» Diskussionsforum » Fenster & Türen

Haustüre knackst beim öffnen - wie einstellen?

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
9.6. - 10.6.2021
6 Beiträge | 5 Autoren 6
Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe eine kurze Frage wegen eines kleinen Problems.
Wir haben vor kurzem ein neues Türblatt geliefert bekommen da das alte verzogen war und es ging auch alles glatt.
Jedoch ist es seit dem Einstellen so dass das mittlere Beschläge immer an der selben Stelle etwas knackt beim öffnen der Türe.
Ich weiss grundsätzlich wie man bei dem verdeckten Tectus Band alles einstellt also von daher auch kein Problem. Das eigentliche Problem ist eben dass ich, egal wie ich das versuche einzustellen, dieses knacken nicht komplett beseitigen kann.
Stelle ich das Band mehr auf Zug Richtung Rahmen knackst es eher beim weiten öffnen.
Stelle ich es eher in die andere Richtung knackst es direkt beim öffnen.
Die Höhe der Bänder ist bei allen 3 Stk. ident eingestellt, ebenso der Anpressdruck. Das ist alles sauber in der Flucht.
Kennt ihr die Problematik dass die Haustüre etwas knackst oder ist das bei euch nicht der Fall?
Wir hatten das Thema schonmal beim alten Türblatt und ich habe das durch viel einstellarbeit dann nach langer Zeit beseitigen können.
Aber irgendwie ist das doch sehr unbefriedigend. Wenn sich die Türe dann im Winter wieder verzieht geht zuletzt die einstellerei von vorne los...
Ich hoffe ihr habt Anregungen was man da tun kann.

Mit freundlichen Grüßen McCrank

 
 
9.6.2021 (#1)
Ev. fehlt auch bloß ein wenig Fett an der richtigen Stelle, war bei einem meiner Fenster (obwohl die alle jedes Jahr gewartet werden) einmal so.
10.6.2021 (#2)
Wir hatten so ein Problem bei zwei Innentüren und haben es durch Schmieren weg bekommen. Es sind zargenbündige Türen und ich bilde mir ein, dass diese ebenfalls Tectus-Bänder haben. Oder war es ein ähnlich klingender Name? ...
10.6.2021 (#3)
Wir hatten, dass nach einem Jahr im neuen Haus und ich habe dann die Firma angerufen die die Türen geliefert und eingebaut hat. Innerhalb einer Woche kam jemand und hat das eingestellt. Der hat auch gesagt, dass das oft vorkommt, da das Material gerade zu Beginn noch ein bisschen arbeitet. War schnell eingestellt und hat auch nichts gekostet. Wenn ich das selber gemacht hätte, wär das wahrscheinlich ewig gegangen und ich wäre verzweifelt. Ich würde einfach die Firma die das eingebaut hat anrufen.


10.6.2021 (#4)
vlt doch mit etwas nähmaschinenöl probieren?

ansonsten haben wir für unser doch 15 jahre altes FTH eine firma geholt, die haben in einer stunde alle fenster/balkontüren so eingestellt, dass es wieder wie von selbst zufällt/aufgeht
die firma ist in deutschlandsberg ansäßig
10.6.2021 (#5)
Danke für die Beiträge,
dann versuche ich es mal mit PTE Fett um Abhilfe zu schaffen.
Hoffe nur dass dies recht dauerhaft hilft denn immer nachfetten ist ja auch nicht gerade befriedigend.
Einstellen lassen kann ich vergessen, da war ja eine Firma die das neue Türblatt eigehängt hatte, der hat das halt lieblos eingestellt und gemeint so passt das schon. Blöd nur dass das Geräusch nicht sofort hörbar war.
Wie macht man das alleine am besten? Mit 2 Luftpolstern die Türe minimal aufbocken und dann die Bänder leicht lösen und dann wieder gleichmässig festziehen sodass alles ident hoch stehen?
Kennt jemand von euch das TE640 Band von Simons?
Mich wundert eigentlich dass das bei mir Probleme macht da es ja eigentlich für 200kg pro Paar ausgelegt ist/wurde.
10.6.2021 (#6)
Fenster einstellen ist keine Hexerei, der Beschlaghersteller hat typ. eine Anleitung auf seiner homepage. Meine Fenster werden alle 2 Jahre geschmiert (mit Fett und Öl, je nach Position), die Dichtungen eingelassen und ev. nachgestellt (normal nicht nötig). Da quietscht und knarzt nichts und die Lebensdauer sollte sich deutlich erhöhen.

Das dauert ca. 10min pro Fenster.

Bei meinen großen Türen sind 2 Leute empfehlenswert, ich heble die hoch (Brechstange mit Metallblatt dazwischen), das kommt aber natürlich ganz auf das Blatt an.


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fenster & Türen