» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Stromkosten noch im Rahmen?

275 Beiträge | letzte Antwort 13.12.2018 | erstellt 12.2.2018
Hallo zusammen,

wir haben letzte Woche unsere Abrechnung von der Salzburg AG erhalten. (erstes komplettes Jahr)
9177 kW/h (Nutzstrom und Heizung) vom 17. Jänner 2017 bis zum 31. Jänner 2018.

Wir haben ein EFH mit 188qm und 12 qm Keller beh. (Viel Luftraum, da Galerie, mittlere elektr Ausstattung, Beleuchtung kompl. in LED)
Heizung ist eine TERRA 10 SW Complete HGL mit Tiefenbohrung.

Wir sind 2,5 Personen, wobei meine Frau aktuell in Karenz zuhause ist...

Kann man hier sagen, ob das prinzipiell in Ordnung ist, oder sollte man das die nächsten Jahre einfach mal beobachten?


Stromkosten noch im Rahmen?

 
11.3.2018 17:59


gdfde schrieb: Die Diskussion ist superspannend,

Der Übersichtlichkeit wegen wäre es von euch toll, wenn ihr dafür einen neuen Thread aufmachen würdet.
Ich wäre sehr an dieser Diskussion interessiert...


bittesehr...
https://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=48436
22.3.2018 19:25
Hallo zusammen, leider bin ich die letzten Wochen nicht dazugekommen, einen Zähler zu organisieren. Ich hoffe das klappt nächste Woche mal...

Hier meine aktuelle Übersicht der letzten Wochen:

 
Stromkosten noch im Rahmen?

29.10.2018 18:25
Seit gestern bin ich wieder am dokumentieren:

Stromkosten noch im Rahmen?


30.10.2018 0:08
Hast du jetzt einen Stromzähler für die WP installieren lassen?
30.10.2018 7:19
Ja schon im Mai, von den 21 sind 11 für die Heizung...

Der hier ist es:
B+G E-Tech DRT428BC - digitaler Stromzähler Drehstromzähler Wattmeter für DIN Hutschiene, Energiemessgerät mit Wattanzeige 3x230/400V 20(80) A https://www.amazon.de/dp/B006J3A8MC/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B0030BEM0K
30.11.2018 19:37
Hier mal der Verbrauch von gestern...
Was sagt ihr dazu?

Stromkosten noch im Rahmen?

Stromkosten noch im Rahmen?
Stromkosten noch im Rahmen?
4.12.2018 20:16


manutdsupporter schrieb: Was sagt ihr dazu?


schaut ok aus, ausser dass du anscheinend kein WW verbraucht hast ;)
5.12.2018 6:01
Ja, das ist mir auch aufgefallen, wie kann das sein?
5.12.2018 15:41


manutdsupporter schrieb: wie kann das sein?


Jetzt kann ich mich erinnern.
Deine WP heizt mit dem Heizgas den WW Teil mit, das war ja der Grund, warum du letztes Jahr auf 50 Grad und mehr im Boiler hattest.

ICh würde dir aber dennoch vorschlagen, dass du die Verbräuche tageweise mitschreibst, damit du einen guten Überblick hast und man dann Optimierungsversuche auch anhand der Zahlen verifizieren kann.

Ich befürchte aber, nachdem du dein hydraulisches Schema nicht verändert hast und dein Haushaltsstrom eigentlich eher gering ist (7 kwh/Tag), dass auch heuer dein Heizverbrauch hoch bleiben wird.
12.12.2018 12:12
Was mir noch aufgefallen ist am WP Stromzähler, die Heizung brauch ca. 60 Watt im Standby.
Das sind über 500 kwh pro Jahr...

Ist das normal?

Die Verbräuche schreibe ich seit ein paar Tagen wieder mit.
Werde nächste Woche mal was posten, Überschlagsmäßig werden wir aber heuer weniger Strom benötigen: seit 29.01.18 haben wir 6600 kwh gebraucht...
12.12.2018 12:41
servus,

die hersteller der kompressoren schreiben ölsumpfheizungen vor, damit kältemittel und öl beim start in funktionellem temperierten zustand sind.

wp-hersteller denen die lange lebensdauer ihrer systeme ein anliegen ist bauen das auch so ein. andere pfeifen darauf.
so eine heizung kann 20-30w ziehen.

behalt das mal im auge. kann auch thermostatisch geregelt sein und damit schwanken...
12.12.2018 15:29
Die Ölsumpfheizung wird doch hoffentlich nicht ständig laufen?
12.12.2018 16:25
doch - wenn die wp steht.
im betrieb natürlich nicht...

die 1x55 bsplw ist thermostatisch gesteuert...
13.12.2018 7:07
d.h. wenn die WP einmal/zweimal am Tag für WW anspringt läuft den rest der Zeit die Heizung?
13.12.2018 19:43
Hier mal die Daten der vergangenen Woche:

Stromkosten noch im Rahmen?

Wochenübersicht:

Stromkosten noch im Rahmen?
Stromkosten noch im Rahmen?

3 Tages Übersicht

Stromkosten noch im Rahmen?

Stromkosten noch im Rahmen?



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum