« Forum für Sonstiges  |

Waschmaschine Hersteller: Miele vs. Bosch vs. Siemens

Teilen: facebook    whatsapp    email
 1  2 ...... 3  4  > 
  •  Superstruppi
24.6.2019 - 11.1.2024
76 Antworten | 32 Autoren 76
7
83
Hallo,

bisher dachte ich, ich will unbedingt eine Miele Waschmaschine, wenn ich ins eigene Haus einziehe. Nun habe ich mich ein wenig umgesehen und wollte auch nach eurer Meinung fragen.

Es scheint ja so zu sein, dass man praktische Sonderfunktionen (Waschmitteldosierung, Kurzprogramme, etc.) bei Bosch u. Siemens zum Preis der günstigsten Miele Waschmaschine ohne Sonderfunktionen erhält.

Wie ist das eure Meinung dazu? Ist die Bauqualität von Bosch u. Siemens ähnlich gut wie Miele? Worauf muss man achten?

Danke,
Struppi

von Superstruppi

Beste Antwort  [im Thread anzeigen]

zitat..
rocco81 schrieb: Seit der Reperatur ist sie wieder problemlos gelaufen, ich will aber einem Ausfall oder Wasserschaden zuvorkommen.

Kohlen sind ein Verschleißteil und kein Anlass zur Sorge. Ich habe eine inzwischen  fast 30 Jahre alte Eudora Supernova (1991) und habe bei der bereits das 2. Mal die Kohlen getauscht.

Die lief aber 15 Jahre lang auch jeden Tag mind. 1x.

Ich hab vor 5 Jahren eine gleiche Maschine um 80.- bei willhaben (1993) gekauft und in den Keller gestellt, weil ich es nicht mag, wenn ich etwas schnell reparieren muss. Alle 5 Jahre mache ich einen Reinigungsservice und tausche die Maschinen.

Für mich ist das optimale Ausfallsicherheit und bei der Grundqualtität gehen eigentlich auch nur Verschleißteile kaputt. Hab bei einer noch älteren Miele-Maschine mal die Lager getauscht ... 3h Arbeit und 25€ Material, läuft auch noch.

Wir verwenden seit 15 Jahren keinen Entkalkungszusatz mehr, stattdessen läuft die Maschine im Kaltprogramm mit Zitronensäure einmal im Jahr ... ziemlich unkaputtbar.

Wenn du also Platz hast und dein Bestandsmodell gut läuft, wäre eine Redundanz um einen 100er vielleicht auch eine Alternative. Zugegeben eine etwas 'nerdige' emoji.;
  Gesamten Beitrag im Thread anzeigen  
  •  massiv50er
24.6.2019  (#1)
Miele hat sich in der Vergangenheit bewährt (deshalb ja auch der gute Ruf/Namen).
Ob das mit den aktuellen Modellen auch so ist, wird man erst in 10/15 Jahren sehen!

1
  •  MissT
  •   Gold-Award
24.6.2019  (#2)
Wenn Du hier im Forum in den diversen Geräte-Threads nachliest, dann tritt mMn eines sehr oft deutlich in Erscheinung: Miele hat eine sehr gutes Marken-Renomée, aber Du zahlst aber gerne mal das Doppelte von dem, was Du bei anderen Herstellern für die gleichen Funktionen zahlst. Hinsichtlich Haltbarkeit mag Miele vielleicht früher mal bessser gewesen sein - heute scheint dem nicht mehr so zu sein. Unterm Strich läuft es auf ein miserables Preis-Leistungs-Verhältnis hinaus, weswegen wir uns auch ganz bewusst gegen Miele entschieden haben.

1
  •  altenberg
  •   Gold-Award
24.6.2019  (#3)
Wir haben seit Jahren eine Bosch-Waschmaschine und sind sehr zufrieden damit. Unser Händler hat uns aber drauf hingewiesen, dass es auch bei Bosch ein Niedrigpreissegment gibt, das aber dann nicht die Qualität wie die teureren Bosch-Maschinen hat.

1


  •  ZeiL
24.6.2019  (#4)
Ich habe vor kurzem auch eine neue Waschmaschine gesucht und Miele/Bosch/Siemens verglichen.
Bosch und Siemens sind praktisch dasselbe und unterscheiden sich nur im Design bzw. kleinste Details. Oft sind sogar die Typennummern die gleichen und haben nur einen Zahlendreher drin.

Wir haben uns für eine Siemens IQ 700 entschieden und sind sehr zufrieden damit. Die spielt praktisch alle Stückchen. Hab die um 650€ inkl. Zustellung und Altgerätemitnahme gekriegt.
Eine vergleichbare Miele hätte um die 1000€ gekostet. Das wärs mir nicht wert.

1
  •  Pedaaa
  •   Gold-Award
24.6.2019  (#5)
Haben eine AEG 9000 und sind sehr zufrieden. Vor allem weil die einen eingebauten Wasserenthärter hat, was bei unserem Wasser Gold wert ist

1
  •  homecu
24.6.2019  (#6)
Ich habe vor 20 Jahren eine Siemens gekauft und sie funktioniert noch immer wie am ersten Tag (Verwendung ca. 1x die Woche)

1
  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo homecu, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  atma
  •   Gold-Award
24.6.2019  (#7)
Wir haben bei allen Geräten miele und sind sehr zufrieden.

2
  •  Vardi17
24.6.2019  (#8)
Unsere Siemens war fast vom ersten Tag an eine Jammerpartie: Wäsche kommt nach dem Schleudergang nass aus der Maschine, einzelne Wäschstücke werden gerade einmal angefeuchtet und nicht gewaschen (und nein, wir überfüllen die Maschine nicht), o.k., die paar Einzelstücke kommen dann trocken aus der Maschine ...
Die erste Reparatur hatten wir, na klar, nach der Garantiezeit, vor kurzem zerlegte sich aus unerfindlichen Gründen das Plastikteil ums Bullauge. 
Trotzdem ist die Maschine ins neue Haus übersiedelt, erstens: es gibt keine Garantie, dass es mit einem anderen Gerät (egal welcher Marke) besser ginge, zweitens: wir haben in letzter Zeit viel Geld ausgegeben 🙈

1
  •  bloom
  •   Silber-Award
24.6.2019  (#9)
Bosch = Siemens, heißt ja auch BSH. Miele war mal toll. Die erste von meinen Eltern hat 25 J gehalten, die danach nur mehr 4. Meine Siemens ist jetzt ca. 12. 

Nimm nicht das billigste und nicht das teuerste. Für BSH Geräte gibt es viele Reparatur Anleitungen und Ersatzteile. 

1
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award
24.6.2019  (#10)
find ich interessant...

Unsere Siemens WAMA und Spüler werkeln seit 2006 alle 2..3 Tage - völlig problemlos.
Miele Herd war nach 5 Jahren hin. => wurde letztes Jahr mit Siemens Gerät ersetzt - schau ma mal emoji

Mutter hat a Miele WAMA - die ist jetzt knappe 40 jahre alt - tut immer noch, was sie soll.

Ich glaub es ist teilweise Glückssache beim Gerät und Glückssache bei der Serie...

lg Wolfgang

2
  •  TheStorm
24.6.2019  (#11)
AEG 9000er Serie!

1
  •  chrismo
  •   Gold-Award
24.6.2019  (#12)
Unglaublich, wie hier manche mit 1x pro Woche, oder alle 2-3 Tage Wäsche waschen auskommen. Unsere Waschmaschine ackert fast jeden Tag emoji

zitat..
Superstruppi schrieb: Wie ist das eure Meinung dazu? Ist die Bauqualität von Bosch u. Siemens ähnlich gut wie Miele?


Wir hatten in zwei unserer Mietwohnungen Miele Geräte (WaMa, GSP, Herd), die tw. über 20J waren und noch perfekt funktioniert haben (wobei ich nicht weiß wie gut die Vormieter darauf aufgepasst haben). Waren aber alles Geräte aus den 90ern. Wenn die Qualität immer noch so ist, dann kann man sie absolut empfehlen.

Allerdings haben wir selbst eine Waschmaschine vom Hofer (AlioMatic), die schon seit fast 10J ihren Dienst tut und ca. ein ein Drittel einer Miele kostet. Auch der Trockner von Indesit funktioniert schon seit über 10 Jahren... Also so gesehen hätte sich für uns Miele gar nicht ausgezahlt. Bosch/Siemens ist von der Qualität her sicher über den oben genannten und nicht ganz so teuer wie Miele.

1
  •  rocco81
  •   Gold-Award
25.6.2019  (#13)
Unsere Siemens WaMa hatte nach 11J den ersten Defekt, der angezeigte Fehlercode heiß laut Handbuch so ähnlich: "Steuerung defekt"
Im Internet gibt es eine Anleitung wie man den Fehler Quittieren kann (Tastenkombination) dann lief sie kurz wieder und dann selber Fehler. Laut Kundendienst zahlt sich eine Reperatuir nicht aus, ist eh schon so alt...
Ich habe dann das Teil zerlegt und festgestellt dass nur die Kohlebürsten verschlissen waren. Für 5€ Neue bestellt, den Motor vom Kohlestaub gereinigt und sie läuft schon wieder 1J.

Den Heizstab (20€) habe ich auch gleich getauscht, der alte war kaum verkalkt obwohl wir 21dH haben und nur normales Waschmittel verwenden.
Die Maschine läuft bei uns eher 2x täglich (2 Kleinkinder). Wir verwenden wenig Waschmittel, dafür meist 60°, der Strom kommt eh großteils vom eigenen Dach.

1
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award
25.6.2019  (#14)

zitat..
rocco81 schrieb: Laut Kundendienst zahlt sich eine Reperatuir nicht aus, ist eh schon so alt...
Ich habe dann das Teil zerlegt und festgestellt dass nur die Kohlebürsten verschlissen waren.

Und dafür bestellt man sich um teures Geld an Profi, daß man dann so ver**** wird.
Bodenlose Frechheit.

lg Wolfgang




1
  •  homecu
25.6.2019  (#15)

zitat..
Mutter hat a Miele WAMA - die ist jetzt knappe 40 jahre alt - tut immer noch, was sie soll.


Das scheint so der offensichtliche Trend zu sein, Miele war mal super und langlebig, jetzt verdienen sie gut am guten Namen mit mittelmäßigen Geräten.

zitat..
chrismo schrieb: Unglaublich, wie hier manche mit 1x pro Woche, oder alle 2-3 Tage Wäsche waschen auskommen. Unsere Waschmaschine ackert fast jeden Tag

Kommt wohl im wesentlichen auf die Haushaltsgröße an. 1 Person braucht halt eine Weile, bis so eine Waschmaschine ökonomisch voll ist...


1
  •  speeeedcat
  •   Gold-Award
25.6.2019  (#16)
Wir haben so gut wie täglich und seit rund zehn Jahren eine Elin vom Hofer um rund 200,-- am Start. Funktioniert bisher ohne einen einzigen Fehler.


1
  •  Superstruppi
25.6.2019  (#17)
Vielen Dank für eure Beiträge! Sehr interessant.
Und was haltet ihr von Waschtrockner? Unfug oder mittlerweile eine gute Alternative?
Danke

1
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award
25.6.2019  (#18)

zitat..
Superstruppi schrieb: Und was haltet ihr von Waschtrockner?

Wennst ka Möglichkeit zum Aufhängen hast, OK, ansonsten Wäschespinne, günstig in der Anschaffung und sehr günstig im Verbrauch emoji

Wäsche riecht niemals besser als Windgetrocknet im Freien....

wir hatten einen in userer Wohnung, das Problem bei unserem war, daß ma 5kg Wäsche waschen konnte, aber nur 3kg trocknen konnte emoji. Ist aber scho 15 Jahre her...

LG
Wolfgang


1
  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award
26.6.2019  (#19)
weils grad zum Thema passt, ist zwar schon älter, aber imme rnoch aktuell:

ico https://www.tt.com/lebensart/web/14648191/100-jaehrige-waschmaschine-das-geraet-laeuft-und-laeuft-und-laeuft

lg Wolfgang

1
  •  Supapeda
  •   Bronze-Award
20.5.2020  (#20)
Gibt es aktuelle Empfehlungen für Waschmaschine und Wäschetrockner?
Wir wollen bald einziehen und sind noch auf der Suche.
Wichtig wäre mir eine kurze Laufzeit bei Teilbeladung.
Auf den unzähligen Internetseiten kann man meiner Meinung nach nicht mehr zwischen Werbung und echten Testberichten unterscheiden.

1
  •  Beachflyer77
  •   Gold-Award
20.5.2020  (#21)

zitat..
kraweuschuasta schrieb: Wäsche riecht niemals besser als Windgetrocknet im Freien....

 Wenn nicht gerade der Bauer Jauche am Feld verteilt


1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]


next