» Diskussionsforum » Bauforum

Sichtbeton versiegeln

8 Beiträge | 8.8. - 12.8.2019
Guten Morgen liebes Forum,

wir starten im September mit unserer Einfriedung, gesamt über 50m.
Die Einfriedung wird geschalt und mit Sichtbeton gegossen (20-30 cm bleiben sichtbar im Garten, an der Straße ca. 1m)
Unser Baumeister meinte, man kann den Sichtbeton "versiegeln", damit er länger schön bleibt. Gibt anscheinend eine transparente Masse zum Aufstreichen, ähnlich wie eine Lasur und mit matter Optik.

Weiß zufällig jemand, wovon ich rede? Was genau ist das? Und hat das schon jemand von euch (Erfahrungen)?

Falls es relevant ist: auf die Einfriedung wird ein Stabmattenzaun montiert - die Steher werden mit Multi-Monti Betonschrauben befestigt.

Würde mich freuen, wenns hierzu bereits Erfahrungen gibt

Danke und LG
Jacky

 
8.8.2019 15:39
Wasserglas ... kein scherz, das heißt wirklich so ... einfach mal danach googeln 
8.8.2019 16:41
Ich mach auch viel mit HUS Schrauben aber beim Zaun geh i lieber auf M10 Schlaganker. Die halten mehr. Und bei der Windlast mit Sichtschutz ist mir das wichtig.
Ausserdem kann man leichter Scheiben unterbackln. Das Zaunfundament wird sicher nicht 100% gerade sein, das die Steher dann gerade stehen
Sichtbeton versiegeln
8.8.2019 17:43
Wir werden Lithiumwasserglas verwenden, habens aber noch nicht gemacht. Lithiumwasserglas is zwar das mit Abstand teurere der drei Sorten, jedoch auch das Beste für diesen Anwendungszweck.


9.8.2019 7:32


uzi10 schrieb: Ich mach auch viel mit HUS Schrauben aber beim Zaun geh i lieber auf M10 Schlaganker. Die halten mehr. Und bei der Windlast mit Sichtschutz ist mir das wichtig.
Ausserdem kann man leichter Scheiben unterbackln. Das Zaunfundament wird sicher nicht 100% gerade sein, das die Steher dann gerade stehen

Ich bin kein Freund der Schlaganker, weil sie Spreizwirkung haben und wenns blöd hergeht, sprengst du den Beton damit. Zudem haben die Multi-Monti bessere Auszugswerte. Und falls mal ein Steher versetzt werden muss (warum auch immer), muss ich nix abflexen

Windlast kommt eigentlich keine zusammen, da wir keine Folien einziehen, das gefällt und nicht.
Btw: schöne Einfriedung - bleibt Sichtbeton?

An alle Anderen: Vielen Dank! Ich google das mal.
Ich seh mich schon streichen - die Nachbarn werden denken, jetzt hauts ihr komplett den Vogel raus, jetzt streicht die den Beton
9.8.2019 9:14
Keim Lotexan bei Alltek gekauft
12.8.2019 11:28
Hab jetzt selber etwas recherchiert, es gibt im wesentlichen zwei Arten zu imprägnieren:
- mit Wasseglas
- mit Silan/Siloxan (zB das obige Lotexan)

uU. ist doch die Variante mit Silan die geeignetere.

Grundriss, hast du das Zeug selber gesteichen/gerollt/gespritzt?

Lg
12.8.2019 13:57
@MarkoW danke für deine Recherche!

Wann hast du vor, das umzusetzen?
Unser Fundament wird ja erst im September erreichtet, wie lange muss ich nach Fertigstellung warten, bis ich es (womit auch immer) versiegeln kann?

Kannst du mir berichten, was du schlussendlich verwendet hast und wie es in der Verarbeitung war? Danke

Rollen bzw. Streichen wär mir eigentlich am liebsten, meine Mum und SchwieMu würden mich dabei tatkräftg unterstützen
12.8.2019 16:08
Hm ... hab heute mit Murexin telefoniert, die haben das TE18 (Silan) und das LI12 (Lithiumwasserglas) ... der hat gemeint, am Besten airless spritzen und durch einen Fachmann. Das Lithiumwasserglas neigt zur Fleckenbildung wenns nicht gleichmäßig aufgetragen wird ... (mit Rolle/Pinsel)

Das TE18 kostet auch nochmal eine richtige Stange mehr.

Würde mich selber über weitere Inputs freuen!! Danke



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum