Diskussionsforum » Ich suche »

Netzwerktechniker

24 Beiträge | letzte Antwort 21.5.2017 | erstellt 5.5.2017
Netzwerktechniker
Hi,

ich suche im Raum Wiener Neustadt jemanden der mir mein Netzwerk einrichtet. Mein Elektriker und sein IT-Freund sind totale Vollpfosten (laaaaaange Geschichte...) und schaffen das nicht. Leider kenn ich mich damit auch nicht wirklich aus und brauche deswegen jemanden der mir da hilft. "Prinzipiell" sollte es für einen Netzwerkler kein großes Problem darstellen.

Danke und LG,
Stretch
 1 2 >
5.5.2017 22:06
Meinst du jetzt die Verkabelung und Anschluss von allen Komponenten oder geht es dir darum am PC alles zu konfigurieren?

Zitat

5.5.2017 23:41
Verkabelt ist eigentlich schon alles. Brauche nur jemanden der mir mein System konfiguriert. Im Keller ist mein kleiner Serverschrank in dem alle LAN Kabel zusammen laufen und in einem Patchpanel stecken. Vom Dach kommt das LAN Kabel des Routers das wiederum im Switch steckt. Patchpanel und Switch sind natürlich auch verkabelt. Dennoch bekomme ich keine Internetverbindung zustande. Irgendwo in der Konfiguration des Switches ist der Hund begraben und ich kenn mich da einfach zu wenig aus als dass ich selbst drauf kommen würde.
Ein IT'ler der sich bei sowas auskennt wär toll.

Zitat

6.5.2017 7:06
Na habt ihr überhaupt schon probiert direkt am Router anzustecken ob es so überhaupt geht? WLAN geht? Welchen Router hast du eigentlich? Was macht der Router überhaupt am Dach oben (nur mal so nebenbei gefragt...)

Zitat

6.5.2017 11:35
Der Router ist am Dach schon richtig.
Ist dieser hier: https://www.mikrotik-store.eu/de/rbsxt-lte
Und bei der Konfiguration des Routers ist wahrscheinlich schon mal der erste Hund begraben. Wenn ich den Laptop direkt an das LAN Kabel des Routers anstecke sagt mir Windows beim Netzwerkstatus zwar, dass ich verbunden bin und auch Internetzugriff hätte, ....habe ich aber nicht. Wenn ich den Browser öffne kann keine Seite angezeigt werden.
Auf den Router selbst hab ich Zugriff. Das heißt wenn ich seine IP im Browser eingebe dann komm ich in die Webconfig Oberfläche rein und man kann Hunderttausend Sachen einstellen von denen ich keine Ahnung habe.
Deswegen bräuchte ich mal jemanden der sich die Sache vor Ort ansieht und mir sagt wo jetzt der Fehler steckt. Wie so oft wird's eh nur irgendein Haken, eine kleine Einstellung hier oder dort sein und es läuft. Nur finden muss man es halt mal...

Zitat

6.5.2017 22:48
Erkennt der PC oder Smartphone überhaupt das WLAN was der Router macht? SIM Karte die im Router steckt wird ja hoffentlich passen? Das ganze könnte natürlich auch ein Problem mit der Firwall sein.

Zitat

7.5.2017 12:34
Der Mikrotik, der oben verlinkt wurde, hat laut Herstellerseite gar kein WLAN und stretch4u hat auch keines erwähnt

Ferndiagnosen sind hier schwierig. Wenn du niemanden findest, der dir das vor Ort ansehen kann, könntest du Fotos von der Webkonfig machen und mal posten. Evt. findet man so die Einstellungen, die nicht stimmen.

Zitat

7.5.2017 13:24
Kann es sein das nur DNS nicht geht?

Zitat

7.5.2017 13:26
Was passiert, wenn du dich direkt mit dem Laptop am Router hängst und in der cmd ipconfig /all eintipps? --> Screenshot posten.

Zitat

7.5.2017 13:27
@streicher: DNS oder DHCP, meine Vermutung. Aber ohne Screenshot tappen wir im Dunklen.

Zitat

7.5.2017 20:29
Der Tipp von streicher mit dem DNS dürfte der richtige sein.

Bitte stecke dich wieder direkt am Router an, dann mache mal ein command line Fenster auf (Windows Taste + R, in dem kleinen Fenster gibst du dann cmd ein und klickst auf Ausführen).
In der schwarzen Box gibst du ein:
ping www.google.at
Und schau ob du Antwort bekommst, danach
ping 8.8.8.8
Wieder schauen ob Antwort kommt.
Wenn der 2. Befehl (ping 8.8.8.8) ok ist, Browser aufmachen und http://195.58.165.141 eintippen
Danach berichten und deinen LTE Provider nennen, dann können wir die dessen DNS Server raussuchen

Zitat

7.5.2017 23:52
...

Versuchs hier - kann ich dir guten gewissens weiterempfehlen ☺

Zitat

12.5.2017 0:00
Wenn es ein DNS Problem sein sollte, lässt sich das leicht herausfinden:
Schreib mal eine email an Dich selbst oder irgendwen.
Geht die mail raus = Internet ok, aber DNS falsch/ gar nicht eingestellt
Geht mail nicht raus = kein DNS Problem, sondern was "grundlegenderes"

Zitat

12.5.2017 10:47
Bist dir da sicher? Wie wird denn der Name des Mailservers aufgelöst, wenn DNS nicht funktioniert? Unabhängig davon: nachdem sich der Thread Ersteller nicht mehr gemeldet hat, dürfte das Problem inzwischen gelöst sein.

Zitat

12.5.2017 11:03
Aus der Beschreibung des LTE Modems steht: "Das Gerät unterstützt die LTE FDD Bänder 3 (1800MHz) sowie 7 (2600MHz) und verfügt über einen MiniSIM-Slot."

Ich würde auf jeden Fall prüfen ob am Standort LTE auf den beiden Frequenzen zur Verfügung steht. Vielleicht gibt es vom verwendeten Netzanbieter dort nur eine Versorgung über das 800 MHz oder 2,1 Ghz Band?

Zitat

12.5.2017 17:59
Hallo zusammen, und danke für die Antworten

Zitat:
chrismo schrieb: nachdem sich der Thread Ersteller nicht mehr gemeldet hat, dürfte das Problem inzwischen gelöst sein.


Nein, hat sich nicht erledigt und funktioniert weiterhin nicht. Ich war nur auf Dienstreise und bin erst heute wieder zurückgekommen. Deswegen war ich nicht zu Hause und konnte die Screenshots etc erst jetzt machen.

@Warrender
...

Hier noch der Netzwerkstatus:
...

@Hansee
...

@goaspeda
Das mit der Mail geht nicht --> Übermittlungsfehler

@Fernmelder
Das sollte schon passen. Anbieter ist Drei.

Zitat

12.5.2017 18:23
Quasi Verzweiflungsversuch. Hat bei mir einmal geholfen.

-> Deaktiviere einmal die Windows Firewall und versuchs dann.

Zitat

12.5.2017 18:46
Windows Firewall ausschalten habe ich schon versucht und bringt leider auch nix.

Zitat

12.5.2017 19:21
*auch noch einmisch*
man sollte das systematischer angehen.
laut dem letzten screenshot funktioniert der ping auf die IP-Adresse, aber nicht auf die URL. Es liegt also jedenfslls ein DNS Problem vor.
Steigen Sie mal im die Admin-Oberfläche des Routers ein. Irgendwo sollten 2 DNS- Adressen eingetragen sein (in der Art 111.222.33.44). Was steht denn da drinnen?

Zitat

12.5.2017 23:52
Da gibt es zwei Möglichkeiten, die mir spontan einfallen:
1) DNS Server nicht richtig am Router eingetragen
2) DNS Server am Router richtig, aber nicht per DHCP an den Client (Laptop) weitergegeben.

ad 1) in der Admin Oberfläche des Routers nach DNS Einstellungen suchen und z.B. 8.8.8.8 eintragen (ein DNS Server von Google, alternativ den DNS Server des Providers - falls du die IP Adresse kennst).
ad 2) Falls am Router die DNS Einstellungen richtig sind (das kannst du überprüfen wenn du vom Router nochmals versuchst z.B. www.google.com zu pingen), dann ist es ein DHCP Problem. In dem Fall die DHCP Einstellungen des Routers mal posten.

Alternativ kannst du in den Windows Netzwerkeinstellungen bei den Einstellungen der Netzwerkkarte(rechte Maustaste und dann beim IPv4 Protokoll nochmal auf Eigenschaften) einen DNS Server manuell eintragen. Da steht jetzt wahrscheinlich drin, dass DNS Adresse automatisch zu beziehen ist, trag da mal 8.8.8.8 ein. Danach sollte der Ping von z.B. www.google.com auch am Laptop funktionieren. Ist aber nur eine Notlösung, da du mit anderen Geräten dann erstmal nicht sins Internet kommst, bis die DHCP Einstellungen korrigiert wurden.

Zitat

15.5.2017 14:19
@stretch4u:
Schau mal, hier ist beschrieben wie die DNS Konfiguration im Webinterface von deinem Router zu machen ist, im oberen Drittel der Seite "Domain Name Resolution":
https://wiki.mikrotik.com/wiki/Manual:Initial_Configuration

Du gehst so vor wie beschrieben und konfiguriertst diese 2 IP Adressen rein (DREI DNS Server):
213.94.78.16
213.94.78.17

Natürlich kannst du auch andere DNS Server verwenden, wenn du magst

Zitat

17.5.2017 8:52
Werd das heute Abend ausprobieren. Danke an alle die bisher geholfen haben. LG

Zitat

 1 2 >


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]