» Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum

Badplanung

21 Beiträge |
letzte Antwort 19.5.2017 |
erstellt 27.1.2017
Hallo,
wir tun uns grad irrsinnig schwer mit unserer Badplanung, knapp 9m². (2.8x3.2m)

Bad schaut so aus:
http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170127729243_th.jpg

Rechts ist das Fenster, die Richtung der Türöffnung könnte noch geändert werden.

Geplant ist ein Doppelwaschbecken, Walk In Dusche, Badewanne und WC.
Keine Ahnung ob sich das auch ausgeht..

Hier wär so unsere Idee:

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170127985304_th.jpg


Gibts verbesserungsvorschläge?

28.1.2017 22:24
http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170128421219_th.png


http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170128971320_th.png


http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170128274556_th.png

Zitat

29.1.2017 9:09
Hi AEL!
Vielen Dank für die Mühe, welche Programm ist das denn?
Lg

Zitat

29.1.2017 10:31
https://home.by.me/de/

Zitat

29.1.2017 18:42
wollt ihr wirklich gleich wenn ihr ins bad kommt neben dem wc stehen? ich würde mit der dusche tauschen. wir haben auch überlegt ob wir das wc im blickfeld haben wollen, wenn wir in der wanne liegen.

Zitat

29.1.2017 19:55
Geb felis recht - vielleicht kann man das WC in einer Ecke verstauen und es mit einer halbhohen ytong wand abschotten - als Idee

Zitat

30.1.2017 8:36
wir haben fast ähnlich Verhältnisse, wird bei uns wie schon bei beiden Vorschreiben umgesetzt. Fenster ist zwar dann durch BAWA verstellt aber kein Problem weil diese Türe eh meistens offen ist außer bei "Betrieb"

Wir haben auf ein großes Waschbecken umgeplant da es sich aus Erfahrung so ergeben hat das eh nur ein Waschbecken genutzt wird!

Ist die Türe schon fix oder habt ihr da noch Platz zum rutschen?

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170130309705_th.png

Zitat

30.1.2017 11:01
Also Leute, auch wenn ihr mich jetzt dann steinigt und brügelt, aber ich breche jetzt echt mal eine Lanze für alle WC's dieser Welt.

Ich finde, es ist genauso eine Badkeramik wie Dusche, Waschbecken, Badewanne. Gerade heutzutage gibt es schon optisch schöne WC's und den passenden attraktiven Deckel für den Topf gibts auch.

Von daher find ich nicht, das das "stille Örtchen" heute noch wirklich ins letzte Wingerl gerückt werden muss. Es hat genauso seine Berechtigung wie die Wanne :). Mir persönlich ist es wurscht, ob ich, wenn ich in der Wanne liege auf den Waschtisch, die Dusche oder das WC sehe. Außerdem lese ich da so und so meistens oder hab die Augen zu - von daher ist es noch mehr wurscht.

So alle WC's dieser Erde, gut das wir euch haben .

In diesem Sinne
lg
Strike

Zitat

30.1.2017 11:07
mir geht's nicht um die Optik der Schüssel eher um dir rote Birn darauf... die muss man ned gleich sehen, vor allem wenn Kinder im Haushalt sind und die mal a bissl länger sitzen und Hefterl schauen
oder läufst du freiwillig in UG zum Händewaschen /Blumenwasser wenn jemand nur das kleine Geschäft verrichtet denn wenn der direkt neben dem Eingang Thront muss ich nicht wirklich rein

Zitat

30.1.2017 11:22
Badplanung
Aus praktischen Gründen zur besseren Geruchsbeseitigung würde ich WCs möglichst in Fensternähe platzieren.

In deinem Fall paßt ein größerer Waschtisch gleich rechts an die Wand hinter der Tür, das WC daneben unters Fenster.
WC und Waschmöglichkeit direkt nebeneinander ist aus hygienischen Gründen ohnehin praktisch.
(siehe Popo-Dusche- nicht nur in anderen Ländern sinnvoll)

Dusche und Wanne wie bei deiner ersten Skizze anordnen.

So hast du nicht in jeder Wand Installationen, was Kosten und Leitungswege spart.

Die Wand links neben der Tür ist fast komplett frei- hier kannst du zB einen schönen Schrank hinstellen,
ein Bild aufhängen oä, dann siehts nicht gleich wie eine "Naßzelle" aus und die Wand muß naht verfliest werden
- bis auf ein paar Platten über der Wanne.

Andreas Teich

Zitat

30.1.2017 11:31
@ maider: brauch nix ins EG laufen, baue Bungalow mit 3 WC, da geht sich alles aus
aber, die Blumen haltens sicher auch noch ein paar Minuten/Stunden länger aus, ohne Wasser *lach*

aber liab dass deine noch mit Hefterl sitzen, find ich gut (so schön retro, erinnert mich an die eigenen MickeyMouse-Zeiten), meine Dauersitzer sitzen mit Handy oder Ipad :/

Zitat

30.1.2017 12:14
so in etwa?

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170130196637_th.jpg

Zitat

30.1.2017 12:47
Hatten eine ähnliche Ausgangslage und ähnliche Größe. Nur mit 2 Fenstern und haben uns gegen Walk In Dusche entschieden. Die Dusche hat eine Gleittür, daher fast wie walk in.
Sind mit der Entscheidung (s. Bild) zu 100% zufrieden.

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170130283640_th.jpg

Zitat

30.1.2017 12:56


Newcomer schrieb: so in etwa?


würde ich nicht machend a dann die Waschbecken direkt vor der Türe hast... was wäre wenn due die Waschbecken neben der Türe machst. Würde ich so planen wenn sich die Türe nimmer versetzten lässt
http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170130970656_th.png

Zitat

30.1.2017 12:59


felis schrieb: wollt ihr wirklich gleich wenn ihr ins bad kommt neben dem wc stehen?

ganz deiner Meinung :) wir haben das WC auch verbannt ist zwar im Bad aber ummauert mit Türe und mit einem eigenen Fenster versehen.

Zitat

30.1.2017 13:02
So wäre es offener gestaltet und das Licht nicht durch eine Wand gestört. noch dazu könntest den Ausblick von der Badewanne aus genießen... kommt natürlich auf die Lage an ( bei mir der Schneeberg )

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170130742238_th.png

Zitat

30.1.2017 16:36
Vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge!

@maider187
Gefällt mir sehr gut, werde das mal übernehmen, danke!

Zitat

30.1.2017 22:34
Badplanung
newcomer@
bei mir war das Wc zwischen deinem Waschtisch und dem Fenster vorgesehen-also an dieselbe wand wie der Waschtisch.
Den Waschtisch natürlich nicht so riesig und nicht direkt hinter der Tür.

Wanne und Dusche in gleicher Tiefe.

Ich würde möglichst freie Flächen schaffen, die die Möblierung erleichtern und auch das Putzen und nur bei sehr großen Bädern Zwischenwände einbauen.

Zudem nicht alle Wände mit Installationen versehen zur Kostenreduzierung und für kurze Leitungswege, um Zirkulationsleitungen zu vermeiden.

Andreas Teich

Zitat

25.2.2017 15:09


maider187 schrieb: So wäre es offener gestaltet und das Licht nicht durch eine Wand gestört. noch dazu könntest den Ausblick von der Badewanne aus genießen... kommt natürlich auf die Lage an ( bei mir der Schneeberg )


Hab eine ähnliche Aufteilung allerdings keine so schöne Aussicht (deshalb gleich Milchglas ). Fenster ist Richtung Süd/Ost ausgerichtet.

WC is auch extra (links daneben).

Viel anders/besser kann man das Bad nicht aufteilen, obwohl so groß ist. Was meint ihr?

Meiner Freundin schwärmt so eine Dusche vor:

http://www.fhs24.com/media/catalog/product/cache/1/image/800x/040ec09b1eg

Würde sich wohl auch ausgehen...

Tür/Fenster kann noch verrückt werden. Die Position vom Schacht kann nicht geändert werden bzw. würde dann die Verrohrung komplizierter werden.


http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170225749647_th.png


Zitat

15.5.2017 19:21
Gibts für euch ein NoGo im Plan? Hab kurz überlegt den Schacht um 90° zu drehen...dann hätten wir mehr Platz für den Badezimmerverbau...aber dann wirds wieder mit der Dusche recht knapp und die Verrohrung komplizierter. hmmm

Zitat

18.5.2017 14:56
hallo an alle,
ich bin gerade dabei unser bad zu planen, die innenmaße sind 390 x 250 cm
im rechten, oberen eck bdfindet sich ein wäscheabwurfschacht (was).
im grunde genommen sind wir mit dieser aufteilung sehr zufrieden. das einzige manko für mich ist die badewanne hinter der tür. hier habe ich ein etwas ungutes gefühl, wenn man jedes mal aufpassen muss das man die tür nicht in die badewann knallt. ein türstopper sollte hier aber abhilfe schaffen.

wie ist denn eure meinung dazu?

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170518323256_th.png

Zitat

19.5.2017 22:04
Hallo,
wir beschäftigen uns auch gerade mit der Planung des Bades und da es hier schon einige interessante Ideen gibt, möchte ich auch noch unseren derzeitigen Plan bzw. eher "grobe Überlegung" hier einstellen - Kritik gerne willkommen! :)

http://www.energiesparhaus.at/bilderupload_aktuell/20170519140365_th.png

Zitat



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]