« Heizung, Lüftung, Klima  |

Home Assistant Entitätensuche

Teilen: facebook    whatsapp    email
 
 <  1  2  3 ...... 4  5  6  7  8  > 
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
20.5.2023 - 2.7.2024
149 Antworten | 12 Autoren 149
5
154
Hallo liebe Community,

um allen, die eventuell die Kombination aus Nibe xx und Home Assistant betreiben, die Suche zu erleichtern, dachte ich mir wir machen einen Entitäten-Such Thread für Home Assistant.
Das lästige Suchen raubt Zeit und Nerven, daher die Idee, dass jeder, der eine bestimmte Entität sucht, hier einfach nachfragen bzw. nachlesen kann. Ich würde vorschlagen, dass wir Modell und Menüpunkt als Referenz angeben.

Ich würde gleich mit 2 Entitäten starten:

Modell: S1155 PC EM
Ich suche die Entitäten, welche die Pumpgeschwindigkeit während der WW WW [Warmwasser]-Bereitung manuell setzen kann. 
Menüpunkt 7.1.2.2 Drehzahl HU Pumpe GP1 bei Brauchwasser

Auch suche ich die Entität für das manuelle setzen der Leistung der WW WW [Warmwasser]-Bereitung.
Menüpunkt 7.1.1.2 Bereiterleistung mittel

Vielleicht kennt jemand die Entitäten um diese Werte zu verändern.

Vielen Dank im Voraus.
LG 

  •  scarpej
  •   Bronze-Award
4.6.2023  (#21)
Wie versprochen, die Entitäten für das setzen der Parameter für die WPWP [Wärmepumpe]. Wen es interessiert, kann versuchen, den Code in den Karteneditor am Dashboard in HA reinkopieren. Sollte dann funktionieren, sofern die Version die selbe ist und die Entitäten aktiviert sind.

Hier die Entitäten für die ersten beiden Screenshots meines Posts oben:
start copy here
vvv

type: entities
entities:
  - entity: sensor.nibe_gradminuten
  - entity: number.auto_mode_stop_temperature_for_heating_40185
  - entity: number.heating_offset_climate_system_1_40031
  - entity: number.heating_curve_climate_system_1_40027
  - entity: number.speed_of_circulation_pump_passive_cooling_ep14_40222
  - entity: number.speed_brine_pump_passive_cooling_mode_40860
  - entity: number.auto_mode_start_temperature_for_cooling_40184
  - entity: number.cooling_offset_climate_system_1_40976
  - entity: number.cooling_curve_climate_system_1_40968
  - entity: number.waiting_time_cooling_heating_40166
  - entity: number.speed_of_circulation_pump_for_hot_water_40218
  - entity: number.start_temperature_hw_normal_temperature_40060
    name: Start temperature HW normal temperature
  - entity: number.stop_temperature_hw_normal_temperature_40064
    name: Stop temperature HW normal temperature
  - entity: number.dimensioned_outdoor_temperature_40141
    name: Dimensioned outdoor temperature
  - entity: number.dm_between_additional_heat_step_40101
    name: DM between additional heat step
  - entity: number.dm_diff_start_additional_heat_40680
    name: DM diff. start additional heat
  - entity: number.dm_start_difference_opt_41017
    name: DM start difference (OPT)
  - entity: number.dm_start_heating_40098
    name: DM start heating
  - entity: number.start_temperature_hw_low_temperature_40061
    name: Start temperature HW low temperature
  - entity: number.stop_temperature_hw_low_temperature_40065
    name: Stop temperature HW low temperature
  - entity: number.start_temperature_hw_high_temperature_40059
    name: Start temperature HW high temperature
  - entity: number.stop_temperature_hw_high_temperature_40063
    name: Stop temperature HW high temperature
title: S1155
show_header_toggle: true
state_color: true

1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
4.6.2023  (#22)
2.Screenshot zum Auslesen der Entitäten:

start copy here
vvv

type: entities
entities:
  - entity: sensor.current_outdoor_temperature_bt1_30002
    name: Current outdoor temperature (BT1)
  - entity: sensor.average_temperature_bt1_30038
  - entity: sensor.room_average_temp_clim_system_1_bt50_30117
  - entity: sensor.instantaneous_used_power_32167
  - entity: sensor.nibe_heizleistung
  - entity: sensor.nibe_cop_gesamt
  - entity: sensor.compressor_frequency_current_31047
  - entity: sensor.compressor_frequency_31066
  - entity: sensor.calculated_supply_climate_system_1_31018
  - entity: sensor.calculated_cooling_supply_climate_system_1_31568
  - entity: sensor.supply_temperature_sensor_eb100_bt2_31691
  - entity: sensor.return_line_bt3_30008
  - entity: sensor.nibe_gradminuten
  - entity: sensor.hot_water_top_bt7_30009
  - entity: sensor.hot_water_charging_bt6_30010
  - entity: sensor.compressor_number_of_starts_eb100_ep14_31535
    name: Compressor, number of starts (EB100-EP14)
  - entity: sensor.compressor_oper_time_total_eb100_ep14_31537
    name: Compressor, oper. time, total (EB100-EP14)
  - entity: sensor.nibe_durchschnittliche_taktlange_h
  - entity: sensor.current_hot_water_mode_31039
    name: Current hot water mode
  - entity: sensor.brine_in_bt10_30011
  - entity: sensor.brine_out_bt11_30012
  - entity: sensor.heating_medium_pump_speed_gp1_31103
  - entity: sensor.brine_pump_eb100_31534
  - entity: sensor.flow_sensor_bf1_30041
  - entity: sensor.compressor_power_input_31049
    name: Compressor power input
  - entity: sensor.nibe_cop_verdichter
  - entity: sensor.brine_in_bt10_30011
  - entity: sensor.brine_out_bt11_30012
  - entity: sensor.cooling_passive_32020
title: S1155


1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
4.6.2023  (#23)
Spezielle Entitäten:

Das hier muss in die config.yaml eingefügt werden, um im System verfügbar zu sein. 
Nach dem editieren der config.yaml solltet ihr den HA neu starten. Nicht vergessen, vor dem Neustart zu prüfen, ob die Konfig in Ordnung ist!

start copy here
vvv

template:
  - sensor:
      - name: "Nibe Heizleistung"
        unique_id: "NibeHeizleistungWatt"
        state_class: "measurement"
        unit_of_measurement: "W"
        state: >
          {% set vorlauf = states('sensor.supply_temperature_sensor_eb100_bt2_31691') | float %}
          {% set ruecklauf = states('sensor.return_line_bt3_30008') | float %}
          {% set durchfluss = states('sensor.flow_sensor_bf1_30041') | float %}
          {{ ((vorlauf - ruecklauf) * durchfluss * 60 * 1.163  ) | round(1, default=0) }}
      - name: "Nibe COP Verdichter"
        unique_id: "NibeCOPVerdichter"
        state_class: "measurement"
        unit_of_measurement: "Factor"
        state: >
          {% set energie = states('sensor.nibe_heizleistung') | float %}
          {% set bezugverdichter = states('sensor.compressor_power_input_31049') | float %}
         
          {{ (energie/bezugverdichter  ) | round(1, default=0) }}
      - name: "Nibe COP gesamt"
        unique_id: "NibeCOPgesamt"
        state_class: "measurement"
        unit_of_measurement: "Factor"
        state: >
          {% set energie = states('sensor.nibe_heizleistung') | float %}
          {% set bezugverdichter = states('sensor.instantaneous_used_power_32167') | float %}
         
          {{ (energie/bezugverdichter  ) | round(1, default=0) }}
      - name: "Nibe Durchschnittliche Taktlänge"
        unique_id: "NibeRuntimePerCompressorStart"
        state_class: "measurement"
        unit_of_measurement: "h"
        state: >
          {% set num_of_starts = states('sensor.compressor_number_of_starts_eb100_ep14_31535') | float %}
          {% set compressor_runtime = states('sensor.compressor_oper_time_total_eb100_ep14_31537') | float %}
         
          {{ (compressor_runtime/num_of_starts  ) | round(1, default=0) }}      
      - name: "Nibe Gradminuten"
        unique_id: "NibeDMMinutes"
        state_class: "measurement"
        unit_of_measurement: "GM"
        state: >
          {% set degree_minutes = states('number.limit_dm_40019') | float %}
          
          {{ degree_minutes | round(1, default=0) }}    
          

1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
17.6.2023  (#24)
Hatte jetzt mal wieder Zeit mich mit HA zu spielen. Habe jetzt mal deine eigenen Entitäten bei mir hinzugefügt. Mal schaun, ob ich alles richtig gemacht habe.

Vielen Dank schon mal!

1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
11.7.2023  (#25)
Hast du schon mal Zeit gehabt hier was auszuprobieren? Wenn du willst kann ich die Grafana Codes auch hier reinstellen... die sollten dann auch funktionieren (müssten wir mal probieren).

Ich suche noch immer (zugegeben mit wenig Engagement) die Entität für das Setzen der Heizleistung bei der Brauchwasserbereitung... und ich kann sie nicht finden, nicht finden, nicht finden ....

1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
12.7.2023  (#26)
So sieht bei mir das ganze aus.


2023/20230712921724.png

2023/20230712793162.png

2023/20230712353012.png

2023/20230712836847.png

2023/20230712523165.png

2023/20230712830444.png


1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
12.7.2023  (#27)
Sehr cool geworden ... Ich seh du hast es am Handy laufen. Die Erreichbarkeit von außen ist gegeben? Da arbeite ich dann im Winter mal dran...

1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
12.7.2023  (#28)

zitat..
scarpej schrieb:

Sehr cool geworden ... Ich seh du hast es am Handy laufen. Die Erreichbarkeit von außen ist gegeben? Da arbeite ich dann im Winter mal dran...

Erreichbarkeit von außen ist gegeben mittels Duck DNS und Nginx Proxy. Funktioniert total einfach.
Schaut am PC aber wie totales Chaos aus.

Ich kann hier aber die WPWP [Wärmepumpe] nicht steuern. Das sind alles wirklich nur Daten zum Ablesen. Ich denke aber, alles was ich hier habe gibt mir einen sehr guten Überblick ob alles passt.

Am Ende habe ich noch deine Entitäten eingefügt, dass muss ich noch ein bisschen verschönern.

1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
12.7.2023  (#29)
Die Entität für die Luftfeuchtigkeit hast du nicht zufällig irgendwo gefunden?

1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
14.7.2023  (#30)

zitat..
scarpej schrieb:

Die Entität für die Luftfeuchtigkeit hast du nicht zufällig irgendwo gefunden?

Da muss ich dich leider enttäuschen.

Alles was du auf den Screenshots siehst habe ich gefunden und aktiviert.


1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
26.7.2023  (#31)
@scarpej 
Hast du zufällig auch Loxone oder einen Sensor für die Luftfeuchtigkeit außen in Home Assistant integriert?

1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
26.7.2023  (#32)
nein, hab ich leider nicht...

1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
31.7.2023  (#33)
@scarpej 

Hast du dich mit Modbus in HA genauer beschäftigt? Würdest du das irgendwie mit einem Script hinbekommen? Hier geht es um einen WW WW [Warmwasser] Takt.

- Zieltemperatur-Ladung einstellen
- Verdichter auf max. 55Hz limitieren
- den BT6-Sensor standardmäßig auf Pos 4 belassen (so wie in der Beschreibung)
- Stopptemp. auf 42-43°C
- Starttemp. auf  31°C
- WW-Ladung per Modbus abbrechen, sobald BT6 ca. 38°C erreicht hat
(da gibt es verschiedene Möglichkeiten das zu machen.
z.B. WW-Stopp.Temp. auf 38°C stellen, sobald BT6 38°C erreicht hat. Und dann 1min. später wieder auf z.B. 43°C zurückstellen) 

1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
31.7.2023  (#34)
Nein, mit Modbus in HA hab ich mich nicht direkt beschäftigt. Aber für deine Anforderung kannst du eine Automatisierung nutzen...

- Zieltemperatur-Ladung einstellen --> An der Maschine
- Verdichter auf max. 55Hz limitieren --> An der Maschine
- den BT6-Sensor standardmäßig auf Pos 4 belassen (so wie in der Beschreibung) --> Ok

Automatisierung:
Hier bin ich mir nicht ganz sicher, was du erreichen möchtest. Du stellst die Stopptemp auf 42 Grad obwohl du bei 38 abbrechen willst? Check ich nicht ganz, aber nun gut. 

- Stopptemp. auf 42-43°C
- Starttemp. auf  31°C
- WW-Ladung per Modbus abbrechen, sobald BT6 ca. 38°C erreicht hat

In der HA-Automatisierung kannst du z.b. einen Timer einrichten, der alle 5 Minuten(oder kürzer) den BT6 checkt. 
Wenn BT6 < 31° dann stelle die Starttemp auf 20° und die Stoptemp auf 42, dann startet die Maschine. 
wenn der BT6 >=38° erreicht, stelle die Starttemp auf 50 und die Stoptemp auf 20.
Dann hört die WW_Bereitung auf. Mit ein bissl Rumspielen bekommst das ganz leicht hin. Die Entitäten sollest ja schon haben (bin jetzt nicht im HA unterwegs, deshalb kann ich dir die Entities nicht nennen). 

Aber "eigentlich" brauchst dafür gar nix. Weshalb funktioniert es denn nicht, die Starttemp auf 31 und die Stoptemp auf 38 zu stellen? Das sollte doch das selbe ergeben?

LG 



1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
31.7.2023  (#35)

zitat..
scarpej schrieb:

Nein, mit Modbus in HA hab ich mich nicht direkt beschäftigt. Aber für deine Anforderung kannst du eine Automatisierung nutzen...

- Zieltemperatur-Ladung einstellen --> An der Maschine
- Verdichter auf max. 55Hz limitieren --> An der Maschine
- den BT6-Sensor standardmäßig auf Pos 4 belassen (so wie in der Beschreibung) --> Ok

Automatisierung:
Hier bin ich mir nicht ganz sicher, was du erreichen möchtest. Du stellst die Stopptemp auf 42 Grad obwohl du bei 38 abbrechen willst? Check ich nicht ganz, aber nun gut. 

- Stopptemp. auf 42-43°C
- Starttemp. auf  31°C
- WW-Ladung per Modbus abbrechen, sobald BT6 ca. 38°C erreicht hat

In der HA-Automatisierung kannst du z.b. einen Timer einrichten, der alle 5 Minuten(oder kürzer) den BT6 checkt. 
Wenn BT6 < 31° dann stelle die Starttemp auf 20° und die Stoptemp auf 42, dann startet die Maschine. 
wenn der BT6 >=38° erreicht, stelle die Starttemp auf 50 und die Stoptemp auf 20.
Dann hört die WW_Bereitung auf. Mit ein bissl Rumspielen bekommst das ganz leicht hin. Die Entitäten sollest ja schon haben (bin jetzt nicht im HA unterwegs, deshalb kann ich dir die Entities nicht nennen). 

Aber "eigentlich" brauchst dafür gar nix. Weshalb funktioniert es denn nicht, die Starttemp auf 31 und die Stoptemp auf 38 zu stellen? Das sollte doch das selbe ergeben?

LG

Es geht hier um die WW WW [Warmwasser] Bereitung zu perfektionieren 😂 => https://www.energiesparhaus.at/forum-greenwater-300-200-voll-laden-teil-laden/66206_1#749954




1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
31.7.2023  (#36)
Hatte ich mal so ähnlich am Laufen. So wie dort beschrieben, hat es tatsächlich zu sehr häufigen WW_Bereitungen geführt. Leider hat das so gar nicht zu unserem Nutzerverhalten gepasst.

Was du aber machen kannst, ist wie oben beschrieben die Automatisierung zu nutzen. Wenn du Spaß an den Automatisierungen findest, könntest du versuchen anstelle der 38 Grad am BT6 die Rücklauftemp zu nutzen, um die WW_Bereitung zu unterbrechen. 
Dass die Pumpe runter muss auf einstellige % Werte ist aber eh klar... 
Ich kann dir ja meine Automatisierung (nicht besonders optimiert) am Abend reinposten... mit der kannst dich dann spielen...
LG 

1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
31.7.2023  (#37)

zitat..
scarpej schrieb:

Hatte ich mal so ähnlich am Laufen. So wie dort beschrieben, hat es tatsächlich zu sehr häufigen WW_Bereitungen geführt. Leider hat das so gar nicht zu unserem Nutzerverhalten gepasst.

Was du aber machen kannst, ist wie oben beschrieben die Automatisierung zu nutzen. Wenn du Spaß an den Automatisierungen findest, könntest du versuchen anstelle der 38 Grad am BT6 die Rücklauftemp zu nutzen, um die WW_Bereitung zu unterbrechen. 
Dass die Pumpe runter muss auf einstellige % Werte ist aber eh klar... 
Ich kann dir ja meine Automatisierung (nicht besonders optimiert) am Abend reinposten... mit der kannst dich dann spielen...
LG

An die Automatisierung hatte ich gar nicht gedacht. Mich hätte ja nur interessiert, ob es überhaupt irgendwie möglich ist.
Mich stört an dem ganzen aber, dass ich da 2 Takte am Tag habe...mein "Takt Herz" fängt da zu bluten an 😅


1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
31.7.2023  (#38)
... an 2-3 Takte am Tag muss man sich wohl gewöhnen... ich hab das "Langzeitprojekt" laufen, gegen Ende des Taktes die Leistung der WPWP [Wärmepumpe] per Automatisierung zu reduzieren, um den Schichtungseffekt zu nutzen... fand aber die entsprechenden Register noch nicht...

1
  •  Ulairi
  •   Bronze-Award
31.7.2023  (#39)

zitat..
scarpej schrieb:

... an 2-3 Takte am Tag muss man sich wohl gewöhnen... ich hab das "Langzeitprojekt" laufen, gegen Ende des Taktes die Leistung der WPWP [Wärmepumpe] per Automatisierung zu reduzieren, um den Schichtungseffekt zu nutzen... fand aber die entsprechenden Register noch nicht...

Aktuell 2-3 Takte am Tag würde bei mir einen Herzinfarkt gleichkommen 😅


1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
31.7.2023  (#40)
Hier die Warmwasserstart YAML

alias: S1155 Warmwasser starten
description: ""
trigger:
  - platform: state
    entity_id:
      - sensor.hot_water_top_bt7_30009
  - platform: time
    at: "05:31:00"
condition:
  - condition: and
    conditions:
      - condition: time
        after: "05:30:00"
        before: "19:00:00"
      - type: is_temperature
        condition: device
        device_id: ccbcb30ddc035426cbad3e26e7f20520
        entity_id: sensor.hot_water_top_bt7_30009
        domain: sensor
        below: 44
action:
  - device_id: ccbcb30ddc035426cbad3e26e7f20520
    domain: number
    entity_id: number.stop_temperature_hw_normal_temperature_40064
    type: set_value
    value: 46
  - device_id: ccbcb30ddc035426cbad3e26e7f20520
    domain: number
    entity_id: number.start_temperature_hw_normal_temperature_40060
    type: set_value
    value: 40
mode: single

1
  •  scarpej
  •   Bronze-Award
31.7.2023  (#41)
Hier Warmwasser stop:

alias: S1155 Warmwasser Stopp
description: >-
  Stoppt das Warmwasser vor 9 Uhr auf niedrigem Niveau und sollte bei einem 35%
  gefüllten Speicher und ab 9 Uhr das WW WW [Warmwasser] bei Bedarf auf 53 Grad aufheizen.
trigger:
  - platform: state
    entity_id:
      - sensor.hot_water_top_bt7_30009
condition:
  - condition: or
    conditions:
      - condition: and
        conditions:
          - type: is_temperature
            condition: device
            device_id: ccbcb30ddc035426cbad3e26e7f20520
            entity_id: sensor.hot_water_top_bt7_30009
            domain: sensor
            above: 48
          - condition: time
            after: "09:00:00"
            before: "19:00:00"
          - type: is_battery_level
            condition: device
            device_id: 0db3b363bfe4f93ae0aca1c5dd8ae4f9
            entity_id: sensor.byd_battery_box_premium_hv_ladezustand
            domain: sensor
            below: 35
        alias: Low Water Condition Day
      - condition: and
        conditions:
          - type: is_temperature
            condition: device
            device_id: ccbcb30ddc035426cbad3e26e7f20520
            entity_id: sensor.hot_water_top_bt7_30009
            domain: sensor
            above: 48
          - condition: time
            after: "19:00:00"
            before: "09:00:00"
        alias: Low Water Condition Night
      - condition: and
        conditions:
          - type: is_temperature
            condition: device
            device_id: ccbcb30ddc035426cbad3e26e7f20520
            entity_id: sensor.hot_water_top_bt7_30009
            domain: sensor
            above: 54
        alias: High Water Condition
    alias: Test ob Low Water oder Highwater Condition erfüllt
action:
  - device_id: ccbcb30ddc035426cbad3e26e7f20520
    domain: number
    entity_id: number.start_temperature_hw_normal_temperature_40060
    type: set_value
    value: 18
  - device_id: ccbcb30ddc035426cbad3e26e7f20520
    domain: number
    entity_id: number.stop_temperature_hw_normal_temperature_40064
    type: set_value
    value: 21
mode: single

1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]


next