Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum »

HS-Türe um 2800,-- Netto - zu billig??

7 Beiträge | letzte Antwort 24.3.2017 | erstellt 20.3.2017
HS-Türe um 2800,-- Netto - zu billig??
Halo,

ich habe ein Angebot bekommen für eine 2,5m breite und 2,3m hohe HS-Türe aus Kunststoff bekommen, mit 3-fach-Verglasung (außen und innen VSG) um 2800 Euro netto (also + 20% MwSt.), jetzt hat mir ein Bekannter gesagt, dass das einfach zu billig ist und ich lieber noch weitere Angebote einholen soll, aber ich persönlich habe nicht allzu pralles Budget, also möchte ich mir noch paar Meinungen einholen.

Was sagen Experten hier im Forum dazu?

Hans
20.3.2017 17:08
Habe hier ein Angebot für eine Kunststoff HST mit 2660x2260 für Netto 2500 (3-fach mit 2xESG). Also preislich durchaus vergleichbar.

Zitat

20.3.2017 19:19

Zitat:
Habe hier ein Angebot für eine Kunststoff HST mit 2660x2260 für Netto 2500 (3-fach mit 2xESG). Also preislich durchaus vergleichbar.



Und welche Marke ist es? Oder ist es ein noname Produkt?

Ist nicht VSG besser wegen dem Eibruchschutz?

Zitat

20.3.2017 21:05

Zitat:
HansT schrieb: Und welche Marke ist es? Oder ist es ein noname Produkt?



von Rek0rd

Zitat:
HansT schrieb: Ist nicht VSG besser wegen dem Eibruchschutz?


Kann sein. Aber ich denke Einbrecher machen es wie der Strom und suchen sich den Weg des geringsten Widerstandes (also durch ein EG Fenster mit "normalem" Glas).

Zitat

21.3.2017 9:45

Zitat:
chrismo schrieb: Kann sein. Aber ich denke Einbrecher machen es wie der Strom und suchen sich den Weg des geringsten Widerstandes (also durch ein EG Fenster mit "normalem" Glas).



OK, auch ein Argument, die Frage ist, ob die Versicherung es mir zahlt, wenn ein Einbrecher doch durch die HS-Türe kommt, ESG zersplittert ja völlig und im Grunde erleichtert es dem Einbrecher den Eintritt dadurch.

Aber wahrscheinlich ist VSG teurer als ESG, das würde den Preis erklären.

Danke jedenfalls für deine Antworten.

Hans

P.S. Ups, ich habe mich leider verschaut, in meinem Angebot ist eine Kunststoff-HS-Türe mit Aluschale, leider steht die Aluschale erst tief in der Beschreibung drin und ich habe es übersehen. Komisch, ich wollte eigentlich eine Kunststoff-HS-Tür, jetzt muss ich doch noch bei der Firma nachfragen. Mit Aluschale kommt mir der preis echt zu günstig, da habe ich schon Preise von rund 3500 Euro bekommen, das sind ca. 800 Euro mehr

Zitat

21.3.2017 16:54
Also für die Versicherung macht es keinen Unterschied ob eine ESG oder normale Scheibe eingeschlagen wird. Aber wenn es dir um Einbruchssicherheit geht, dann könntest du natürlich alle Fenster/Türen (im EG) mit VSG ausführen bzw. man kann die Folien auch nachträglich aufkleben.
Unabhängig vom Einbruchsschutz: wenn jemand in die Scheibe fällt, dann hast du bei VSG nicht 1000 Splitter am Boden. Das ist definiv ein Vorteil gegenüber ESG.

PS: Alu Schale habe ich nicht mitgerechnet, wären 135 Euro Aufpreis (netto).

Zitat

24.3.2017 4:00
@hansT
wenn dir der Preis zu günstig ist, kannst du mir das was du mehr zahlen willst, einfach überweisen? Die Rekord Haustüre aus Trocal Profilen ist für eine KS- Alutüre sehr gut und empfehlenswert. Der Preis ist auch ganz normal und nicht billig? Ob VSG oder ESG, das ist in der Regel im Preis ziemlich gleich. Für einen Guten Einbruchschutz wäre aussen ESG, und innen VSG zu empfehlen.

Zitat

24.3.2017 9:04
Oft sind auch Alternativpositionen angeführt. Vlt ist diejenige mit der Aluschale nur eine Variante und hät auch einen anderen Preis...

Zitat

      

Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]