» Diskussionsforum » Fertighaus-Forum

Malli Haus

32 Beiträge | 31.8.2018 - 7.3.2019
Hallo, wir interessieren uns sehr für die Firma Malli Haus, da das alles sehr strukturiert und von den Preisen (Fixpreise für jedermann im Katalog ersichtlich) her transparent ist.
Meine Frage: hat jemand Erfahrung mit der Firma? Und vor allem: mit den 45er Ziegeln? (Ja 45 nicht 50) Von Seite des Verkäufers wird uns eher zu 25 cm und VWS geraten. Da die dickeren Ziegel ja anscheinend in der Verarbeitung schwieriger sind stellt sich mir die Frage, ob hier die Firma evtl Schwachstellen hat?? Denn alle Baumeister mit denen wir bisher gesprochen haben sind von den dickeren Ziegeln überzeugt.

naja falls jemand Infos dazu hat bitte und danke 

 
28.9.2018 10:12
Und wenn man bei Comelli Ziegel auf die HP schaut ist die 45er Variante die Malli anbietet leider keine Alternative.
28.9.2018 11:30
Ja wir bauen 25er + Dämmung. Bei uns blieb die Zeit nicht das Angebot von Malli mit Baumeisterangeboten zu vergleichen (haben einen Bauzwang mit Baubeginn Ende des Jahres auf unser Grundstück). Wir haben aber vor Malli noch bei anderen FTH Anbietern sowohl Ziegel als auch Holzriegel geschaut und haben vom Preis her nichts vergleichbares gefunden (hatte aber auch mit den Grundrissen zu tun, da hätte einiges geändert gehört und das hätte dann wieder mehr gekostet)

Werde weiter berichten.
28.9.2018 15:45
Kann man direkt über Malli Fundament und Anschlussverlegen + Baggern nehmen? 
28.9.2018 18:03


Mrjack schrieb: Kann man direkt über Malli Fundament und Anschlussverlegen + Baggern nehmen? 


Denk schon dass sie das machen würden, wird hald wieder extra kosten. 
29.9.2018 18:54
Ja machen Bodenplatte oder Keller mit. Baggern auch....
29.9.2018 20:45
Ich hab das Fundament überlesen und nur das Leitungverlegen gelesen 🙈

Lassen ja selbst den Keller von Malli machen, da ist der Aushub auch dabei, nur nicht die Verfuhr.
3.2.2019 20:54
Wir warten auch schon gespannt auf unser Malli Haus Angebot!

Haben uns alles anbieten lassen: Erdarbeiten Leitungen Bodenplatte Haus Schlüsselfertig!

Habts ihr Erfahrungen ob man Sachen rausnehmen kann oder nur eine der drei Ausbaustufen nehmen muss?

Wollen nach einen eigenen schon bewilligten Plan bauen lassen.
13.2.2019 7:30
Haben unser Angebot von Malli letzte Woche erhalten hab die letzten Tage alles durchgerechnet und mit dem Berater besprochen. Sehr freundlich und zuvorkommend. Was mich allerdings stört ist das Malli sehr unflexibel ist was selbstausbau betrifft. Wollte ein paar Sachen rausnehmen lassen und selbst machen... ging leider nicht....und ganze Pakete rausnehmen wollt ich auch nicht.... naja muss ich halt nicht mithelfen beim bauen :)))

Hab alles anbieten lassen inkl. Außenanlagen,Sickerschächte etc....

Naja was soll ich sagen .... sie sind um ca 5-6% teurer als andere und haben auch nur 16cm VWS.
Hab dem Berater dies nun mitgeteilt und gesagt ich würde gerne mit ihnen bauen weil ich einfach das Konzept und generell ihren Auftritt sehr positiv empfinde und die Beratung auch toll ist aber sie zu teuer sind und ihr Angebot noch einmal überdenken sollen :))))

Mal schaun was sich noch tut.....

Hat jemand in letzter Zeit noch Erfahrungen mit Malli gemacht??

Danke für eure Beiträge
13.2.2019 8:05
Hallo Svetinho,

wir bauen gerade mit Malli und sind mit ihnen sehr zufrieden. Komunikation ist super, wenn ich fragen habe ruf ich den Baumeister an und der hat mir bis jetzt all meine Fragen beantwortet. Als ich einmal doch mehr Punkte besprechen wollte haben wir uns auf der Baustelle getroffen und auch hier wurden alle meine Fragen beantwortet.

Was die Arbeit angeht, bin ich zwar nur Laie, allerdings finde ich die Arbeit sehr sauber und ordentlich. Meinem Vater, der schon einige Häuser (mit)gebaut hat, ist bis jetzt auch nichts aufgefallen was unordentlich ausgeführt wäre.

Den Punkt mit dem unflexibel sein kann ich unterstreichen, wollte auch die Elektrik selber machen ging aber nicht nur die Elektrik rausnehmen. Aber wie du sagst: helf ich nicht mit beim Bauen, ist ja sowieso noch genug was ich selber machen muss :)

lg Georg
13.2.2019 12:33
Danke Georg für die Info!!
Wollte dir eine PN schicken funkt aber irgendwie nicht! :(

Welche Ausbaustufe hast du?? Wie werden Sie den Termin einhalten können??
Wo ist dein Grundstück?
Danke für deine Hilfe

lg
6.3.2019 16:14
wir haben auch mit malli gebaut, im ganzen lief alles reibungslos, würde wieder tun. Allerdings waren wir mit dem betreuer von installateur-firma nicht zufrieden: er meldete sich wochenlang auf unsere mails gar nicht, und erst ca 10 tage vor übergabe wachte er auf und wollte alles schnell, (in unseren augen absolut ungeeignet für kundenkontakte)...und die beratung für den fussboden war auch nicht richtig, d.h. der fussboden gefällt uns noch immer ist aber sehr emfpindlich (schiffsboden parkett eiche), also achtung falls man kinder hat! später haben wir erfahren dass der ausgewählte boden für fussbodenkühlung nicht geeignet ist, entstehen wellen und fühlt sich feucht an im sommer wenn kühlung eingeschaltet ist...leider....
7.3.2019 14:27
hallo yogini!

danke für deine info... wir haben uns gegen malli entschieden... gründe sind das sie leider sehr unflexibel waren, wir dadurch unsere guten kontakte zu anderen gewerken wie z.b. innen und aussenputz verloren haben das sich dann auch im preis wiedergespiegelt hat. muss aber sagen das ich gerne mit ihnen gebaut hätte aber sie waren leider teurer als alle anderen und zusätzlich war weniger im angebot als bei anderen anbietern.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fertighaus-Forum