» Diskussionsforum » Fenster & Türen

Versperrbare Fenstergriffe für Internorm

Teilen: facebook    whatsapp    email
  1
17.11. - 25.11.2020
17 Beiträge | 10 Autoren 17
Hallo!!

Ich habe im Haus Internorm KF410 Fenster! Im Schlafzimmer vom kleinen hätten wir aber gerne versperrbare! Internorm will 56Euro + 20% MWST :(
Gibt es im Nachbau oder Universale die billiger sind und auch passen?

Beste Antwort  [im Thread anzeigen]
Hallo. 
Internorm verbaut normalerweise Fenstergriffe von Hoppe. Vielleicht interressant wenn die sperrbaren optisch zu den anderen passen sollen.  Aufpassen musst du auf die Länge vom 4kant Stift.  
Wir wollten bei unseren KF500 Fenstern die G80 gegen andere tauschen und da hatte ich vorab vergessen die länge zu messen.;
  Gesamten Beitrag im Thread anzeigen  
 
 
17.11.2020
https://www.amazon.de/Fenstergriff-abschlie%C3%9Fbar-FG200-silber-44258/dp/B002X5RM42/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B003K 0
17.11.2020
Grösse 1 passt bei Internorm? 0
17.11.2020
Du hast etwas missverstanden, die Größe ist in diesem Fall die Anzahl der Griffe.

Also ich kenn das bei Fenstern eigentlich nur so, das die Griffe untereinander kompatibel sind, zumindest hatte ich genau die vorgeschlagenen auf meine Altbau Fenster Marke "Keine Ahnung" geschraubt und die Internorm jetzt im Haus sind genauso aufgebaut.  0


18.11.2020
Hallo. 
Internorm verbaut normalerweise Fenstergriffe von Hoppe. Vielleicht interressant wenn die sperrbaren optisch zu den anderen passen sollen.  Aufpassen musst du auf die Länge vom 4kant Stift.  
Wir wollten bei unseren KF500 Fenstern die G80 gegen andere tauschen und da hatte ich vorab vergessen die länge zu messen.

1
18.11.2020
Bei vielen Griffen kann man den Vierkantstift auf Maß heraus ziehen bzw hinein schieben und mit einem Sicherungsring fixieren.
Dadurch ist man nicht ganz so eingeschränkt 0
19.11.2020
weiss man die Länge vom Stift?? oder muss ich einen ausbauen und nachmessen? 0
19.11.2020
der Thread hat schon mehr Zeit in Anspruch genommen, wie der Ausbau dauern würde :D 0
19.11.2020
Kauf dir die Dinger, die passen schon. Kannst Länge Anpassen. 2 Schrauben, rausziehen, einstecken fertig. 1 Minute pro Fenster.  0
20.11.2020
Wie alt ist der Kleine? Ich hatte auch versperrbare Griffe montiert, es hat mich dann aber genervt, dass ich dann selber im aufsperren musste. Ich habe dann Griffe mit Drücker montiert (man muss drücken zum Öffnen und zum Schließen) und bin zufrieden. Meine Tochter ist nun 6 Jahre und kann die Fenster alleine noch nicht aufmachen (aber vielleicht bald). 0
21.11.2020
Der ist erst 2. Ich red mit meiner..die mit knopf wären grad echt billig zu haben(hoppe toulon)...
Aber mein kleiner ist technisch gut und kommt schnell auf alles drauf und ist sehr kräftig. Für die nächsten Jahre wirds reichen ev 0
21.11.2020
hast du ovale befestigungsplatte der griffe? weil die sind im profil versenkt und dann nicht einfach gegen einen standard-griff austauschbar. dann musst in den sauren apfel beißen und den originellen preis des original-herstellers zahlen. 0
22.11.2020


Versperrbare Fenstergriffe für Internorm

Ist scho eine Ausnehmung bei den Doppelflügeligen. Mal eine auf Amazon bestellen und zruckschickn, wenns net passn 0
22.11.2020
Sollte man zwar nicht tun, aber ich tu es trotzdem: die Griffe werden nicht passen... 0
22.11.2020
Was passt daran nicht? Abmessungen anders? 0
22.11.2020


uzi10 schrieb: weiss man die Länge vom Stift?? oder muss ich einen ausbauen und nachmessen?

Da brauchst jetzt aber echt keine Doktorarbeit drauß machen. Ich glaube schreiben dauert da länger als schrauben

Stift ist 40mm lang, und 6mm dick. Gemessen bei einem ausgebauten Griff eines KF410, der mit einem verschließbaren Baumarktgriff gewechselt wurde, den wir noch von der Wohnung hatten, wo er in die 20 Jahre alten Holzfenster gepasst hat und jetzt eben im neuen Internorm seinen Dienst verrichtet, bis wir ihn in ein paar Jahre wieder ausbauen werden, wenn die Kinder zu groß sind 😜 0
23.11.2020


chrismo schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von uzi10: weiss man die Länge vom Stift?? oder muss ich einen ausbauen und nachmessen?

Da brauchst jetzt aber echt keine Doktorarbeit drauß machen. Ich glaube schreiben dauert da länger als schrauben

Stift ist 40mm lang, und 6mm dick. Gemessen bei einem ausgebauten Griff eines KF410, der mit einem verschließbaren Baumarktgriff gewechselt wurde, den wir noch von der Wohnung hatten, wo er in die 20 Jahre alten Holzfenster gepasst hat und jetzt eben im neuen Internorm seinen Dienst verrichtet, bis wir ihn in ein paar Jahre wieder ausbauen werden, wenn die Kinder zu groß sind 😜

ok ich hab mal die in Amazon bestellt und die haben einen 37mm Zapfen. Probier mas aus und ich sag euch dann bescheid :D 0
25.11.2020
Also die Griffe passen nicht 100% in die Ausnehmung, weil eine Spur kleiner aber sonst top... 0



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fenster & Türen