» Diskussionsforum » Haustechnik

Gebrauchte (Problem?)-Wärmepumpe für neu verkaufen?

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
18.2. - 19.2.2021
13 Beiträge | 7 Autoren 13
Zu Weihnachten bekam ich "Geburtstag und Weihnachten" zusammen: Wärmepumpe und Schichtenspeicher wurden in den Neubau geliefert.

Aber erst heute steht die Nibe S1155-6PC am Ort und hat Strom.

Habe im Menü und Protokoll rumgespielt und siehe da, da sind eine Menge Alarme vom Juli (ein Tag) und vom Oktober (ein Tag) und auch heute.

Was soll man davon halten?

heute: vorüb. Komm.fehler MCB Platine 368

Okt:
Frostschutz 218
Fühlerfehler bt1 Außenluft 101

Juli
Kommunikationsfehler mit Inverter 205
Kommu ikationsfehler mit ASB 1 Platine 369
vorüb. HP-Alarm 210
Frostschutz 218

 
 
18.02.2021
Hallo das hatte ich auch bei  meiner F2120 ist sicher vom Testen in der Fabrik.
18.02.2021
Hmm, halbes Jahr in der Fabrik bzw. Quartal zwischen zwei Tests?
18.02.2021
Kenn ich, jedoch von anderen Hersteller, wenn der Uhrenquarz noch nicht richtig beschrieben ist. -falsche Uhrzeit oder Datum in Verbindung mit Fehlern. Da ist es normal und wird bei der Inbetriebnahme genullt.


18.02.2021
Naja, Jul und Okt 20 klingt nicht nach 1.1.1970 oder so.
18.02.2021
ja, da wird die wohl im Werk bestromt worden sein. Was ist da jetzt so ungewöhnlich dran?
Haben sicher 90% der Nibes hier
18.02.2021


Pedaaa schrieb: ja, da wird die wohl im Werk bestromt worden sein. Was ist da jetzt so ungewöhnlich dran?
Haben sicher 90% der Nibes hier

Wenn das so ist, ist das ja gut. Würde mich beruhigen. Hatte Deine auch Kommunikationsfehler und zwei "Tests" vor halben und Vierteljahr?
18.02.2021
weiß nimma im Detail, aber einen Haufen gespeicherte Fehler waren jedenfalls drauf. Hab das nicht genau aufgeschrieben oder hinterfragt. Ist eigentlich fast üblich sowas. Ist bei ziemlich vielen Geräten so. Nicht nur bei Wärmepumpen.

Erst die Fehlercodes die nach sauberer Inbetriebnahme auftreten würden mich verunsichern
18.02.2021


Pedaaa schrieb: weiß nimma im Detail, aber einen Haufen gespeicherte Fehler waren jedenfalls drauf. Hab das nicht genau aufgeschrieben oder hinterfragt. Ist eigentlich fast üblich sowas. Ist bei ziemlich vielen Geräten so. Nicht nur bei Wärmepumpen.

Erst die Fehlercodes die nach sauberer Inbetriebnahme auftreten würden mich verunsichern

Hmm, gut, der von heute zählt noch zur nicht nach Inbetriebnahme. Beobachte ich dann mal.
18.02.2021
Ein gebautes Geräte kann schon mal eine Weile in der Produktion stehen bis die weiter auf den Prüfstand wandert, und wer weis, werden vielleicht auch die angelieferten Hauptplatinen bestromt und einen Relais Test unterzogen bevor die weiter in die Fertigung wandert. 
18.02.2021


Till70 schrieb: vom Juli (ein Tag) und vom Oktober (ein Tag) und auch heute.

Was ist denn deine Vermutung? Dass sie schon wo in Betrieb war, von Juli bis Oktober?

Das würde man dann bei Wärmemenge für WW-Bereitung bzw. den Kompressorstarts sehen.
18.02.2021


chrismo schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von Till70: vom Juli (ein Tag) und vom Oktober (ein Tag) und auch heute.

Was ist denn deine Vermutung? Dass sie schon wo in Betrieb war, von Juli bis Oktober?

Das würde man dann bei Wärmemenge für WW-Bereitung bzw. den Kompressorstarts sehen.

Ja, so ungefähr.

O.k., Danke, wo kann man im Menü nachsehen?
18.02.2021
ist bei meiner 1255 auch so , sind auch fehler vom Juli drinnen , also keine Sorge - die ist sicher neu
19.02.2021
Meine stand ein halbes Jahr beim Installateur - aber da war ich schon selber daran schuld! 😉

Dafür hab ich jetzt leider Dutzende von Fehlermeldungen pro Tag... ☹️



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Haustechnik