» Diskussionsforum » Solarenergie-Forum

PV-Anlage ... wie beginnen?!

7 Beiträge | letzte Antwort 6.11.2018 | erstellt 6.11.2018
Frage eines Nicht-Technikers, wie habt ihr begonnen Eure PV-Anlagen zu planen?
Ich recherchiere, lese in mehreren Foren quer ... und hab noch immer keinen Plan, da die meisten Themen sehr schnell sehr spezifisch oder sehr techisch werden!

Für einen Bungalow im Bezirk Baden (ca. 115qm, (derzeit) 2 Personen, LWP und mittelfristig ein E-Auto) überlege ich eine PV-Anlage mit 5 kwp und Speicher.

Ganz grundlegend: worauf muss ich achten, was sollte ich bedenken und (auch nicht uninteressant) in welcher Preisregion könnte sich das Ganze abspielen? Wenn ihr Ratschläge oder Kontaktadressen habt, dann bitte immer her damit!
6.11.2018 14:25
Das zu erfahren wäre auch für mich interessant, ohne hier in technikverliebtes Detail- und Insiderwissen abzugleiten.
Konkretes wie zB Aufständerung der Module oder in die Fassade integriert könnte man ja später klären.
HH und WP-Stromverbrauch derzeit in einem 4-Personen HH rund 6500 kwH/anno.
6.11.2018 18:53
Also wir haben eigentlich nur geplant eine Photovoltaik-Anlage zu machen, ohne viel großartig vorher zu überlegen. Dafür haben wir versucht von 5 Firmen aus der näheren bzw. sogar etwas weiteren Umgebung einen Termin für eine Besprechung bzw. für ein Angebot zu erhalten.
3 Firmen haben es nicht geschafft überhaupt zurückzurufen um einen Termin vereinbaren, 2 Firmen sind übergeblieben. Die Berater der beiden Firmen waren eigentlich sehr bemüht und haben entsprechende Tipps gegeben, wie die optimale Belegung des Daches erfolgen könnte und auch über Förderungen etc. beraten, was ja auch nicht unerheblich sein sollte. Eine Firma, bei deren Berater das bessere Bauchgefühl ausschlaggebend war, ist übriggeblieben und diese hat den Auftrag erhalten.
Wir haben 3,84 kWp und dafür heuer im Frühjahr nach Abzug der Förderungen ca. EUR 6.500,- bezahlt.
Ich würde versuchen evtl. im Verwandten- bzw. Bekanntenkreis nach guten Erfahrungen nachzufragen.

lg
Hausbau 2011
6.11.2018 20:23
Danke für die Rückmeldung!
In meinem Umfeld hat noch niemand eine PV-Anlage, daher fällt diese Infoquelle leider flach.
Werde versuchen 2 oder 3 Angebote einzuholen und bin dann vielleicht schon etwas schlauer. 
Hat jemand Empfehlungen für den Bezirk Baden oder drumherum?!


6.11.2018 20:38


MiMo2402 schrieb: r den Bezirk Baden oder drumherum


Wir haben in der Firma unsere 50kWp Anlage von der Fa Nikko-PV aus Baden installieren lassen. Hat Problemlos geklappt (ich war der Projektverantwortliche) und lt. Homepage bedienen sie auch Privatkunden.
6.11.2018 20:53


GeorgL schrieb:
Fa Nikko-PV aus Baden 


Das freut mich zu hören! Auf diese Fa. bin ich auch schon gestossen und werd mich jedenfalls an sie wenden! 
Was war für Euer Firmenprojekt der ausschlaggebende Punkt warum es dieser Anbieter wurde?
6.11.2018 21:20
Da alle 3 mitbietenden Firmen preislich fast gleichauf waren war es zum schluss eher eine Sympathieentscheidung. Vielleicht auch deshalb weil sie von sich aus vorgeschlagen haben, unsere Zimmerer als Montagehelfer einzusetzen was uns doch einiges erspart hat.
6.11.2018 21:38
Empfehlung: Firma Nikko in Baden. Seeeeehr kompetent. Mein Eindruck. Von denen habe ich meine Anlage (wohne in Baden). Waren nebenbei die günstigsten und da habe ich mich am besten beraten gefühlt. 
Markus

edit: sehe gerade, bin eh nicht der erste mit dieser Empfehlung.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]