« Fertighaus

Erfahrung mit Fa. DULHOFER

Teilen: facebook    whatsapp    email
 <  1  2 ... 3  4 
20.1.2020 - 29.9.2021
71 Antworten | 25 Autoren 71
5
5
Servus

kurze Vorstellung: sind eine "jungfamilie" (32,30,3 und 1) aus dem 14. Bezirk Wien und wollen heuer, hoffentlich, zum Bauen beginnen. 

Zur Zeit in einer Altbau Eigentumswohnung, wie auch immer
lese hier oft mit und wollte mich nun anmelden, da ich besonders auf eine Firma aufmerksam geworden bin.

Die Firma DULHOFER. 
Wir hatten sehr positive sowie sehr überzeugende Gespräche und wollen ein Haus der Billigserie 1000er verwirklichen mit rund 160m2.

Meine Frage: gibt es hier im Forum irgendjemanden der/die bereits mit dieser Firma Erfahrungen sammeln konnte. 

Es wäre sehr angenehm von diesen Erfahrungen zu hören. Mir sind die alten Threads bereits bekannt, jedoch geben diese leider nicht viel her. Und da seit 2016 schon einige Zeit vergangen ist, müsste es doch wen geben :).


Freue mich auf eine schöne Zeit hier im Forum sowie auf den einen oder anderen Feedback bzgl. meines Anliegens :)))

21.2.2021 ( #61)
Wir gehören auch zu den geschädigten. Seine letzte Ausrede war das er nichts überweisen konnte weil er eine Steuerprüfung hatte und die Konten gesperrt waren. Er hat anscheinend sein eigenes Haus verkauft um 1, 4 Millionen Euro. Wir prüfen gerade alle Möglichkeiten um schnell aus dem Vertrag raus zu kommen und das Haus so schnell wie möglich fertig zu bekommen. Wir bauen seit einem Jahr und der rohbau ist noch nicht fertig. 

21.2.2021 ( #62)
Hallo Cain199,
wir rufen morgen bei unserem Anwalt an bezüglich einem Termin, wir sind jetzt schon ein paar Familien die sich austauschen und nach über 2 Jahren ist kein Haus fertig, schau bitte auf jeden Fall das du von dem Vertrag raus kommst es wird leider nicht besser mit ihm, ganz im Gegenteil er wird immer unverschämter und frecher und um Gottes Willen zahl ihm nichts mehr !!!! Er macht bei den Baustellen laut Informationen nichts mehr !! Bei uns ist seit über 6 Monaten nichts mehr passiert.

24.2.2021 ( #63)
Hauptsache Hr. D. hat mich damals in der blauen Laguna engepfaucht, wie ich meinte, dass er nicht seriös arbeitet, wenn er kaum Informationen zu seinen derzeigen Baustellen übermittle. 
Naja...war mein Bauchgefühl wohl doch nicht so falsch! Sorry für alle Betroffenen!!! Stark bleiben und ich wünsche euch das ihr da alle heil rauskommt!!!!


8.4.2021 ( #64)
Wir haben keine Ahnung was der jetzt vor hat. Wahrscheinlich sperrt er die Firma Dulhofer zu und lässt uns mit den halbfertigen Häusern sitzen.

20.4.2021 ( #65)
An alle Geschädigten, bitte schaut es euch an und schreibt eure Erlebnisse.
Wir können ALLES belegen von diesem Herrn !!!

https://www.facebook.com/712880525449673/posts/5337192383018441

14.6.2021 ( #66)
Naja, die D-Berichte werden immer mehr.
Auf einem anderen Forum hat er die kritischen Berichte löschen und die Seite sperren lassen.
Da konnte ihm keiner mehr gegen seine Worte entgegnen.
Informationsaustausch am besten über PN. 


21.9.2021 ( #67)
Mittlerweile ist die Dulhofer GmbH insolvent.

22.9.2021 ( #68)
Das war schon länger klar, aber was ist bei den ganzen Geschädigten jetzt rausgekommen?
Falls hier jemand berichten möchte..

Skandal dass die Website dulhofer.at noch immer online ist. Hoffe die Justiz schläft hier nicht und alle werden so gut es geht entschädigt.

28.9.2021 ( #69)
Dieser Konkurs war wohl zu erwarten.
zur Historie:
Konkurs der Dulhofer Gaststätten GmbH, 2002
Konkurs der Duli-Real GmbH. 2002
Privatkonkurs Gerhard Dulhofer, 2009
Konkurs Dulhofer Bau und Handel GmbH, 2021
Anmerkung: alles gerichsmäig belegt.


29.9.2021 ( #70)
Unfassbar das so jemand wieder eine Firma aufmachen darf... einfach unglaublich. Und das wo man denkt in Österreich sind sie schlauer ..

Gibt sich als Ytong Partner aus und ist auf deren HP nichtmal gelistet.

Man kann nur hoffen dass auf diesen Herren niemand mehr rein fällt... Google Bewertungen etc der Betroffenen ist eine erste Maßnahme auch für die neue Firma.

29.9.2021 ( #71)
Seit ich ihn kenne, ist er mehrmals in die USA auf Urlaub gefahren. Zeitweise 2x im Jahr (Sommer, Weihnachten). 


Thread geschlossen Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

Nächstes Thema: Erfahrungen, Preise für Massivholz (Holzius, MHM, Thoma &Co) gesucht
« Fertighaus-Forum