» Diskussionsforum » Bauforum

Polokalrohre nach betonieren abschneiden

15 Beiträge | 12.4. - 20.4.2019
Hallo zusammen,

Ich habe für punktfundamente einer pergola einfach polokalrohre mit beton ausgegossen. Betoniert wurde über rasenniveau hinaus. Ich möchte nun die oberen 20cm des rohres entfernen, aber das ist jetzt leichter gesagt als getan. Der betonzylinder soll eben über erdniveau sichtbar bleiben, ein orangen plastikrohr schaut nicht besonders schön aus.

Hat jemand von euch eine Idee wie ich die am besten rundherum abtrenne/runterbekomme...
Habs mit einer Stichsäge probiert, das ist sinnfrei...

Polokalrohre nach betonieren abschneiden

 
12.4.2019 16:29
Drahtsäge funktioniert gut und günstig. Alternativ mit der Flex mal vorsichtig
12.4.2019 16:46
Hätte auch Flex gesagt, funktioniert zumindest bei nicht betonierten Rohren super.
12.4.2019 16:47
Jetzt ist es zuspät, aber die Steher hättest du nach dem betonieren feucht abbürsten sollen. Das geht jetzt nicht mehr gut weg  


12.4.2019 17:19
Ich würde es mal mit leichten Hammerschlägen versuchen (scheint ja schon leicht zu splittern...). Und wenn das nicht funktioniert zur Flex greifen.
12.4.2019 17:24
Mit ana Fein(multitool) kannst das a gut schneidn
12.4.2019 19:40
Danke für die Tipps. Nachher ist man leider immer gescheiter. Weder zgonc noch obi noch baumarkt haben eine Drahtsäge. Hämmern geht net, da wackelt alles zu stark und verschiebt sich gach mo. I werd morgen mit einer kleinen Flex rangehen..

Lg robert
12.4.2019 19:49
Ich würde da mit einer kleinen Eisenbügelsäge herum "knabbern".
12.4.2019 21:38


uzi10 schrieb: Mit ana Fein(multitool) kannst das a gut schneidn


Das war der beste Vorschlag - da kommt man am besten gleichmäßig auf die gewünschte Tiefe, auch seitlich und schräg von oben.

Mit einer Eisenbügelsäge tut man sich viel schwerer (und ist durch das "Gelände" rings rum behindert). Nur hat nicht jeder eine hochwertige und teure "Fein"...
12.4.2019 21:50
Gibts auch billig bei lidl oder bosch oder so
12.4.2019 22:03
Oder beim Action...
https://www.action.com/de-at/p/ferm-multitool/

Unverzichtbar beim Hausbau! Kannst alles mögliche damit schneiden...
13.4.2019 1:04
Fein ist halt der Mercedes...

Aber zahlt sich aus beim Hausbau / Renovierung.
13.4.2019 7:23
Ist auch der Erfinder... ich halt auch nur was auf gutes Werkzeug
14.4.2019 7:35
Die kleine Flex war dann ausreichend. Multitool hab ich leider keines. 
19.4.2019 22:02


CytochromP450 schrieb: Die kleine Flex war dann ausreichend. Multitool hab ich leider keines. 


Ja, irgendwie geht's fast immer. Sonst muss man halt investieren...

Aber Du hast einen sehr interessanten Nik-Namen - wie kommt man auf so etwas..?? Was ist der Hintergrund?
20.4.2019 18:48
Hab Biochemie studiert, das war mein lieblingsenzym



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum