» Diskussionsforum » Innenausbau

Zangendecke und Abgehängte Decke

Teilen: facebook    whatsapp    email
19.11. - 27.11.2021
5 Beiträge | 3 Autoren 5
0
Hallo,
ich habe Bedenken dass meine Zangen (6m Länge) zu lang sind.

Zangendecke und Abgehängte Decke

Wir haben folgenden Zangendeckenaufbau vor:


Zangendecke und Abgehängte Decke
Wäre es auch möglich, die Zangen etwas höher zu setzen,  und die Trockenbaudecke dann ca 40 bis 50cm runterzuhängen?
Würde dann die Zangendeckendämmung ident aussehen und zwischen Dämmung und Trockenbaudecke einfach ein Hohlraum sein?

lg euch und ich hoffe ihr könnt mir helfen

 
 
19.11.2021 ( #1)
Oder du hängst die Zangen mit einem Staffel in der Mitte nach oben auf die Firstpfette.
22.11.2021 ( #2)


Hobbyplaner schrieb:

Oder du hängst die Zangen mit einem Staffel in der Mitte nach oben auf die Firstpfette.

genau so wurde es mir auch empfohlen, wenn ich den bestehenden Dachboden bei uns mal ausbauen würde (Zangenlänge ca. 7m). 
22.11.2021 ( #3)
vielen Dank, wurden bei euch die Zwischenwände gemauert oder auch in Trockenbau hergestellt?


25.11.2021 ( #4)


sLindi schrieb:

genau so wurde es mir auch empfohlen, wenn ich den bestehenden Dachboden bei uns mal ausbauen würde (Zangenlänge ca. 7m).


weder noch - hab mich nur für einen zukünftigen Ausbau erkundigt. 
 
27.11.2021 ( #5)
Das Hinaufhängen der Zangen ist relativ einfach und günstig in der Herstellung. Wie die Zwischenwände ausgeführt werden, hat darauf keinen Einfluss.

Bei einem (ungedämmten?) Hohlraum über der abgehängten Decke, wird es schon schwieriger alle möglichen Schallbrücken zu vermeiden.


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Innenausbau