» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Grabenkollektor Klappe die 99. :-)

50 Beiträge | 22.3.2016 - 4.5.2017
es wird zwar noch einige Monate dauern, bis es bei uns soweit ist - aber vielleicht könnt ihr mir vorab schon ein bisschen Input geben? Zu unserem Haus gibt es noch keine EA, wir baun 25+20 bzw 18, sind ziemlich kompakt und werden eine KWL haben, daher denke ich wir werde so um die 25 EKZ haben.

unser grundstück ist etwas ungewöhnlich geschnitten, die zweite, innere "Grundstücksgrenze" bezeichnet den Beginn der Böschung zur Strasse hinunter, oben beim Haus sind das ca 2 Meter Niveau-Unterschied, zur Spitze des Grundstücks hin (Süden) nur mehr ca 0,5 m.
Am liebsten wäre uns, wenn der eine grössere Baum (Kirschbaum) in der Mitte des Grundstücks stehen bleiben könnte - eventell werden wir da mit dem kollektor in die mitte des grundstücks ausweichen - nur nehmen wir uns dann die möglichkeit da irgendwann ein schwimmbiotop anzulegen...

Das Haus ist unterkellert, der Keller ist strassenseitig zu einem Teil offen.

seht ihr sinnvolle Möglichkeiten die Baugruben besser zu nutzen? man kann ja nicht innerhalb eines kreislaufs im niveau rauf und runter gehen, oder? wenn ich strassenseitig vor dem haus vorbei wollte, müsste ich, da ja auf einer breite von 6m die kelleraussenwand ganz frei ist, auf drei meter runter.

auch wird an den strassenseitigen grundstücksgrenzen noch ein zaunfundament gemacht - wie habt ihr das gelöst, habt ihr da einen gewissen abstand zum betonfundament gehalten um keinen frost dranzubringen - dürfte aber eh kein problem sein da ja der kollektor ohnehin fast einen meter unter der UK des zaunfundaments liegen wird?

hier mal das Bild vom Grabentool

Grabenkollektor Klappe die 99. :-)

http://grabenkollektor.waermepumpen-verbrauchsdatenbank.de/canvastest.html?id=3rqp748Msst6Yw9FRVV2

und 2 Hausansichten zur Veranschaulichung

strassenseitig:
Grabenkollektor Klappe die 99. :-)

südansicht:
Grabenkollektor Klappe die 99. :-)

 
8.11.2016 22:07
abzwacken, schweißen. so wie bei richard.
9.11.2016 8:56
ja, werd ich wohl machen, hab gesehen das in einem ca halb meter bereich dellen drin sind, würde daher gleich den halben meter ca rausschneiden - habt ihr eine ahnung ob das problematisch ist wenn das eine rohr länger als das andere ist? sollte ich dann das andere rohr am ende auch um einen halben meter kürzen?
9.11.2016 9:11


Lemming schrieb: ob das problematisch ist wenn das eine rohr länger als das andere ist? sollte ich dann das andere rohr am ende auch um einen halben meter kürzen?


bei 300m ein halber meter? unproblematisch!!
9.11.2016 9:59
hehe wenn man es genau nimmt habe ich 282m und 290m in der Erde liegen...
Abzwacken und verschweißen.
9.11.2016 14:26
@richard, 2 x abgeschnitten und noch immer zu kurz?
25.11.2016 20:23
so...die restlichen 60m rohr sind nun in der baugrube verschwunden - da leider der baggerfahrer unmengen erde in die baugrube geschoben hatte, kam ich nicht annähernd so tief wie geplant. hatte ursprünglich gedacht ich könnte noch einen kleinen stichgraben für die slinkys anlegen um 50cm tiefer zu kommen, aber nasser lehm ist einfach unmöglich zu schaufeln. sprich meine letzten 60m sind nun teilweise nur auf einer mittleren tiefe von 1,5m bis max. 2m dh. die oberen slinky-ränder teilweise in flachkollektor tiefe von vielleicht 1,2 metern.

meint ihr kann sich abgesehen von kaum mehr entzug in diesem stück des kollektors vielleicht sogar negativ auswirken, sprich die schon angewärmte sohle eventuell durch dieses stück schon wieder abgekühlt werden?
25.11.2016 21:48


Lemming schrieb: angewärmte sohle


der ausdruck gefällt mir.
nein, abgekühlt nicht. mittlere tiefe von 1,5 bis 2 m passt.
maximal wird am letzten stück rohr die sole nicht mehr erwärmt.
aber siehe ka_, hat auch seichteres ende. führt derzeit top5 liste. warten wir den febraur ab.
---
gratulation!
3.5.2017 22:07
Glücklich vereint

Grabenkollektor Klappe die 99. :-)

Grabenkollektor Klappe die 99. :-)

4.5.2017 19:10
was für einen speicher hast du da?
4.5.2017 20:01


uzi10 schrieb: was für einen speicher hast du da?


den knv greenwater 300/200



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum