» Diskussionsforum » Bauforum

Sommergarten: Beschattung innen- oder außenliegend

3 Beiträge | 11.4.2019
Hallo,

wir planen einen mit Glas überdachten Sommergarten inkl. Beschattung.
Für die Beschattung haben wir jetzt zwei Empfehlungen erhalten: Einmal soll es sinnvoller sein, wenn der Stoff außerhalb des Glases läuft und einmal, wenn er innhalb läuft.

Argumente jeweils dafür:
   •  außen: Die Hitze bleibt besser draußen

innen:
   •  Die Hitze bleibt genauso draußen, weil der Sommergarten an drei Seiten offen ist.
   •  Der Stoff wird nicht so schnell verdreckt bzw. so stark strapaziert
   •  Der Stoff fährt bei höhren Windgeschwindigkeiten ein, als bei der außenliegenden Beschattung.
Für mich ist natürlich am wichtigsten, dass die Hitze so gut wie möglich draußen bleibt. 
Welche Art der Beschattung würdet ihr mir daher empfehlen?
Danke.

 
11.4.2019 13:15
Innen!
mfg
Sektionschef
11.4.2019 13:35
Grundsätzlich ist ein außenliegender Sonnenschutz bezüglich Überhitzung einem Innenliegenden überlegen.

Wenn ich dich allerdings richtig versteh, und ihr eine Art "Glasvordach" mit offnenen Seitenteilen geplant habt, gibts da bezüglich Hitze kaum einen Unterschied.
11.4.2019 14:23
Wichtig ist, dass ihr Euch überlegt ob auch in Zukunft nur eine Überdachung bleibt oder ob nicht doch mal zu gemacht wird.

Mein Bruder hat genau so einen Sommergarten mit innenliegender Beschattung beim Dach.
Er hat aber rundherum mittlerweile zu. Bei den Seitenwänden ist die Beschattung dann außen.

Grundsätzlich muss man schon sagen dass es dort im Sommer durch die Innenliegende Beschattung oben sehr warm ist (wenn alles zu ist auch mal 40°C). Man muss dann schon alles aufmachen. Dann gehts natürlich wiederum.

Auf der anderen Seite ist es natürlich in der Übergangszeit besser so weils eben dann schneller warm ist innen bei Sonnenschein.

Blöd ist es eigentlich nur wenn es windig ist und gleichzeitig heiß. Dann will man eigentlich zu lassen aber dann wirds halt wirklich warm.

Ich werde aus diesem Grund keine Glasüberdachung machen (abgesehen das mir das optisch nicht ins Konzept passt) sondern eine Terrassenüberdachung aus Holz mit Flachdach. Seitenwände werden dann irgendwann zu gemacht mit Glas.

Es kommt da ganz auf Eure Vorlieben an. Meinem Bruder passt es auch so wie er es hat. Für mich wäre das nichts weil ich zu hitzeempfindlich bin. Mir ist es kühler lieber.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum