» Diskussionsforum » Innenausbau

Kochfeld ohne Induktion mit Abzug gesucht

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
28.4. - 6.5.2021
23 Beiträge | 10 Autoren 23
2
Manchmal stellen sich vermeintlich einfach Dinge als sehr komplex dar.

Wir suchen ein Glaskeramik-Kochfeld ohne Induktion. Der Clou dabei: Es soll ein integriertes Abluftsystem nach unten haben. Hat jemand so was in Verwendung und kann eine Empfehlung aussprechen?

Danke.

 
28.4.2021 (#1)
Warum kein Induktionsfeld, ist einem normalem Elektrokochfeld doch weit überlegen? Würde niewieder auf Gas oder normalem Elektro zurück wollen.
28.4.2021 (#2)
Tja, dann wäre die Sache einfach ;) Reine Gefühlsentscheidung. Eins von wenigen Dingen wo sich meine Frau und ich von Anfang an einig waren.
28.4.2021 (#3)
oft entscheiden sich Leute gegen Induktion, wenn noch gutes, altes Geschirr im Einsatz ist, welches nicht induktionsfähig ist.

Aber grundsätzlich tut man sich schon schwer, von Induktion nicht begeistert zu sein.

- Schoko schmelzen ohne Wasserbad auf Stufe 1
- Milch köcheln ohne Überkochen
- Zwiebeln usw. ewig dahinbruzzeln ohne Anbrennen
- Saucen usw. köcheln ohne Anbrennen und Überkochen
- kochendes Wasser in kürzester Zeit auf der Powerstufe
- Herdplatte leichter zu reinigen, weil nix mehr anbrennt

Jedenfalls eines der Dinge, die ich nicht mehr hergeben würde. Down-Air-Dunstabzug gehört übrigens auch dazu 😎

2


29.4.2021 (#4)
Gehts um gesundheitliche Bedenken oder stört euch das Geräusch eventuell? Also wir haben derzeit kein Induktionskochfeld, nur so eine seperate Einzelplatte als Induktion und ehrlich gesagt bin ich von der scho begeistert ... 😀

Viele Kochfelder mit Abzug und ohne Induktion gibt es nicht:
https://geizhals.at/?cat=hkochf&xf=773_Glaskeramik+(Strahlung)%7E773_mit+Dunstabzug

Eventuell auch die Vorteile beachten die MarkoW geschrieben hat.
29.4.2021 (#5)
Vorweg, wir bekommen eine Induktionsplatte.

Aber, der einzige Punkt kontra Induktionskochfeld wäre wohl Elektrosmog durch das verhältnismäßig größere Magnetfeld im Vergleich zum Glaskeramik-Kochfeld.

Um das etwas zu dämpfen kann man induktionsgeeignete Töpfe verwenden und die Topfgröße möglichst genau an die Kochfeldgröße anpassen.
29.4.2021 (#6)
Wir haben vor ca. 1 Monat unsere Küche mit Bora Kochfeld ohne Induktion geliefert bekommen.
Sind sehr zufrieden bis jetzt.

LG Andreas
29.4.2021 (#7)
Also ich will keine Grundsatzdiskussion anstoßen, aber Elektrosmog vom Kochfeld. Wie lange stehst du täglich am Herd? Bei der anderen regelmäßigen Strahlenbelastung durch Handy, WLAN usw hätte ich noch "eher" Bedenken ...
29.4.2021 (#8)
Die Auswahl bei Kochfeldern ohne Induktion inkl. Dunstabzug ist mittlerweile sehr begrenzt.
Aufgrund von Erfahrungsberichten von Freunden haben wir uns gegen ein Induktionskochfeld entschieden. Alle haben uns davon berichtet bzw. konnten wir es auch selbst einmal feststellen, dass es teilweise zu einem unangenehmen Surren und "Vibrieren" der Töpfe kommt. Offenbar dürfte dies allerdings an ungeeignetem Geschirr liegen (so zumindest die Aussage eines Verkäufers). 
Wir haben uns für das Neff TPD183AX entschieden und sind bis dato sehr zufrieden. Neff hat beim Dunstabzug eine massivere, schwerere Abdeckung als Siemens & Bosch. Das war letztlich bei uns ausschlaggebend.

29.4.2021 (#9)
habe gesehen Siemens bietet auch eins an
29.4.2021 (#10)
Habe ich noch vergessen: wir wollten auch flächenbündig, und dann sind Siemens und Bosch auch ausgeschieden.
29.4.2021 (#11)
Danke für eure Rückmeldungen! Die Diskussion pro/contra Induktion will ich vermeiden 😉 Wir haben uns halt dagegen entschieden.

Der Link von Manuel hier ist ganz gut: https://geizhals.at/?cat=hkochf&xf=773_Glaskeramik+(Strahlung)%7E773_mit+Dunstabzug

Das Siemens hat uns nämlich der Elektriker gezeigt. Meiner Frau gefällt's halt nicht sonderlich, weil der Dunstabzug mittig so viel Platz einnimmt. Bosch is ja quasi dasselbe.


vusbeh schrieb: 
Wir haben uns für das Neff TPD183AX entschieden und sind bis dato sehr zufrieden. Neff hat beim Dunstabzug eine massivere, schwerere Abdeckung als Siemens & Bosch. Das war letztlich bei uns ausschlaggebend.

Deines sehe ich auch im Link von Manuel. Neff hatte ich noch nicht am Radar. Wie tut ihr euch denn mit dem Dunstabzug? Sieht jetzt auch nicht viel kleiner aus als bei Siemens. Keine Platzangst am Herd wie meine Frau fürchtet? 


kasandi schrieb: Wir haben vor ca. 1 Monat unsere Küche mit Bora Kochfeld ohne Induktion geliefert bekommen.
Sind sehr zufrieden bis jetzt.

LG Andreas

Welches habt ihr denn da? Das hier? https://www.bora.com/at/de/bora-sortimentdetailseite/show/bora-basic-1/bha/
29.4.2021 (#12)



Deines sehe ich auch im Link von Manuel. Neff hatte ich noch nicht am Radar. Wie tut ihr euch denn mit dem Dunstabzug? Sieht jetzt auch nicht viel kleiner aus als bei Siemens. Keine Platzangst am Herd wie meine Frau fürchtet?

Bisher keine Beschwerden ;) ich weiß noch, dass meine Freundin auch diese Bedenken hatte. Es geht sich aber alles aus, wenn man nicht jeden Tag vier Gänge für acht Leute kocht...
Ich denke dass der Abzug flächenmäßig gleich groß ist wie Siemens und Bosch. Funktioniert jedenfalls gut, wobei wir davor überhaupt keinen Dunstabzug hatten.
30.4.2021 (#13)


holzambau schrieb: Danke für eure Rückmeldungen! Die Diskussion pro/contra Induktion will ich vermeiden 😉 Wir haben uns halt dagegen entschieden.

Der Link von Manuel hier ist ganz gut: https://geizhals.at/?cat=hkochf&xf=773_Glaskeramik+(Strahlung)%7E773_mit+Dunstabzug

Das Siemens hat uns nämlich der Elektriker gezeigt. Meiner Frau gefällt's halt nicht sonderlich, weil der Dunstabzug mittig so viel Platz einnimmt. Bosch is ja quasi dasselbe.

vusbeh schrieb: 
Wir haben uns für das Neff TPD183AX entschieden und sind bis dato sehr zufrieden. Neff hat beim Dunstabzug eine massivere, schwerere Abdeckung als Siemens & Bosch. Das war letztlich bei uns ausschlaggebend.

Deines sehe ich auch im Link von Manuel. Neff hatte ich noch nicht am Radar. Wie tut ihr euch denn mit dem Dunstabzug? Sieht jetzt auch nicht viel kleiner aus als bei Siemens. Keine Platzangst am Herd wie meine Frau fürchtet? 
__________________
Im Beitrag zitiert von kasandi: Wir haben vor ca. 1 Monat unsere Küche mit Bora Kochfeld ohne Induktion geliefert bekommen.
Sind sehr zufrieden bis jetzt.

LG Andreas

Welches habt ihr denn da? Das hier? https://www.bora.com/at/de/bora-sortimentdetailseite/show/bora-basic-1/bha/

Habe den:

BORA Classic 2.0 - kochen ohne Dunstabzugshaube
30.4.2021 (#14)
Danke @vusbeh und @kasandi. Der von Bora sieht echt stylisch aus 😳 Seh schon, das ist so ein Modulsystem. Werde mal meine Frau updaten ;)
30.4.2021 (#15)
Da kannst halt gleich das dicke Geldtascherl mitnehmen ;)
1.5.2021 (#16)
Vor einem Jahr gefragt waren wir auch bei diesem Bora.
Bin jetzt aber sehr froh, daß wir nach langem Entscheidungsfindungsprozess erstens doch zu einem Induktionskochfeld geswitched sind (Gesundheit ist großes Thema, es gibt aber nicht wirklich objektive Gründe dagegen, dafür enorme - wirklich enorme! - Vorteile, welche die anfängliche Skepsis overruled haben), und auch keinen Dunstabzug mehr wollen (Kochfeld auf Insel, Rest macht Fensterlüftung und Lehmputz).

Somit ganz einfach über 2k€ gespart...
1.5.2021 (#17)
Kann mich ds50 nur anschließen, haben ein flächenbündiges, rahmenloses Induktionskochfeld von AEG um ~400€ ohne Dunstabzug. Hatten auch noch nie einen Dunstabzug, kochen aber auch keine grauslich reichenden Sachen/Leichen😉 KWL und Lehmputz haben wir auch.

Solange man seine Fortpflanzungsorgane nicht direkt dranhält, während das Feld in Betrieb ist, hält sich die Strahlung glaub ich auch in Grenzen.


Kochfeld ohne Induktion mit Abzug gesucht
2.5.2021 (#18)
Ich kann mir das ohne Dunstabzug irgendwie nicht vorstellen - funktioniert da eine KWL dann so gut, das man keine Geruchsprobleme hat?

Wenn ich einmal vergesse den Dunsti einzuschalten bei einem Curry, oder Zwiebel rösten oä. stinkt das ganze Haus - vor allem im OG.

Im Gegensatz dazu hab ich schon Steaks gebruzzelt, mit richtig schön heißem, spritzendem Fett - dank Downair war nach dem Kochen kein Geruch in der Luft, und die Herdplatten fast sauber. Die Gitter+Filter vom BORA lässt man im Geschirrspüler mitfahren.
5.5.2021 (#19)


ds50 schrieb:  (Gesundheit ist großes Thema, es gibt aber nicht wirklich objektive Gründe dagegen, dafür enorme - wirklich enorme! - Vorteile, welche die anfängliche Skepsis overruled haben),

Jetzt hast du mich doch neugierig gemacht. Welche enormen Vorteile siehst du?



mattmein schrieb: Kann mich ds50 nur anschließen, haben ein flächenbündiges, rahmenloses Induktionskochfeld von AEG um ~400€ ohne Dunstabzug. Hatten auch noch nie einen Dunstabzug

Die Integration in die Holzplatte sieht gut aus!

Dunstabzug ist fix verlegt (was eh nicht ganz einfach war) und jetzt müssen wir ihn auch nutzen ;)


5.5.2021 (#20)
Wir hatten letztes Jahr (vor Corona) bei Freunden übernachtet und benötigten für unser Kleinkind SCHNELL warmes Wasser für Fläschchen. Ich konnte von der Geschwindigkeit überhaupt keinen Unterschied zum Wasserkocher sehen. Das war der Gamechanger für meine Frau.
Weiters: Sofort (!!) Hitze da, sofort Hitze weg (!!). Kein heißes Ceranfeld mehr, Verbrühungsgefahr auch für Kinder viel geringer. Keine eingebrannten Essensreste mehr. Wird auf das Ausschalten - warum auch immer - vergessen, ohne daß Topf oben steht, dann ist das komplett egal, weil es sich von selber ausschaltet. Allein dieser Punkt war schon 2mal sehr kritisch bei uns...

Die Strahlenbelastung sehe ich als vernachlässigbar an. Die Alternative Ceranfeld ist bei Gott auch überhaupt nicht strahlungsfrei. Den mehrstündigen Handykonsum sehe ich hier als Techniker bedeutend schwerwiegender.

Und sollte sich wirklich was auf die Fortpflanzungsfähigkeit auswirken - was ich wirklich nicht denke -, tja, was soll ich sagen: Ich hab schon drei Kinder... 😉😁
5.5.2021 (#21)
Nachdem ich ja ein wenig das Weglassen der KWL nachtrauere sehe ich zumindest hier einen kleinen Pluspunkt für die Fensterlüftung: Ich brauch wenigstens keine teure Technik (Downdraft), um der Auswirkung teurer Technik (Geruchsverteilung durch KWL) entgegenzuwirken. 😉

(Ein schwacher Trost. Ich glaub, ich würde während des Kochens einfach die KWL abschalten, gerne auch automatisiert...)


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Innenausbau
next