» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Gegenwart im Stromnetz - WP & SmartGrid

262 Beiträge |
letzte Antwort 7.9.2017 |
erstellt 14.3.2016
hier möchte ich euch von meinem test mit meiner wp im smartgrid berichten.

die vorgeschichte dazu steht in diesem faden
http://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=34614
der mittlerweile archiviert und damit gesperrt wurde.

auf der energiesparmesse wels habe ich den syncer zum testen bekommen, der es ermöglicht daß meine wp übers netz von aWATTar einen täglich angepaßten fahrplan bekommt zum optimalen nutzen der preistäler - lastmanagement beim verbraucher zum nutzen des verbrauchers und des netzes.

< 1 2... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
6.9.2017 12:58
Warum wohl
Hoffe der Link funktioniert

http://bit.ly/2gG59eV

Das Teil ist nicht WP-Besitzer gedacht, aber die Art der Steuerung sehe ich als Vorbild für eine modulierende WP.

Zitat

7.9.2017 19:56
779€ für einen "Smartfox" von Fronius.

Allein weil es ein Abklatsch von der alten Technologie in neuem Design, würde ich das Ding nicht kaufen.
Wenn sie sich mal was neues einfallen lassen würden, und nicht vorhandenes in neues Plastik pressen, sehe ich Fortschritt.

Im Ohmpilot vom Fronius sehe ich kein Fortschritt.

Zitat

< 1 2... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]