« Fertighaus

Qualität Ranking

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  Lalo
20.1. - 25.1.2023
9 Antworten | 8 Autoren 9
0
Hallo, wie würdet ihr folgende Fertighausanbieter ordnen, von gut nach nicht so gut betreffend Qualität:

Elk 
Genböck 
Griffner
Haas
Magnum
Wolf Haus Scharnstein
Zenker

Danke!! 

  •  tomsl
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #1)
Ich glaube, dass das schwer zu ranken sein wird.
Weche Qualitätskriterien meinst du?
Wandaufbau (welchen, den Standard?), Montage? Verhalten im Reklamationsfall?

Vieles können eigentlich nur Bauherren beurteilen, die auch tatsächlich mit einer der Firmen gebaut haben. Die wenigsten hier werden mit mehreren gebaut haben, was einen aussagekräftigen Vergleich nicht zulässt.

  •  MalcolmX
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
20.1.2023 ( #2)
Mit den genannten wirst nicht viel falsch machen.

Als aussenstehender würde ich zumindest die Aussage tätigen das Magnum und Griffner eher in der höheren Liga angesiedelt sind.
Genböck hat auf uns auch einen guten Eindruck gemacht.  Und die anderen sind ja auch seit Jahrzehnten am Markt.

Speziell Magnum hätte mir in der Vollholzbauweise gut getaugt,  wäre aber preislich zu arg gewesen... wir haben am Ende massiv gebaut und uns preislich im Rohbau eher am unteren Ende der Fertigteilhäuser eingependelt. Der Rest ist ja bei jedem Haus eine Frage der Qualität...

  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
22.1.2023 ( #3)
Hi
richtig objektiven Vergleich fürcht ich wirst ned bekommen, da:

 • Niemand von allen genannten je ein Haus zum direkten Vergleich bekommen hat 😀
 • Die Ausführungsqualität stark von der ausführenden Partie abhängt
 • Die Planungsqualität stark vom Verkäufer abhängt

Letzterer in der Liste gehört zum Ersteren dazu.
Ich hab eine Hütte vom Vorletzten, bin (immer noch) zufrieden damit.

Wandaufbau kann ma eh halbwegs vergleichen.
Für die Ausführung würd ich an Bausachverständigen empfehlen, der die Nase hin und wieder reinsteckt, während die die Hütte aufbauen, spez. bezüglich Luftdichtheit und Wärmebrücken.

LG Wolfgang

PS: Und laß dir 2023 ka Hütte ohne Installationsebene andrehen.....



  •  pasch
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
23.1.2023 ( #4)
Ich denke auch, dass du mit niemandem etwas falsch machen wirst.

Bekannte von uns haben mit Haas gebaut und sind super zufrieden. Wir selbst waren in der Blauen Lagune (Hartl, Griffner, Haas), im Center West (Elk, Haas, Vario) und bei Haas im Werk. Da hat alles einen guten Eindruck gemacht. Bei uns ist es dann trotzdem vor einem Jahr ein Ziegelmassiv Haus geworden.

Zenker ist die Luxus Linie von Elk.

Wie ist denn die aktuelle Wartezeit? Vor einem Jahr war sie ja noch bei unfassbaren 18 Monaten. Die wird doch wenigstens deutlich nach unten gegangen sein, oder?

  •  tomsl
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
23.1.2023 ( #5)
Ich möchte da auch noch unseren Anbieter ins Rennen werfen. Wir haben mit Lumar gebaut und sind sehr zufrieden!

  •  kernoel
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
23.1.2023 ( #6)
Auf jeden Fall Bonität checken, Bilanz lesen (oder lesen lassen) ...

  •  raul2100
24.1.2023 ( #7)
Wir haben mit Marles gebaut, auch 2 Nachbarn bei uns. Alles Top

  •  Rurouni
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
25.1.2023 ( #8)
Wir haben mit Hartl gebaut und leben seit 6 Jahren drin. Ist zwar jetzt nicht in deiner Liste aber wir sind super zufrieden und würden definitiv wieder mit ihnen bauen :)

  •  Mitleser
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
25.1.2023 ( #9)
gute freunde von uns haben vor gut 2 jahren mit hartl gebaut und sind ebenfalls top zufrieden.



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Erfahrungen Griffner Haus bzw mit Fertigteilhäuser
« Fertighaus-Forum