Diskussionsforum » Forum rund um's Haus »

Welcher Kühlschrank?!?!?

16 Beiträge | letzte Antwort 19.5.2017 | erstellt 15.3.2016
Welcher Kühlschrank?!?!?
Hallo!
Welchen Kühlschrank habt ihr? Wie zufrieden seid ihr?
Ich kann mich einfach nicht entscheiden!

Ich werde alleine ins Haus einziehen. (Habe aber eine Freundin).

Jetzt stellt sich die Frage:
Kühlgefrier Kombi; Oder Kühlschrank?

Siemens oder Liebherr? Der Liebherr ist eine SPur teurer, wobei alle immer sagen das dies die besten sind.
Bei den Aktuellen IQ7 Geräten von Siemens liest man viel negatives, da diese so laut sind...stimmt das?

Hach.....

Sigi
15.3.2016 17:49
Wir haben unseren kühlschrankbereich exakt dimensioniert ;)
Werden wahrscheinlich diesen nehmen
http://geizhals.at/siemens-kg49ebw40-a1214864.html?hloc=at&hloc=de
und da reinstellen
...

Zitat

15.3.2016 18:24
bei uns wirds ein side by side kühlschrank. welches gerät entscheidet dann einfach der kaufpreis zum zeitpunkt der gerätebestellung, da leg ich mich nicht fest. kühlschrank ist kühlschrank :)

Zitat

15.3.2016 19:02
Über side by side haben wir auch nachgedacht, aber uns dagegen entschieden. Hauptsächlich, weil wir die meisten sachen in gürtelhöhe und höher haben möchten. Und den alten kühlschrank stellen wir in den keller, wo sachen reinkommen, die nicht so oft verwendet werden resp den hobbyraum mit flüssigem versorgen ;) daher reicht in der küche ein normaler, breiterer kühlschrank.
Side by side hat sehr viel stauraum, aber halt auch sehr viel stauraum sehr tief.
...

Zitat

15.3.2016 20:02
Side by side: Da macht f. uns nur so ein Modell Sinn, so einen kaufen wir uns. Kriegt man ein ganzes Blech rein.

...

Zitat

15.3.2016 23:11
Jaja, das Kühlschrankthema...erst wollten wir auch den Elektra Bregenz nehmen, bzw den baugleichen von Blomberg. Haben aber dann von mehreren Seiten gehört, daß der nicht sooo toll verarbeitet sein soll und auch recht laut. Da wir eine offene Küche haben, haben wir uns dann dafür entschieden einen leiseren Kühlschrank zu kaufen. Die besten, robustesten und leisesten Kompressoren hat unserer Recherche nach LG. die geben auch 10 Jahre Garantie auf die Kompressoren, und wenn was an einem Kühli hin wird dann normalerweise der Kompressor.

Unser Traummodell wäre dieses hier gewesen: https://www.ottoversand.at/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/OttoversandAt-Shg

Aber da uns 3000 Euro für einen Kühlschrank *ein wenig* zu heftig war ist es nun dieser geworden und damit daß das Kühlteil nicht horizontal angeordnet ist werden wir halt leben müssen. Dafür spielt er sonst alle Stückln und ist super leise: https://www.ottoversand.at/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/OttoversandAt-Shg

Zitat

16.3.2016 6:59

Zitat:
melly210 schrieb: Unser Traummodell wäre dieses hier gewesen: https://www.ottoversand.at/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/OttoversandAt-Shg



jo der war cool, hab ich mir auch angesehen, mein schatz hat mich dann weggetreten *gggg*

geworden ist's dann bei uns dieser:
https://www.universal.at/pref-392215-0%40UniversalAt-Shop/artikel/univers2
die vertikal geteilten wären mir auch echt lieber gewesen, aber das um und auf ist für mich der eiswürfel spender; der wird täglich gebraucht (auch im winter!) - wir sind zufrieden, man bekommt echt viel unter.

und ja, das Argument mit dem blech stimmt scho, aber ich mag keine kuchen/torten etc. und wüsste nicht für was ich dann ein blech reinbringen soll. also haben wir uns darauf nicht aufgehängt

PS: wir kauften den Kühlschrank dann tatsächlich bei Universal. Da war ne -15% auf alles Aktion. und das tolle: universal gibt 1 Jahr länger Garantie - also 3 Jahre. Fand ich auch ganz praktisch


Zitat

16.3.2016 7:02
Hmm...soll es ein Einbaukühlschrank für die Küche werden oder freistehend?
Wenn Einbaukühlschrank dann muss ja das bestehende Nischenmass eingehalten werden. Gibt es schon eine separate Gefriertruhe oder hat der alte Kühlschrank ausreichend Gefrierfächer dann würde beim neuen Kühlschrank ja ein Modell mit kleinem Gefrierfach genügen anstelle einer Kühl-Gefrier-Kombi.
mfg
Sektionschef

Zitat

16.3.2016 8:22

Zitat:
melly210 schrieb: Unser Traummodell wäre dieses hier gewesen: https://www.ottoversand.at/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/OttoversandAt-Shg



Gibts auch etwas billiger bei gleicher Qualität.
Auch mit Eiswürfelmaker und Water-Dispenser und was man sonst noch alles braucht.

Ich finde die vertikal geteilten zwar groß, aber extrem unpraktisch, da man große und breite Teller, Platten, Töpfe oder so erst recht wieder nicht rein kriegt, obwohl man einen riesigen KS hat.

Zitat

16.3.2016 11:02

Zitat:
MRu schrieb: Gibts auch etwas billiger bei gleicher Qualität.
Auch mit Eiswürfelmaker und Water-Dispenser und was man sonst noch alles braucht.

Ich finde die vertikal geteilten zwar groß, aber extrem unpraktisch, da man große und breite Teller, Platten, Töpfe oder so erst recht wieder nicht rein kriegt, obwohl man einen riesigen KS hat.



Wo denn ? Wie gesagt, wenn man die gleiche Qualität wie bei den anderen Top-Geräten von LG will haben wir mit horizontalen Fächern nur den gefunden....Und ja, wir stellen eigentlich nie Backbleche und Co in den Kühlschrank, sind weder die großen Kuchen noch Tortenbäcker. Größere Teller und Töpfe bringt man in den schon rein.

Zitat:
vandini schrieb: PS: wir kauften den Kühlschrank dann tatsächlich bei Universal. Da war ne -15% auf alles Aktion. und das tolle: universal gibt 1 Jahr länger Garantie - also 3 Jahre. Fand ich auch ganz praktisch



Jaaa wir haben auch wirklich bei Otto gekauft, ebenfalls -15 % Aktion, mit 3 Jahren Garantie und um 20 Euro habens ihn auch reingetragen, ausgepackt und geschaut daß alles funktioniert.

Zitat

16.3.2016 11:18
ich kenne zwei side by side kühlschränke in meinem bekanntenkreis. beide modelle sind zwar recht tief aber nicht sonderlich breit. da kann man keine pizzaschachtel (grundnahrungsmittel - die pizza, nicht die schachtel) in das gefrierteil legen. auch im kühlteil ist weniger platz.
möglicherweise haben die aber auch nur schlechte modelle genommen.
in der küche haben wir nur den kühlschrank (liebherr woswasi) eingebaut. den gefrierschank haben wir in der speis stehen. ursprünglich sollte er dort, von der küche aus nicht sichtbar stehen. durch eine blitzidee beim fertigstellen der zwischenwand ist aber nun die türe von der küche aus öffenbar. er steht also in einem durchbruch der wand.
meine "lieblingsfrau" wollte auch unbedingt einen eiswürfelspender (mein originalzitat: "wozu brauchen wir diesen schwachsinn" ......jetzt nutze ich das ding jeden tag und bin glücklich mit dem schwachsinn ). da hab ich von siemens einen gefrierschrank (siemens GS36DPI20)gefunden der auch einen spender hat. der ist es nun geworden. ist übrigens nicht lauter oder leiser als der kühlschrank von liebherr.
kühlschränke brauchen nicht mehr so viel strom (wenn man sparsame geräte kauft). daher haben wir darauf geachtet möglichst viel gekühlten raum zu haben, auch wenn wir ihn nicht immer nutzen. in der fertigen küche noch einen platz für mehr kühlschrank zu finden, ist ja immer mit einem großen aufwand verbunden.

Zitat

16.3.2016 12:27
Wir haben uns für einen Kühlschrank mit Getränkelade (genial!) und kleinem Gefrierfach (nur für Küchenkräuter und so Sachen die man öfters braucht) in der Küche entschieden; fürs Gefriergut haben wir einen extra Gefrierschrank in der Speis stehen. Sind recht zufrieden mit dieser Lösung.

Zitat

16.3.2016 13:23
Der von mir geizhals verlinkter kombi kühlschrank hat "Nutzinhalt Kühlzone: 301l (oben) • Nutzinhalt Gefrierzone: 111l (unten)" bei fast 700 € preis und abmessungen 70x65. Bitte toppen

Zitat

19.3.2016 8:45
Wir wollten ursprünglich auch einen Side-by-Side. Nachdem wir gefühlte 100 Exemplare angesehen haben konnte uns keiner überzeugen. Zu teuer, zu hoher Verbrauch, zu laut oder - das Hauptargument - zu wenig Platz im Inneren. Daher sind wir auch bei dem Gerät von brink gelandet. Alternativ hat mein Mann nun noch diesen gefunden:
https://geizhals.at/siemens-kg58ebi40-a1260558.html?t=alle&plz=&va=b&vl=am

Etwas niedriger, dafür tiefer. Einer der beiden wirds wohl werden.

Zitat

24.3.2016 0:50
Gerade LG soll so tolle Qualität verbauen? In der Familie ist erst kürzlich ein LG Side by Side-Kühlgerät mit Eiswürfelmaschine eingegangen, nach etwas über 3 Jahren. Kühlte einfach nicht mehr. Nix mit Garantie. Und das für so einen hohen Preis...

So wie hier:
https://forum.lg.de/viewtopic.php?t=4881

Müsste nochmal nachfragen, was da jetzt genau war, hat sich eh noch ein unabhängiger Kühltechniker angeschaut.

Bei uns wird es vermutlich eine Bosch/Siemens/Neff-Kombi wie von brink verlinkt (mehr Funktionen brauch es nicht), nachdem günstiger als Liebherr/Miele, andere Marken kommen mir nicht ins Haus.

Eine Eiswürfelfunktion ist natürlich noch extra Technik, die kaputt werden kann, aber generell hätte ich bei Kühlgeräten nicht mit einer Aufgabe nach so wenigen Jahren gerechnet, vielleicht sind da die neuen Geräte auch schon so viel kurzlebiger.

Bei meinen Eltern wurden der Neff-Einbaukühlschrank und der Liebherr-Gefierschrank nach über 20 Jahren getauscht a) Stromverbrauch und b) kaputte Laden und Fächer durch hohe Beanspruchung über die Jahre. Gekühlt hätten sie noch super. Eh schad drum.
Beim neuen Elektra Bregenz-Gefrierschrank sind zwei Laden gleich nach wenigen Monaten gebrochen, Ersatzteile Fehlanzeige...

Zitat

24.3.2016 12:36
Ob die Garantie nach drei Jahren noch greift kommt halt drauf an was hin wird...LG gibt zB auf den Kompressor 10 Jahre Garantie.

Zitat

19.5.2017 17:17
Wir haben einen Liebherr mit kleinem Gefrierfach.

Haben aber zusätzlich einen 2. Kühlschrank in der Speis stehen den ich noch von meiner Wohnung hatte. Im Sommer ganz gut für Getränke.

Zitat


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]