» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

Reedkontakte

18 Beiträge |
letzte Antwort 26.1.2017 |
erstellt 8.1.2017
Jetzt hätte ich mal eine ganz blöde Frage... Reedkontakte reichen im EG, oder habt ihr die auch im OG? Weder Balkon noch Terrasse geplant... Vielen Dank!
9.1.2017 6:32
Wir haben auch im OG bei den normalen Fenstern und auch bei den Velux Kontakte.
Ich möchte das einfach wissen ob ein Fenster offen ist wenn ich das Haus verlasse.

Zitat

9.1.2017 7:36
Hallo
Ich habe auch im OG die Reedkontakte, allerdings habe ich sie bei der Alarmanlage nur bei der Komplettsicherung(wenn wir ausser Haus sind) aktiviert. Nachts bei Anwesenheit sind sie deaktiviert, dadurch können wir im Sommer auch mit offenen Fenstern schlafen. Wenn es für Einbrecher nicht so einfach möglich ist, im OG durch ein Fenster einzusteigen, dann könntest du auch auf die Reedkontakte oben verzichten.
mfg
Sektionschef

Zitat

9.1.2017 7:38
bei jedem fenster und bei jeder tür - egal ob eg, og oder keller.

Zitat

9.1.2017 7:38
Habe bei mir auch im OG Reedkontakte. Geht hier nicht nur um die Alarmanlage sonder eher darum dass man prüfen kann ob ein Fenster noch offen ist wenn man das Haus verlässt.

Zitat

9.1.2017 12:28
Vielen Dank für eure Antworten!

Zitat

9.1.2017 16:47
Umd übrigens kosten die so gut wie gar nichts. Werden aber von dem Fensterfirmen gerne teuer verkauft. Ich würde die kostenlos mitverhandeln.

Zitat

9.1.2017 18:47


streicher schrieb: Umd übrigens kosten die so gut wie gar nichts. Werden aber von dem Fensterfirmen gerne teuer verkauft. Ich würde die kostenlos mitverhandeln.


Welche Kontakte von welchem Hersteller? Ich überlege mir, welche selbst zu besorgen.

Zitat

9.1.2017 20:11




streicher schrieb: Umd übrigens kosten die so gut wie gar nichts. Werden aber von dem Fensterfirmen gerne teuer verkauft. Ich würde die kostenlos mitverhandeln.

Welche Kontakte von welchem Hersteller? Ich überlege mir, welche selbst zu besorgen.


Ich habe sie bei den Fenstern gleich werksseitig mitbestellt. Ich weiß gar nicht ob das so einfach ist das selber zu machen und in den Rahmen zu geben.
Nur bei den Velux Fenstern gibt es sowas ja nicht, da habe ich es selber gebaut. Da habe ich Kontakte um 5 bzw. 10 Euro vom Conrad verbaut.

Zitat

9.1.2017 20:14
Wir haben sie auch überall - jeder Tür und jedem Fenster in EG und og und ng

Zitat

9.1.2017 21:59


atma schrieb: bei jedem fenster und bei jeder tür - egal ob eg, og oder keller.



stecri schrieb: Wir haben sie auch überall - jeder Tür und jedem Fenster in EG und og und ng


Wir auch überall kg, eg, og. Nur nicht bei den 5 fixverglasungen

Zitat

10.1.2017 9:57
Brink - da muss ich jetzt tatsächlich nachsehen ob wir bei denen welche haben - nur wie mach ich das bloß?

Zitat

10.1.2017 14:04


stecri schrieb: nur wie mach ich das bloß?


glaspaket rausnehmen, seitenwand aufstemmen

Zitat

10.1.2017 15:40
Haben auch in sämtlichen Fenstern und Türen schon bei der Vergabe der Fenster darauf hingewiesen dass ich solche haben möchte und integriert sind. Kostenpunkt war glaub ich p. Stk. 13€ also im Verhältniss ned wirklich viel.

Würd dir empfehlen überall mal welche vorzusehen. Wir haben diese Stockwerksweise auf der Visu drauf zusätzlich und in der Alarmanlage integriert!

guter Tipp Brink, muss mal schauen wir diese in meinen Fixgläsern verbaut sind :DDDDD ;P

LG

Zitat

26.1.2017 8:10
Da hier ja "streicher" und "Eduard" schon geschrieben haben dass die Kontakte kaum was kosten möchte ich gerne wissen, wie Ihr das in der Praxis angestellt habt?

Bei rund 25 Fenstern und Türen, mit Kipp- und Öffnungserkennung handelt es sich schnell mal um eine gute Summe.
Bei meinen Angeboten bei Fenstern 44€, bei den Türen 30€ netto.

Das sind mal schnell 1300€ brutto. Und diese einfach so wegzuverhandeln bzw geschenkt bekommen dürfte sich doch als nicht so leicht darstellen, oder?

Grüße Jürgen

Zitat

26.1.2017 9:19
@ fudi

kommt drauf an was du mit den Infos vorhast,

nur um zu wissen ob auf oder zu reicht es billige 1-Wire sensoren zu nehmen,
du kannst die sensoren aber auch auf den knx bus direkt bringen kostet halt knx Kanal bissel was

Zitat

26.1.2017 9:27
@ maak

Um das gehts mir hier noch gar nicht.
Mir gehts rein um die Kosten die beim Einbau durch die Fensterfirma entstehen.
Dass man die Kontakte selbst um nichtmal einen 10er nachrüsten kann ist mir durchaus bewusst. Ich werde aber nicht in die neuen Fensterrahmen bohren um mir ein paar 100er zu ersparen. Man kann sich ja vorstellen wie`s dann mit Gewährleistung aussehen würde.

Ich kanns einfach nicht glauben dass jemand fast 1500€ geschenkt bekommt. Das ganze ist bei der Herstellung auch mit etwas Arbeit verbunden, was bei der "Fließbandfertigung" des Fensters doch eine Mehrzeit erfordert.

Zitat

26.1.2017 9:35
wir haben ca 40 EUR pro kontakt bezahlt (josko). wir haben aber die gesamtsumme dann nochmal nach unten gedrückt und ned einzelne positionen.
einer musste dann auch noch getauscht werden, weil er kaputt war. ein zweiter war falsch eingebaut.

Zitat

26.1.2017 9:56
Wenn nur zu Alarmzwecken würde ich Zusätzlich beim Hauptzugang Bewegungsmelder machen... Kein Einbrecher steht gerne in der Auslage.

Doppelt gemoppelt Licht für euch und Licht gegen ungebetene Gäste. Somit wird schon mal präventiv vorm Betreten des Grundstückes Abgeraten

Zitat



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]