» Diskussionsforum » Solarenergie-Forum

Strom und PV Abrechnung

1 Beiträge | 5.2.2020
Guten Morgen,
ich hab gerade meine Strom und PV Abrechnung für 12/18-11/19 erhalten. Diese hat mich im Vorjahr schon stutzig gemacht.
Ich speise insbesondere in den Wintermonaten lt Abrechnung mehr ein als ich lt solarweb produziere. (negative Eigennutzung)  Die Einspeisung ist mit 400-500 kwH auch übers ganze Jahr konstant, was ich mir nicht vorstellen kann. In den Sommermonaten kann ich mir dafür nicht vorstellen, dass ich soviele kwH selbst verbauche. 
Hat jemand ähnliche Erfahrung bzw. kann mir sagen woran das liegen kann?
Es handelt sich um ein saniertes Haus mit rd. 200m² Grundfläche, FBH und LWP, die PV hat 5 kwp.

Vielen Dank!


Strom und PV Abrechnung


 
5.2.2020 7:56
Ich würde vermuten dass das Smartmeter falsch angschlossen bzw. konfiguriert ist und nicht die Einspeisung sondern den Verbrauch misst. 
Anschauen wie das angschlossen ist und enstprechend richtig einstellen (entweder Einspeisepunkt oder Verbrauchszweig)


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Solarenergie-Forum