» Diskussionsforum » Forum zum Forum

·Gelöst· Neue Ansicht oder Bug?

Teilen: facebook    whatsapp    email
9.12. - 18.12.2018
74 Beiträge | 22 Autoren
 
11.12.2018
Was den Daumen betrifft können wir die Argumente nachvollziehen und haben als schnelle Lösung wieder auf die Orden zurück gestellt. Für die zukünftige Buntheit des Ordensymbols wollen wir aber nicht garantieren
11.12.2018
Wie schon mehrfach von anderen gesagt: wenn es sein muss, wird man sich dran gewöhnen. Kann allerdings nicht nachvollziehen, was gegen die rote Frabe beim NEU-Icon gesprochen hat? Hat sich da irgendwer drüber beschwert?   
11.12.2018
@karl10: Es ist eher subtiler. Es werden regelmäßig Vorschläge zur Verbesserung gemacht und Beispiele für andere Foren gezeigt. Keines der moderneren Foren verwendet noch bunte Klickicons und Bildchen. Das graue Iconset ist also eine visuelle Reduktion, das grundsätzlich das visuelle Erscheinungsbild verbessern sollte. Dort wo es aber die Usability stört könnte man natürlich Farben weiterhin verwenden, dort wo es nur (für manche) "hübscher" ist wollen wir sie aber nicht mehr.

Ist das neu-Icon in Rot tatsächlich für die Nutzbarkeit des Forums eine Verbesserung? Wir haben mal zum Vergleich auf rot umgestellt.
Rückmeldung willkommen
11.12.2018
viel besser.

genau wie von euch geschrieben. dort wo nur bunte seitenbehübschung ist viel farbe eher negativ, weil sie aufmerksamkeit bindet. dort wo sie eine funktionalität hat -> neu, buttons, status, etc ist die farbe eine erleichteurng der wahrnehmung und bedienung...

man kann ja auch passend zum unaufgeregten design des forums mit flachen farben arbeiten. aber zurück zum schwarzweiß fernsehen ist zugleich auch ein rückschritt in der nutz- u bedienbarkeit...
11.12.2018


energiesparhaus schrieb: Keines der moderneren Foren verwendet noch bunte Klickicons und Bildchen.


Das ist ja auch mit ein Grund, warum wir hier bei euch so gerne schreiben. Mir persönlich gefällt die Forumssoftware der Konkurrenz bei Weitem nicht so wie euer Format!

Und ja, deutlich besser!
11.12.2018
Ich kann und werde es sowieso nicht verstehen, warum der Farbwahl teilweise so wenig Bedeutung geschenkt wird. Es ist mit unter das wichtigste Instrument um auf Anhieb entscheiden zu können, ohne sinnlos Zeit mit genauem Hinsehen verschwenden zu müssen.

Jedes Mal wenn ich in ein Krankenhaus der Gespag gehe, meine Adleraugen die weiße Schrift auf dem orangen Hintergrund nicht lesen können und ich erst recht wieder auf 5m hingehen muss, könnt ich den Entscheidungsträgern eine ... an die alten Leute die meist schlechter sehen hat da anscheinend keiner gedacht 
11.12.2018
Viel besser in rot
11.12.2018
Grau war sinnlos, Grün stylish, Rot ist funktional.
Und schön, dass wir hier im Forum nicht zu liken brauchen – danke!
11.12.2018
das würde ich jetzt gerne liken... 
11.12.2018
In der Forumsübersicht und die einzelnen Postings sind zwar jetzt wieder rot, in der Threadübersicht sind sie aber noch immer grau.
MfG
Sektionschef
11.12.2018
😚 ich finde rot wesentlich übersichtlicher und auf einen blick klar erkennbar. wenn rot zu bunt ist, muss es ja nicht sowas knalliges sein, grau war halt zu wenig kontrast.

ehrlicherweise fände ich es umgekehrt wie aktuell sogar sinnvoller. im thread müssen neue beiträge nicht so bunt markiert sein, da man ja eh mit einem klick zu den neuen beiträgen springt. aber in der übersicht des unterforums fände ich es sinnvoll neue beiträge klarer zu erkennen.
11.12.2018


felis schrieb: 😚 ich finde rot wesentlich übersichtlicher und auf einen blick klar erkennbar. wenn rot zu bunt ist, muss es ja nicht sowas knalliges sein, grau war halt zu wenig kontrast.

ehrlicherweise fände ich es umgekehrt wie aktuell sogar sinnvoller. im thread müssen neue beiträge nicht so bunt markiert sein, da man ja eh mit einem klick zu den neuen beiträgen springt. aber in der übersicht des unterforums fände ich es sinnvoll neue beiträge klarer zu erkennen.

Yes

12.12.2018
JA
es ist das neu-Icon in Rot tatsächlich für die Nutzbarkeit des Forums eine Verbesserung!!


energiesparhaus schrieb: Keines der moderneren Foren verwendet noch bunte Klickicons und Bildchen.


Und wenn alle von der Brücke springen, springst du dann hinterher?

So wie es vorher war ist es perfekt/sehr übersichtlich,
und ich brauche keine sterile konservative Oberfläche. 
13.12.2018
schade dass es nicht beim puristischen design blieb 


13.12.2018
@bunga viel wurde ja nicht rückgängig gemacht 😉
stören dich die roten "neu"? stört dann dein rosa kastl als profilbild nicht auch?
13.12.2018
felis, stören ist vielleicht übertrieben.
ich kann natürlich auch gut mit der aktuellen ansicht leben.
fand die dezente graue version halt innovativer.

und mein rosa kastl hätt ich dann an das neue design angepasst und gegen ein graues kastl ausgetauscht
13.12.2018


bunga schrieb: fand die dezente graue version halt innovativer.


Also als innovativ kann man das mit Sicherheit nicht bezeichnen.
13.12.2018
in diesem Zusammenhang assoziiere ich innovativ mit "etwas verbessern/erneuern"
somit passt die Wortwahl für mich

und wie gesagt, nur meine ganz persönliche Meinung!
13.12.2018
Sind alles nur unsere persönlichen Meinungen

Dezentes Layout ist schon in Ordnung, gleichzeitig soll jedoch die Funktionalität nicht leiden. Wir Vardis sind schon alte Häuslbauer und dementsprechend froh, dass uns der Neu-Button so richtig anspringt
13.12.2018
"innovativ" ist war die letzte umstellung auf kasterln/icons/farberln A auf variante B gar nicht.
eher störend. nun muss man sich wieder neu orientieren, das kostet zeit und erscheint unnötig.
aber wie viele schon geschrieben haben, wir werden uns daran gewöhnen.

das kommt halt so, wenn software entwickler user-interface machen... 

ich hätte da folgende vorschläge:

- bevor man anfängt irgendwo irgendwas zu ändern, holt man sich daten, statistiken, meinungen. -> wie oft wird eine seite angewählt. -> wie oft werden links/kasterln angeklickt. umfragen starten: welche felder sind wichtig, relevant und werden angeschaut.
ich liebe statistiken (anschauen, nicht berechenen ).
diese infos wären sehr sehr interessant, für jeden esh user.

- man startet einen iterativen prozess, wo kleine änderungen gemacht und optional von usern ausprobiert werden können. für nicht-teilnehmende user ändert sich mal nichts. nach der ersten phase, gibt's eine auswertung, verbesserung, änderung. wieder probephase mit feedback. usw.
man könnte dazu auch "agile" sagen.
zu einem bestimmten zeitpunkt wird die eine oder andere änderung angekündigt.

- man holt sich zu spezifischen themen externe unterstützung durch professionisten (und maßt sich nicht an, alles besser zu wissen / zu können).

mir persönlich ist es egal, ob 'neu' nun grau, türkis oder rot ist, weil ich eh nicht hinschau.
zb surfe ich prinzipiell nur die tnlogin.asp
blende gedanklich alles irrelevante aus.
und schau nur auf threads. welcher thread, von wem, wann zuletzt geschrieben, von wem.


[Gelöst] Neue Ansicht oder Bug?

da ist derzeit mein größtes leide, dann wenn ich um 22h zuletzt die neuigkeiten anschaue dabei im bett einschlafe () und in der früh wieder reinschaue, sehe ich nicht, wann nun 22-24 vom vortag geschrieben wurde. vom gestrigen tag würde ich mir gerne die uhrzeit wünschen. ich habe den wunsch schon mal geäußert, wurde unerhört. (bin nicht der einzige mit dem wunsch)
13.12.2018


brink schrieb: da ist derzeit mein größtes leide, dann wenn ich um 22h zuletzt die neuigkeiten anschaue dabei im bett einschlafe () und in der früh wieder reinschaue, sehe ich nicht, wann nun 22-24 vom vortag geschrieben wurde. vom gestrigen tag würde ich mir gerne die uhrzeit wünschen. ich habe den wunsch schon mal geäußert, wurde unerhört. (bin nicht der einzige mit dem wunsch)




Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum zum Forum