




 1  2 ...... 3  > 


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum für Sonstiges rund um's Haus
next