« Forum für Sonstiges

Welchen Kompressor habt ihr so in Verwendung?

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 
  •  23dg
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
12.8.2019 - 10.8.2022
24 Antworten | 15 Autoren 24
0
Möchte mir für die Garage einen Kompressor anschaffen.

Verwendung für Reifen aufpumpen, Bewässerungsanlage ausblasen, Reifenwechsel, etc.

LG
23dg

  •  Farmag
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
31.7.2022 ( #21)
Hallo,
ich hoffe ich darf mich hier einklinken.

Suche auch nach einem Kompressor. Sollte ölfrei sein und hauptsächlich zum abblasen/reinigen von Werkzeugen/Geräten dienen. Auch die Lautstärke sollte so gering wie möglich sein.
Habt ihr Tipps? Achja, das Ganze soll auch Günstig sein.

  •  MalcolmX
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
31.7.2022 ( #22)
Abblasen=Volumenstrom/großer Tank.
Leise und große Leistung/ Tank und günstig: such dir 2 von 3 aus. Mit Ölfrei würde ich sagen einer der alles kann wird eher knapp 4stellig kosten. Vielleicht hab ich aber auch den Markt nicht ganz im Kopf.

Ich hatte das Glück dass mein Vater früher einen Sevicebetrieb für Labors und Zahnärzte hatte und dann aus 2 alten defekten Dentalkompressoren einen fubktionierenden gemacht hat. Volumenstrom ist in dem Fall aber immer noch knapp zum abblasen.

  •  derLandmann
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
31.7.2022 ( #23)


Farmag schrieb: Suche auch nach einem Kompressor. Sollte ölfrei sein und hauptsächlich zum abblasen/reinigen von Werkzeugen/Geräten dienen. Auch die Lautstärke sollte so gering wie möglich sein.
Habt ihr Tipps? Achja, das Ganze soll auch Günstig sein.


Wie bereits geschrieben, Implotex und sehr zufrieden.

  •  Tomlinz
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
10.8.2022 ( #24)


Farmag schrieb: ölfrei , Lautstärke  so gering wie möglich 

Ich hab mir den kleinen "FK 135 pocket" von Weldinger um 149€ gekauft (direkt bei weldinger.de) und bin sehr zufrieden. Nächste Charge dürfte in drei Wochen wieder nachproduziert sein.
ölfrei/wartungsfrei und sehr leise . Durch den kleinen 6Liter Kessel läuft er natürlich durchgehend, wenn man was abbläst, aber weil er eh leise ist.....


  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo Tomlinz, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
 <  1  2 


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Parkettboden in kaltem Dachboden lagern?
« Forum für Sonstiges rund um's Haus