Diskussionsforum » Fertighaus-Forum »

E-Fussbodenheizung Fliesen ->Laminat

21 Beiträge | letzte Antwort 21.4.2017 | erstellt 26.3.2017
E-Fussbodenheizung Fliesen ->Laminat
Aloha!
Wir sind neu hier und haben gleich mal eine Frage. Ich hab schon ganz Google abgesurft, aber nicht wirklich etwas passendes gefunden :(
Deshalb hoff ich hier auf ein bisschen Licht im Dunkeln.
Wir stehen ev vor einem Hauskauf (Haas Haus, 2005 gebaut), der einzige Haken aus meiner Sicht, sind die Fliesen, die im GANZEN Haus verlegt wurden. Jeder (!!) Raum hat Fliesen, weil darunter eine elektrische Fussbodenheizung liegt.
Im Vorzimmer und Küchen/Essbereich/Wohnzimmer könnt ich damit leben, allerdings gehen mir die Fliesen in den Schlafzimmern/Kinderzimmern absolut gegen den Strich, weils einfach nicht wohnlich und gemütlich aussieht.
Gibt es hier ev. die Möglichkeit, Laminat/Vinyl (irgendwas anderes ausser Fliesen), zu verlegen???
ich hab gelesen, dass es halt länger dauert, bis der Boden dann warm wird, dafür aber auch länger warm bleibt...ist das wirklich das einzige "Manko"? weil damit könnten wir wohl leben...

Fliesen rausreißen und dann Laminat rein, will mein Mann absolut nicht! Versteh ich auch, bei 100qm ist das dann auch bissl zaach..🙈

Also ich erhoff mir bitte einfach antworten, dass das mit dem darüberlegen funktioniert ;)
Danke fürs zulesen!
niobe
26.3.2017 19:42
hallo niobe und willkommen im forum!
bist du dir sicher, dass es eine elektrische fb-heizung ist? das würde mich viel mehr stören, als die fliesen. was hat das haus denn für eine heizung? nur elektrisch?

Zitat

26.3.2017 20:24

Zitat:
felis schrieb: hallo niobe und willkommen im forum!bist du dir sicher, dass es eine elektrische fb-heizung ist? das würde mich viel mehr stören, als die fliesen. was hat das haus denn für eine heizung? nur elektrisch?



Hallo!
Ja, es ist alles ausschließlich elektrisch (mit dieser nachtspeicherung(?) und eben nachstrom beheizt, ausser im wohn/essbereich, da gibt es noch einen Kamin.
uns wurde gesagt; dass die stromkosten nicht sehr hoch waren/sind.
Wir würden unser Schlafzimmer nur beheizen, wenn es bitterkalt wäre. Die Kinderzimmer eig. auch, aber wenn die Fliesen eben drin bleiben würden, dann eben im winter immer, weil wg am Boden spielen etc.

Zitat

26.3.2017 20:37
habt ihr das haus von einem SV begutachten lassen? ich würde mich da nicht auf die aussagen der verkäufer bzgl. stromkosten verlassen.

Zitat

26.3.2017 20:40
Wenn die Strom kosten wirklich so niedrig sind, dann hat der Verkäufer sicher kein Problem das auch zu belegen. Bitter kalt ist es schnell mal, vor allem auf Fliesen.

Aber es handelt sich dann doch um eine normale FBH, die einfach elektrisch beheizt wird oder? Fliesen weg, Parkett rein.

Zitat

26.3.2017 20:49

Zitat:
bloom schrieb: Wenn die Strom kosten wirklich so niedrig sind, dann hat der Verkäufer sicher kein Problem das auch zu belegen. Bitter kalt ist es schnell mal, vor allem auf Fliesen.Aber es handelt sich dann doch um eine normale FBH, die einfach elektrisch beheizt wird oder? Fliesen weg, Parkett rein.




Stimmt, das werden wir nochmal nachfragen , (leider läuft es über einen makler)

Ich bin (noch) kein experte auf dem gebiet, aber was ist genau der Unterschied? Wasser bzw Rohre sind keine unter den Fliesen.
Also es dürften diese elektrischen Matten sein?!
wenn ich den Boden rausreisse (was für meinen Mann keine Option ist 😬) hab ich ja dann sonst keine Heizung mehr im Zimmer..

Einen "Haus-Ankaufstest" werden wir schon machen lassen, das ist mir sonst zu unsicher!


Zitat

27.3.2017 7:50
Bei einer reinen direkt elektrischen Heizung können die Stromkosten nicht niedrig sein bzw. muss dann schon die Dämmung in Richtung Passivhaus gehen.

Aber es ist hald immer alles eine Frage der Definition

Zitat

27.3.2017 7:59

Zitat:
niobe schrieb: weils einfach nicht wohnlich und gemütlich aussieht.

vesteh ich- ich hab ausser im Vorraum, im Bad und im Technikraum auch keine Fliesen.

Herzlich willkommen :)

Ich glaub auch nicht dass Heizen mit Strom soooooo billig ist, lass dir unbedingt die Abrechnungen vorlegen.

ich hab mal so einen ganz dünnen Vinyl Bodenbelag gesehen den man auch über Fliesen kleben kann. allerdings musst dann alle Fugen ausspachteln.

Am besten du fragst bei einem Bodenleger nach- die finden bestimmt eine Lösung.

Zitat

27.3.2017 17:00

Zitat:
bloom schrieb: Wenn die Strom kosten wirklich so niedrig sind, dann hat der Verkäufer sicher kein Problem das auch zu belegen...

Zitat:
utes schrieb: Ich glaub auch nicht dass Heizen mit Strom soooooo billig ist...


Zitat:
niobe schrieb: Ich bin (noch) kein experte auf dem gebiet, aber was ist genau der Unterschied?

der unterschied ist dramatisch.

eine stromheizung ist ein relikt und nur für ein wochenendhaus oä zu vertreten.

standard ist eine wassergeführte heizung, da hast du heizkreise die du mit jeder üblichen heizquelle (gas, pellets, wp) befeuern kannst.

bei einer stromheizung geht das nicht.

grober anhaltspunkt der kosten:
wenn eine wp € 500,- heizkosten hätte sinds bei direktstromheizung wie hier bsplw €2000,-

eine erd-wp macht bsplw aus 1 kwh strom 5 kwh wärme.

eine stromheizung macht aus 1kwh strom 1kwh wärme...

Zitat

28.3.2017 19:10
Wie andere schon gesagt haben, lasst euch erstmal den Stromverbrauch zeigen, vielleicht scheidet das Haus dann schon aus und ihr braucht euch um den Fliesenboden auch keine Gedanken mehr machen.

Zitat

29.3.2017 9:44
und wie wäre es (wenn die stromkosten tatsächlich richtig sind und passen) die vielleicht einfachen fliesen wegreißen und welche in holzoptik drauf? halt in den paar räumen? wir haben solche im ganzen haus (holzoptik fliesen) und würden diese nie wieder wechseln. (vorher hatten wir Parkett in der wohnung).

Zitat

29.3.2017 10:23
ich versteh sie- ich möchte in Wohn und Schlafräumen auch keine Fliesen- mir sind sie einfach zu kalt im Sommer. Ich find sie auch nicht wohnlich.

Zitat

29.3.2017 10:30
grad im sommer finde ich es super wennst draußen 40 grad hast und schön kalte fliesen. wir brauchen keine klima zuhause und optisch sehen solche holzfliesen nicht anders aus als ein parkettboden, fühlt sich auch so an... (wahrscheinlich nicht bei billigfliesen so). ist aber sicher geschmackssache...

Zitat

29.3.2017 10:33
genau- geschmackssache :)

Zitat

30.3.2017 20:50

Zitat:
webdesigne schrieb: optisch sehen solche holzfliesen nicht anders aus als ein parkettboden, fühlt sich auch so an...


Mann o mann....
2 Unwahrheiten in einem Satz. Holzfliesen sehen weder aus wie ein Parkettboden, noch fühlen sie sich so an. Ein Parkett ist im Sommer wie im Winter der angenehmste Boden den es gibt. Ich könnte mir niemals vorstellen, im Wohn oder Schlafbereich Fliesen oder Feinsteinzeug zu haben. 40 Grad im Sommer hin oder her, kalte Fliesen sind auch bei 40 Grad draußen im Gegensatz zum Parkett unangenehm.
Ich liebe meine 150qm Parkett im Haus......

Zitat

31.3.2017 6:29

Zitat:
rainer1977 schrieb: Ein Parkett ist im Sommer wie im Winter der angenehmste Boden den es gibt. Ich könnte mir niemals vorstellen, im Wohn oder Schlafbereich Fliesen oder Feinsteinzeug zu haben. 40 Grad im Sommer hin oder her, kalte Fliesen sind auch bei 40 Grad draußen im Gegensatz zum Parkett unangenehm.



ist vielleicht dein empfinden so aber warum man gleich von einer unwahrheit sprechen muss verstehe ich nicht aber gut. ist deine meinung.

wir hatten 7 jahre lang überall parkett (außer im bad), 55 euro/m2 damals bezahlt, also auch nicht so ein billigparkett...und wenn ich alles vergleiche (sommer, winter, sauberkeit, robustheit, pflege usw.) würde ich den nie wieder statt den jetzigen fliesen haben wollen. da gibt es kein wahr oder unwahr, das ist fakt und ist unser empfinden so.

Zitat

31.3.2017 22:32
Bei unserem Haus gabs drei Vorgaben: Kein Estrich, keine Fliesen, keien Silikonfugen in der Dusche. Nicht bereut ... Kinderkopf auf Fliese klingt sicher ned gut.
Nachdem das Haus keine wassergeführte Zentralheizung hat, sollte es zumindest 40.000,- billiger sein als vergleichbare Häuser => wenn die Hütte schon unbehaglich ist, sollte sie wenigstens billig sein. Gibts noch mehr Gewerke, wo der Besitzer seinem Spargenie freien Lauf gelassen hat? Dämmung?

Zitat

1.4.2017 21:35

Zitat:
2moose schrieb: keien Silikonfugen in der Dusche


Alternative?

Zitat

1.4.2017 22:06
PU-Beschichtung geht nahtlos von Boden auf Wand über. Nicht normgerecht aber dicht und vor allem: wartungsfrei.

Zitat

3.4.2017 21:42
Wie kommts ihr eigentlich auf die Idee, daß Fliesen im Sommer kalt sind (wemma die technische Rafinesse der aktiven Kühlung mal außer Acht lässt)??

Wir haben Laminat im Wohnzimmer (also fast ein Holz ) und Fliesen in der Küche, die haben beide die gleiche Temperatur und ähnliche gefühlte Temperatur im Sommer.
Die ist so ähnlich, daß mas eigentlich vernachlässigen kann.

Ich bin noch nie im Sommer vom Wohnzimmer in die Küche gegangen und angefroren. Bin aber genausowenig beim Zurückgehen von der Küche ins Wohnzimmer wie eine Katze am Ofen herumgehüpft, weils sooo heiß auf den Füßen war.

lg Wolfgang

Zitat

4.4.2017 8:17
Laminat ist eine pastikbeschichtete Papieroberfläche und drunter eine Bindemittelplatte mit Holzresten => Laminat hat eine höhere Wärmeleitfähigkeit und einen besseren Wärmeübergang von den Füßen - damit wird ja auch geworben. Das verringert den gefühlten Unterschied zu den Fliesen. Selbst wenns im Sommer warm ist im Haus, liegen 12K zwischen nackten Füßen und der Bodentemperatur ... Wasser mit 24 Grad ist nicht warm. 26 Grad hat das Sportbecken in Loipersdorf ... schon da muss ich mich in der Tat viel bewegen, um das auszuhalten.

Zitat

21.4.2017 11:30
also meiner Meinung nach hat eine E Heizung keinen sinn- ist unwirtschaftlich und die fliesenböden schaffen dir ja kein Wohlbefinden.Ist ja jetzt schon ein großer Punk bei euch
Wenn es schon dieses Haus sein soll, würde ich alle Fliesen raus, den gesamten Estrich raus, gscheite Fußbodenheizung verlegen lassen und ordentliches Heizsystem (Wärmepumpe) dazu. Diese Investition amortisiert sich sicherlich, denn die E Heizung ist ein Geldverbrennungsofen.
Was sagt denn der Energieausweis? Heizwärmebedarf? Wie ist das Haus gedämmt, wände und Fenster?

Zitat


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]