« Pflanzen- & Garten

Gartenbilder

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 ... 3  4  5  6  7 
  •  speeeedcat
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.4.2020 - 29.7.2022
139 Antworten | 31 Autoren 139
17
17
Teil 2:



Wollen wir mal einen neuen Thread starten.
Aktuell Tag 26 im Heim-Quarantäne. Garten wächst und gedeiht. Dazu: Self Made Havana-Club Eierlikör.

  •  gdfde
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.5.2022 ( #121)


taliesin schrieb: Bitte keine Rinder mulchen, die armen Tiere

Stimmt, die kommen nach ihrem glücklichen Weideleben besser in Steakform auf den Griller

  •  MRu
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
22.5.2022 ( #122)
@Apobine: 
WUNDERSCHÖN auch bei dir, herrliche Vielfalt. 😍

  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.6.2022 ( #123)
Nachfolgend ein paar neue Fotos aus unserem Garten.

Der Blütenwiese-Streifen gedeiht auch heuer (in seinem 2. Jahr) wieder sehr schön und sieht dabei ganz anders aus als letztes Jahr. Ich kann nur wenige Pflanzen benennen. Die "Kerzen" mit den blau-violett/rosa-Blüten gefallen mir besonders gut und werden von Bienen regelrecht belagert:







Etwas spät aber doch, gibt unser Rosenbogen Gas, während die Strauchrosen in den Töpfen ihren Höhepunkt bereits erreicht bzw. etwas überschritten :











1
  •  wolfi69
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
11.6.2022 ( #124)
MissT, ich bin geflasht von deinen Rosen und dem tollen Garten. Absolute Perfektion. Da kann man nur gratulieren!

  •  Cleudi
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
11.6.2022 ( #125)
@­MissT 
Könnte es sein dass es sich bei den "Kerzen" um Natternkopf handelt? Wenn ja - Glückwunsch, besonders an die Insekten... 🙂

  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
12.6.2022 ( #126)
Richtig, es dürfte sich um Natternkopf handeln!

  •  MRu
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
12.6.2022 ( #127)
Sehr schön MissT, womit schneidest du deine Rasenkanten? 

  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
13.6.2022 ( #128)
Mit einem Makita Freischneider mit Faden. Für mich ist es hierfür leider nicht das ideale Gerät. 

  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
13.6.2022 ( #129)
Schon mal den rasenkantenboy versucht? 
mit dem klappts bei uns sehr einfach und perfekt.


  •  MRu
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
13.6.2022 ( #130)
@atma
Hatte ich schon überlegt zu kaufen, denke aber, dass ich damit bei meinem Beeten, die nicht mit einer Rasenkante versehen sind (da 1. wandelnd und 2. mittem im Rasen) nicht recht weit komme, habe Videos angeschaut, wo man sieht, dass man immer entlang einer scharfen Kante damit fahren soll und ich habe zum Teil ja auch runde Beete.

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo MRu, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  MRu
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
13.6.2022 ( #131)
@­MissT
ah ok danke, mit Faden komme ich nicht zurecht, zudem wirbelt es mir dann immer den Mulch um die Ohren.

  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
13.6.2022 ( #132)


MRu schrieb:

@atma
Hatte ich schon überlegt zu kaufen, denke aber, dass ich damit bei meinem Beeten, die nicht mit einer Rasenkante versehen sind (da 1. wandelnd und 2. mittem im Rasen) nicht recht weit komme, habe Videos angeschaut, wo man sieht, dass man immer entlang einer scharfen Kante damit fahren soll und ich habe zum Teil ja auch runde Beete.

mit einer scharfen kante tut man sich deutlich einfacher, weil man das rad auflegen kann. kreise und rundungen sind aber überhaupt kein problem. 
ich hab noch ned getestet, ob ich den evtl auch am rasen auflegen kann und man einfach in die andre richtung fährt.
misst hat aber überall harte kanten, soweit ich das sehe.

  •  MRu
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
13.6.2022 ( #133)


atma schrieb:
ich hab noch ned getestet, ob ich den evtl auch am rasen auflegen kann und man einfach in die andre richtung fährt.

Was meinst du mit "andere Richtung"?
Könntest du das bei Zeiten vielleicht mal probieren und mir dann Bescheid geben? Ich bräuchte die Info für Beete wie dieses da:




Geschwungen, mit Rasen auf der einen Seite und Rindenmulch auf der anderen Seite.

Bin seit Ewigkeiten am Überlegen wie ich die Kanten einfacher schneiden könnte, bislang krieche ich mit meiner elektrischen Rasenschere durch den Garten, das wird mir aber langsam zu mühsam ...


  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
13.6.2022 ( #134)
@MRu: Den Rasenkantenboy hab ich mir schon mal angesehen. Ich glaube aber nicht, dass er für mich passt: Zum einen fallen bei mir die Mähkanten nicht rechtwinkelig ab, sondern haben eine "Flanke". Zum anderen bin ich skeptisch, ob die Pflasterfugen nicht durch die rotierenden Messer beschädigt werden könnten.

@atma: Der runde Kantenverlauf wäre meiner Einschätzung nach kein Problem für den Rasenkantenboy. Nach meinem Verständnis ist er eigentlich dafür gedacht, dass er auf dem Rasen oder der Mähkante fährt, nicht im Beet.

Betreffend Faden: Wenn der Mähkopf senkrecht steht, sollte das eigentlich schon klappen - die Fadenlänge ist auch ein wesentlicher Faktor. 

Mir fehlt zum einen ein Laufrad. Zum anderen kann ich es nicht verhindern, dass Steinchen auf die Holzterrasse geschleudert werden, auch wegen der Glasschiebewände muss ich sehr aufpassen. Das heißt, ich muss nachher auch noch eine Runde mit dem Laubbläser gehen. 

  •  Apobine
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
14.6.2022 ( #135)



Unser Chaos-Beet. Da summts und brummts😀



  •  Cleudi
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
16.6.2022 ( #136)
Auch hier summt und brummt es! 😎
Ehrenpreis, Sumpfziest, Malven (marokkanisch bzw. wild/Moschus), Stockrosen, Pimpernelle, Bartnelken, Ringelblumen, Borretsch, ...




Hier: Auf Verdacht ein Packerl nicht näher definierter Samen ausgestreut - Resultat: Büschelschön. Das ist übrigens hervorragend zur Gründüngung geeignet, und Bienen/Hummeln sind ganz wild drauf!




  •  weight4light
25.6.2022 ( #137)
Stipa mit Kugellauch





Frisch gesetzte Cortenkante und Hortensien/Deschampsia Cespitosa Palava abwechselnd






  •  Cleudi
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
4.7.2022 ( #138)
Zwei alte Freunde sind nun jeden Tag bei uns zu Besuch - wie gefühlt alle Schmetterlinge der Siedlung. Es müssen 100+ sein, die gleichzeitig hier herumschwirren... 🤩

Schwalbenschwanz 



Segelfalter 

1
  •  taliesin
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
29.7.2022 ( #139)



Wenn der sommerliche Hitzeschutz wieder mal zu wünschen übrig lässt



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: HILFE - was ist mein meinem rasen los?
« Pflanzen- und Gartenforum