« Forum für Sonstiges

Die Welt der Trockner

Teilen: facebook    whatsapp    email
 1  2 ...... 3  > 
28.4. - 19.9.2022
43 Antworten | 17 Autoren 43
2
2
Nachdem wir uns einen Trockner anschaffen wollen möchte ich hier im Forum nach Erfahrungen bzw. Empfehlungen fragen. Wir hätten vor uns einen Wärmepumpentrockner zuzulegen wegen des geringeren Stromverbrauchs. Das Gerät sollte leise sein und gute Trocknungsergebnisse haben. Wasserablauf wäre auch gut. Preis bis 800,-


Über diese 3 bin ich bei meiner Suche gestossen.

[von der Redaktion editiert: Links:
Beko: https://amzn.to/3vnSMM7
Siemens: https://amzn.to/38vMWPK
Bosch: https://amzn.to/3OIHjOT
]

28.4.2022 ( #1)
Wir haben einen Elektra Bregenz WärmepumpenTrockner mit 8 kg Fassungsvermögen. Der läuft bei uns seit 2 Jahren fast jeden Tag und sind sehr zufrieden damit. Wir haben den Trockern beim Ga+schler gekauft.

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo Maxi183, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
28.4.2022 ( #2)
Wir sind mit dem Bosch Serie 8 sehr zufrieden,  ist aber erst 8 Monate in Betrieb.

-Preis und Infos zum genannten Produkt: Bosch Serie 8 TrocknerWerbung
28.4.2022 ( #3)
Danke euch beiden!


Muehl4tler schrieb: Wir sind mit dem Bosch Serie 8 sehr zufrieden,  ist aber erst 8 Monate in Betrieb.

Wie ist der Bosch von der Lautstärke her? Bei uns steht das Ding im Bad. 



28.4.2022 ( #4)
Wir haben erst einen WP WP [Wärmepumpe]-Trockner gekauft, wir hatten vorher noch nie einen, meine Frau liebt ihn:
https://geizhals.at/miele-twd260wp-8kg-waermepumpentrockner-11855090-a2615943.html
Wir haben ihn um 850 € bekommen.

28.4.2022 ( #5)
Danke speeedcat ich schau ihn mir an.


speeeedcat schrieb: meine Frau liebt ihn:

und du?

28.4.2022 ( #6)
Wusst' ich' s doch 😂: ich natürlich auch!
Wir haben den Trockner in Kombi mit einer Miele TwinDose WaMa, da unsere alte Elin den Geist aufgab.
Beide Geräte sind wirklich fein. Unsere beiden ersten Miele-Geräte. Da wir einen tollen Preis bekommen haben, war es uns den Mehrpreis wert.

28.4.2022 ( #7)


Landei schrieb:

Danke euch beiden!

──────
Muehl4tler schrieb: Wir sind mit dem Bosch Serie 8 sehr zufrieden,  ist aber erst 8 Monate in Betrieb.
───────────────

Wie ist der Bosch von der Lautstärke her? Bei uns steht das Ding im Bad.i

Ich war am Anfang nicht sicher ob das Ding läuft 😂
Aber wir haben so Trockner Bälle drinnen die sind ziemlich laut, steht auch im Bad aber läuft eigentlich meistens Tagsüber wenn wir nicht im Bad sind.


28.4.2022 ( #8)
😂👍

28.4.2022 ( #9)


Muehl4tler schrieb: Ich war am Anfang nicht sicher ob das Ding läuft 😂
Aber wir haben so Trockner Bälle drinnen die sind ziemlich laut, steht auch im Bad aber läuft eigentlich meistens Tagsüber wenn wir nicht im Bad sind.

👍
braucht man diese Bälle unbedingt?

28.4.2022 ( #10)
Meine Frau sagt ja 🙈

28.4.2022 ( #11)
Wir haben die nie verwendet (Trockner ist in der Schweiz 5 Jahre lang praktisch jeden Tag gelaufen)

28.4.2022 ( #12)


MalcolmX schrieb:

Wir haben die nie verwendet (Trockner ist in der Schweiz 5 Jahre lang praktisch jeden Tag gelaufen)i

Ich wage es nicht zu widersprechen, macht die Wäsche angeblich weicher. 😜

30.4.2022 ( #13)
Wir haben auch einen Miele Trockner, meine Frau wollte unbedingt einen und hat ihn sich nicht ausreden lassen.
Wir nutzen ihn aber selten, ab und zu mal für die Bettwäsche, wenns schnell gehen soll.

Ich mag den Trockner überhaupt nicht, mein Gewand hat "Trocknerverbot".
Durch den Trockner wird die Wäsche mehr beansprucht, was auf die Haltbarkeit geht...sieht man ja, wenn man nach einer Ladung den Filter reinigt.

30.4.2022 ( #14)
Wir haben den verlinkten Beko seit ca 1,5 Jahren in der Küche unserer Wohnung stehen. 

Läuft fast täglich und dann meistens mehrmals - Kinder 😅

Lautstärke passt für uns, Bedienung ist einfach, Ladekapazität ist auch ausreichend. 
Ist unser erster Trockner, dh keine Vergleichsmögkichkeit, aber wir sind zufrieden. 

Muss dazu sagen, dass wir gerne alles in den Trockner schmeißen, obwohl die Kleidungsfirmen gerne generell Trocknereinsatz "verbieten" und wir zu faul sind, alles zu sortieren. 

Handtücher machen wir extra und die werden auch super trocken. Die normale Wäsche trocknen wir im Schonprogramm. Das muss man dann halt zwei bis drei mal aufdrehen, bis wirklich alles trocken ist. 
Vielleicht machen wir uns da zu viele Gedanken, aber hab keine Lust auf kaputte Wäsche. 

Was mich als einziges wirklich stört, da er am Boden steht: Es gibt zwar eine Kindersicherung, aber nur gegen Einstellungen, Pause usw. 

Hilft halt nix, wenn der Ausschaltknopf nicht mitgeschützt wird und die Kinder immer wieder ausschalten wie sie lustig sind 🙄

3.5.2022 ( #15)
Miele wäre natürlich super aber der Preis... naja wenn die Maschine dafür langlebiger ist gleicht sich das wieder aus aber wer garantiert mir das?


robits schrieb: Wir haben den verlinkten Beko seit ca 1,5 Jahren in der Küche unserer Wohnung stehen. 

Läuft fast täglich und dann meistens mehrmals - Kinder 😅

Lautstärke passt für uns, Bedienung ist einfach, Ladekapazität ist auch ausreichend. 
Ist unser erster Trockner, dh keine Vergleichsmögkichkeit, aber wir sind zufrieden. 

Eine Beko Waschmaschine haben wir jetzt auch schon und sind grundsätzlich zufrieden. Sie ist halt scho in die Jahre gekommen. Auf Grund dieser Erfahrung wäre ich auch von einem Beko-Trockner nicht abgeneigt, habe aber gelesen dass diese Trockner hörbar laut brummen. Kann das jemand bestätigen?

3.5.2022 ( #16)
Was eigentlich alle Geräte schlecht können ist der Zugang zum Reinigen. Damit meine ich die versifften Lamellen der WP WP [Wärmepumpe]. Denn je mehr die zumachen umso schlechter ist die Trocknerleistung. Meist kommt man nur zu den ersten paar cm mittels Staubi und Lamellenkamm. Um den gesamten Körper durchzureinigen ist dann eine gröbere OP notwendig.
Hier versteh ich die Hersteller nicht aber anscheinend eine Verkaufsstrategie, sonst würd das Teil wohl viel länger in Gebrauch sein.

3.5.2022 ( #17)
Wir haben seit dem Jahr 2007 einen Trockner von der Marke AEG und dieser läuft noch immer wie am ersten Tag 👍. Eine Waschmaschine vom selben Hersteller aus dem gleichen Jahr haben wir auch und sind noch immer mehr als zufrieden, obwohl beide Geräte 15 Jahre alt sind.

3.5.2022 ( #18)


Innuendo schrieb: Was eigentlich alle Geräte schlecht können ist der Zugang zum Reinigen. Damit meine ich die versifften Lamellen der WP WP [Wärmepumpe]. Denn je mehr die zumachen umso schlechter ist die Trocknerleistung. Meist kommt man nur zu den ersten paar cm mittels Staubi und Lamellenkamm. Um den gesamten Körper durchzureinigen ist dann eine gröbere OP notwendig.
Hier versteh ich die Hersteller nicht aber anscheinend eine Verkaufsstrategie, sonst würd das Teil wohl viel länger in Gebrauch sein.

Ich habe vor die Lamellen des Wärmetauschers ein ganz feines Edelstahlgitter davor gespannt. Das kann ich ganz leicht absaugen und die Lamellen bleiben schon Fusselfrei. 

3.5.2022 ( #19)


Maxi183 schrieb:

Wir haben einen Elektra Bregenz WärmepumpenTrockner mit 8 kg Fassungsvermögen. Der läuft bei uns seit 2 Jahren fast jeden Tag und sind sehr zufrieden damit. Wir haben den Trockern beim Ga+schler gekauft.

Wir haben unseren Elektra Bregenz Wärmepumpen Trockner seit ca. 8 Jahren. Der Läuft seit 7 Jahren täglich.
Billig und gut. Nach ca. 5 Jahren hab ich den Wärmetauscher mit der Druckluftpistole gesäubert - ansonsten läuft das Ding.
Ich finde Preis/Leistung passt bei Elektra Bregenz. Bei Siemens/Bosch ist der Aufpreis manchmal, aber nicht immer gerechtfertigt.


3.5.2022 ( #20)
Ich habe mich selber schon ein bisschen wegen Trockner umgeschaut und da meine ich gelesen zu haben dass die Trochner von Bosch ein art Selbstreinigung haben, die aber nicht so gut funktioniert und wenn er dann verstopft ist, einen Techniker benötigt... Kann das wer bestädigen, weil das wäre dann für mich ein Ausschlussgrund.

3.5.2022 ( #21)


Landei schrieb:

Miele wäre natürlich super aber der Preis... naja wenn die Maschine dafür langlebiger ist gleicht sich das wieder aus aber wer garantiert mir das?

──────
robits schrieb: Wir haben den verlinkten Beko seit ca 1,5 Jahren in der Küche unserer Wohnung stehen. 

Läuft fast täglich und dann meistens mehrmals - Kinder 😅

Lautstärke passt für uns, Bedienung ist einfach, Ladekapazität ist auch ausreichend. 
Ist unser erster Trockner, dh keine Vergleichsmögkichkeit, aber wir sind zufrieden. 
───────────────

Eine Beko Waschmaschine haben wir jetzt auch schon und sind grundsätzlich zufrieden. Sie ist halt scho in die Jahre gekommen. Auf Grund dieser Erfahrung wäre ich auch von einem Beko-Trockner nicht abgeneigt, habe aber gelesen dass diese Trockner hörbar laut brummen. Kann das jemand bestätigen?

Ich hab leider keinen Vergleich bzgl Brummen. Ist unser erster Trockner 😅 Steht in unserer Wohnung auf einer WM Matte in der Küche. Wenn die Tür zu ist, hört man ihn halt arbeiten. Aber für uns ned störend laut.  

 1  2 ...... 3  > 


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum für Sonstiges rund um's Haus
next