« Küche & Küchengeräte

Küche - was meint ihr?

Teilen: facebook    whatsapp    email
 1  2  > 
  •  Laurasstern
18.4. - 13.8.2022
33 Antworten | 16 Autoren 33
4
4
Hallo, 
Bitte um einen Blick auf unsere Küchenplanung.

Zeile: 4 m breit
6 x 60 cm Hochschränke (ca. 230 cm hoch) + 1 x 30 cm Apotheker

Kücheninsel:
240 cm x 120 cm (2 x volle Tiefe von 60 cm)
Platte soll 150 cm tief werden wegen Sitzgelegenheiten 

Würdet ihr eine schwarze Küche machen? Schwarz matt, Griffleiste schwarz.
Oder Zeile sand matt und Insel + Platte schwarz?
Arbeitsplatte der Insel schwarzer Stein lederlook (wegen möglichst nicht zu sehenden Ceranfeld)

Preis in Wr. KÜCHENSTUDIO inkl Geräte und Stein 150 cm 27.000,-
Was sagt ihr?
Plan folgt heute noch.

  •  kernoel
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
18.4.2022 ( #1)
Immer die Putzerei im Hinterkopf behalten. Würde von Schwarzmatt an den Fronten das Schlimmste vermuten. 

  •  Stoffal02
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
18.4.2022 ( #2)
Würde Schwarzmatt auch als sehr putzintensiv einschätzen. Ich hatte mal rot hochglanz...eine Katastrophe...

Aber ist euch die Arbeitsfläche nicht zu wenig? So wie ich das aktuell verstanden habe, soll auf der einen 240er Seite was zum Sitzen kommen, dann bleiben ja nur eine 240er Seite für Ceranfeld, Spüle und Arbeiten...

  •  mycastle
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
18.4.2022 ( #3)
niemals schwarz wenn du auch kochst
Mich stört bei den aktuellen Entwürfen, wenn alles in der Küche einsichtig ist, was steht am Herd usw... Mir gefiel gut als die Insel 60 cm tief normal Höhe hatte und dann 90 + Höhe zum Ess-Wohnbereich. Ist nicht mehr top in, überlege was du willst, wie du lebst. Eine Küche behältst du 20-25 Jahre, schau Dir alte Küchen an, was gefällt Dir heute noch?  Bei 4 M Breite würde bei mir persönlich Abwasch und Herd auf dieser Zeile sein, weil ich mag keine Tropfspuren über den Boden...



  •  CarinaM
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
18.4.2022 ( #4)
Sehr ähnlich zu unserer Küche 😀 Wir haben hinten sieben 60er und die Insel ist ca. 270 cm. Sind bislang extrem happy damit. Auch zu zweit kochen klappt durch die viele Arbeitsfläche super.
zum Putzaufwand: Auf der schwarzen Keramikplatte sieht man den Staub relativ schnell. Hatten zuvor in der Mietwohnung eine mehrfarbige (weiß/schwarz/grau), gesprenkelte Kunststoff Arbeitsplatte. Da war Schmutz quasi unsichtbar. Allerdings wischen wir die Arbeitsplatte ja ohnehin mehrfach am Tag vor/nach dem Kochen ab. Somit ist auch der Staub kein Problem.
Auch die dunkle matte Front ist putzintensiver als die Holzoptikfront in der Wohnung. Dafür habe ich das Rumwischen um die Griffe damals gehasst. Die grifflose Küche ist schnell durchgewischt. Wenn ihr allerdings einen Raum habt wo den ganzen Tag direkte Sonne auf die Küche scheint und ihr den Anspruch habt, keinen einzigen Fingerabdruck zu sehen, dann ist das vermutlich die falsche Front für euch. Wenn's euch optisch zusagt, könntet ihr auch betonoptik Fronten nehmen. Die sind bzgl. Putzaufwand extrem dankbar.






  •  Laurasstern
18.4.2022 ( #5)
Was mir Sorgen macht ist die dunkle Küche - obwohl die uns sehr gefällt. Neben der Insel gibt es eine Schiebetür 200 cm x 240 cm hoch bzw. Im restlichen Raum auch ein gleichgrosses Fixglas und am Ende des Hauses eine HST HST [Hebeschiebetür] mit 300 cm x 220 cm.
Eigentlich sollte genug Licht im Raum sein. 

Zur Auswahl stehen:
- Schwarz
- Sehr dunkles Blau mit touch grün
- oder Kombi mit Sand / Schlamm - also
ev AP hell od
Insel hell od
Hochschrankwand hwll und Insel dunkel

Die Bedenken bzgl der Finger sind eher unbegründet weil entweder anti Fingerprint od Glasfront

  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
18.4.2022 ( #6)
Hi
ganz schwarze Küche gfallt mir persönlich gar ned, schaut so nach Büro-Teeküche aus.
Ebenso Platte+Fronten in gleicher/ähnlicher Farbe - finde da die Kontraste schöner
Glänzend = nicht gut.
Das Holzzeug lockerts a Wengl auf, hat uns gut gefallen.

Aber ist halt alles Geschmacksache....

Unsere hamma so ausgesucht:

http://www.kraweuschuasta.at/media/images/kuchl174.jpg
Bildquelle:http://www.kraweuschuasta.at/media/images/kuchl174.jpg


http://www.kraweuschuasta.at/media/images/kuchl176.jpg
Bildquelle:http://www.kraweuschuasta.at/media/images/kuchl176.jpg


LG Wolfgang

1
  •  MalcolmX
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
19.4.2022 ( #7)
Vermisst ihr eigentlich den Dunstabzug,  Wolfgang? Da sind wir noch etwas im "wiglwogl"...

Bzw, sehr hübsche Küche :) ich mag grundsätzlich schlichte weisse Fronten sehr.

  •  kraweuschuasta
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
19.4.2022 ( #8)
Hi @­MalcolmX 

kurz&bündig: Nö.
Lang und breit: http://www.kraweuschuasta.at/neiche-kuchl.html (ganz unten, wennst ned so lang lesen und bildn schaun willst)

Hier wurde das im Forum amal diskutiert: https://www.energiesparhaus.at/forum-wiedermal-dunstabzug-ja-oder-nein/56839_1

Uns hams auch gut gefallen, nur leider sinds ned reinweiß sondern "a bissl dreckig" a.k.a. kotzweiß. Weib und Küchenfuzzi ham was gefaselt von magnolie oder ivory.....

LG

  •  Laurasstern
19.4.2022 ( #9)
👍🤣

  •  Laurasstern
19.4.2022 ( #10)
Ist auch sehr schön eure. Reines Weiss ist nicht so meins, deshalb kommt auch Ssnd in Frage

  •  hellsayer
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
19.4.2022 ( #11)
Hi, wir haben hochglanz weiss mit schwarzer matt-Steinplatte ("leather"), unten schwarzen Griffleisten und oben grifflos. Ist zeitlos und schick wie ich finde, weiss hochglanz ist (ausser die Sonne scheint direkt drauf) absolut unkritisch was putzen betrifft (bei schwarz matt sieht man die Tapser - die va bei Grifflos überall sind) jedoch auch bei Kunstlicht überall.
Nachteile: die "leather"-Arbeitsplatte ist meiner Meinung nach empflindlicher als poliert bzw. aufgrund der Perforierung etwas schwieriger zu reinigen (was ich genau anders herum dachte), die Griffleisten verstauben sehr schnell und müssen sicher einmal die Woche "abgewischt" werden. Ausserdem habe ich mir bei den Griffleisten schon übelst den Fingernagel eingezwickt, da die Leisten ganz oben an der Lade sind und wenn man da reingreift währen die obere Lade zugeht... autsch. Dafür bleibt man nicht hängen wie an Relinggriffen und die Optik bzw. Haptik ist sehr gut (gut zu greifen, wird durch das "betätigen" nicht sehr schmutzig). Soweit aus der Erfahrung mit täglich kochen und Kleinkind - also keine Küche "nur zum anschauen".
Top: Großraum-GSP, echter Dunstabzug via Flachbrett, Mikro als Herd, Herd mit Pyrolyse (geht nicht mit Dampfgarer in Kombi), Stein-AP mit Unterbau-Spüle, Side-by-Side, viel Arbeitsfläche, Apotheker, Glas als Rückwand. Flop: keine extra-Beleuchtung über Abwasch (nur Fenster), Fenster hinter Spüle ständig angespritzt, Flip-Steckdose in AP in Glas (wie lange das "Flip" noch hält während Junior es x-Mal ein und ausklappt, Glas immer mit Tapsern), schwarze AP zieht Staub und muss auch regelmäßig gerwischt werden. LG

  •  ds50
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
20.4.2022 ( #12)
Wir stechen da ziemlich aus der Reihe, da wir so ein Designerschwarz so gar nicht mögen - die Farbe unserer Holzalu Fenster ist somit RAL1011 (braunbeige) und nicht anthrazit. 😉

Und der Stein unserer Kochinsel sollte eigentlich (langweilig-)braun werden, aber beim Besuch beim Steinmetz ist uns dann eine Arbeitsplatte aus Marinace Verde angehüpft - und es war wohl Liebe auf den ersten Blick... 😍

Somit gibt es für die Gäste an unserer Bar ständig aufregende Gesteine, Farben und Formen (Flussbett halt) zu entdecken, und Dreck fällt darauf überhaupt nicht auf. Also ein Traum für uns 😁😜.

Korpus weiß hochglanz, und Gottseidank keine Griffleisten (also grifflos). Wollte ich anfangs nicht, bin aber extrem froh mittlerweile, keine störenden Griffleisten zu haben.

Dunstabzug hab ich übrigens noch nie vermisst.

  •  Tirolar
20.4.2022 ( #13)
H


CarinaM schrieb:

Sehr ähnlich zu unserer Küche 😀 Wir haben hinten sieben 60er und die Insel ist ca. 270 cm. Sind bislang extrem happy damit. Auch zu zweit kochen klappt durch die viele Arbeitsfläche super.
zum Putzaufwand: Auf der schwarzen Keramikplatte sieht man den Staub relativ schnell. Hatten zuvor in der Mietwohnung eine mehrfarbige (weiß/schwarz/grau), gesprenkelte Kunststoff Arbeitsplatte. Da war Schmutz quasi unsichtbar. Allerdings wischen wir die Arbeitsplatte ja ohnehin mehrfach am Tag vor/nach dem Kochen ab. Somit ist auch der Staub kein Problem.
Auch die dunkle matte Front ist putzintensiver als die Holzoptikfront in der Wohnung. Dafür habe ich das Rumwischen um die Griffe damals gehasst. Die grifflose Küche ist schnell durchgewischt. Wenn ihr allerdings einen Raum habt wo den ganzen Tag direkte Sonne auf die Küche scheint und ihr den Anspruch habt, keinen einzigen Fingerabdruck zu sehen, dann ist das vermutlich die falsche Front für euch. Wenn's euch optisch zusagt, könntet ihr auch betonoptik Fronten nehmen. Die sind bzgl. Putzaufwand extrem dankbar.

Hallo

kannst du mir bitte den Boden sagen welchen du hier verlegt hast passt richtig gut zum schwarz


  •  CarinaM
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
20.4.2022 ( #14)


Tirolar schrieb:
kannst du mir bitte den Boden sagen welchen du hier verlegt hast

Ist ein geölter Eiche Parkett von Sonnhaus.

  •  tomsl
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
20.4.2022 ( #15)
Wir gehen scheinbar komplett gegen den Trend und haben eine Salbei-farbene Küche im Landhausstil. Die Fronten sind matt, Schmutz ist kaum zu sehen. Die Arbeitsflächen sind Spitzahorn, der Parkettboden ist Eiche. Dunstabzug hängt mittlerweile auch an der Decke.


2
  •  Annamari
25.4.2022 ( #16)
Unbedingt auch größere Aufteilungen einplanen: 90 / 100 / 120 cm. 
Was machst du wenn etwas Größeres reinlegen willst aber nur 60 cm Platz hast.
Mann sollte auch mehrere Eingebote einholen. Welcher Küchenhersteller wurde angeboten?
Stein: Granit oder Irgendwas? Wieviele Geräte möchtest du haben und von welchem Hersteller: Miele / Bosch / No Name?

Wir haben eine Küche mit schwarzem Granitboden und ebenfalls mit schwarzer Glasrückwand gehabt. Ich habe bis zum letzten Tag geliebt. Es war einfach nur geil. Wir haben auch viel Licht im Raum gehabt. Grundsätzlich wir mögen aber SCHWARZ! 

Du muss auch die Helligkeit des Raums beachten. Wie groß ist es überhaupt die Küche? Mit Schwarz kann schön eng wirken. 

Wir haben wieder schwarze Küche bestellt: total schwarz. Wieso nicht? Man muss alle Oberflächen und Fronten sowieso putzen. 

Sorry für die eventuellen Rechtschreibfehler :) 

  •  derLandmann
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
25.4.2022 ( #17)
Wenn ich sehe wie sich der Staub allein im Laufe des Tages auf unserem Bora-Kochfeld ablegt und mir dann eine komplett schwarze Küche vorstelle... nein danke.

Wir haben den Gletscherbach von Strasser geledert und sind jeden Tag aufs neue happy da er einfach extrem viel verzeiht. Wenn ich die Küche reinige möchte ich nachdem ich hinten fertig bin nicht wieder vorne anfangen müssen.


https://www.strasser-steine.at/wp-content/uploads/2020/02/Gletscherbach_Hauptbild_Buch19_PBZ_9545.jpg
Bildquelle:https://www.strasser-steine.at/wp-content/uploads/2020/02/Gletscherbach_Hauptbild_Buch19_PBZ_9545.jpg


  •  paso
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
28.4.2022 ( #18)




Wir haben schwarze Küche mit fast identischen Fensermaßen und ich würde nimmer wieder sie wählen...

Was aber zu beachten ist, ist sie Raumhöhe..Schwarz kann sehr viel Raum einnehmen,  wenn eine Raumhöhe niedriger ist und umgekehrt bei höheren Räumen wirkt sie, meiner Meinung nach sehr elegant

  •  Laurasstern
28.4.2022 ( #19)





Momentan bin ich froh zwei Küchen NICHT bestellt zu haben:
1. Haka Küche mit Weisser Zeile (4 m x 230 m) und anthrazith Insel (240 cm x 120 cm) - und Strasser Alpengrün Stein - alles matt snti fingerprint  weiss ist nicht meine Farbe

2. Schüller Küche Masse wie oben alles Schwarz matt anti fingerprint und schwarzer Granit - lt meinen Kindern zu trist wenn man auf einer schwarzen Insel isst 

Heut war ich beim Möb...x und hab mich in sandfarbene Landhaus Echtlackfronten (Nobilia) verliebt....
ich hätte bestellt gäbe es nicht folgende Probleme: ich möchte die Fronten modern interpretieren und will eine schwarze od edelstahl Griffleiste. Da die LH Fronten 22 mm sind und die normalen 19 cm lässt das Orogramm bei diesen Fronten keine Grifgleiszen zu. Mir gefallen aber keine typischen 10 cm Griffe oder Knöpfe.... Die Griffleiste wird bei den normalen Fronten eingefräst und ist angeblich bei den dickeren Fronten nicht möglich.

Zudem frage ich mich ob es zu einer modetnen Interpretation passt, wenn man den einbauKühlschrank aus der Zeile entfernt und somit den rechten 60er und 30er Apo Schrank weglässt und einen 90er Side by Side KS in schwarz rechts hinstellt?

  •  Laurasstern
28.4.2022 ( #20)



Landhaus Fronten vs glatte Fronten

  •  Laurasstern
28.4.2022 ( #21)



Hier glatte Fronten in Sand und Schwarze Insel - wir tendueren zu Nachtblau (leider gibt es die Lack LH Fronten nur in weiss, Magnolia und Sand), dh die Insel wäre auch Sand - aber Version mit 4 x 60 er Türen an der WZ Seite der Insel und je 3 Innenladen

 1  2  > 


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Küchen- & Küchengeräte-Forum
next