« Solarenergie und PV

Fronius: Leistungsanzeige im SolarWeb falsch?

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  Benji
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
22.9. - 23.9.2022
8 Antworten | 3 Autoren 8
0
Hallo zusammen,

Nachdem ich irgendwo bei meinen Energieverbrauchern eine unerklärliche Differenz habe, glaube ich die Ursache gefunden zu haben: Die Leistungsanzeige im SolarWeb scheint (zumindest bei mir) falsch zu sein?

Aktuelle Anzeige im SolarWeb:



und wenige Sekunden später in der Web-Oberfläche des Wechselrichters selbst:



PV-Produktion und Einspeisung ziemlich identisch, allerdings der Eigenverbrauch ist einmal 280 Watt und einmal 150 Watt ???

Mir erscheinen die 150 Watt realistischer, bzw. die 280 Watt ergeben sich ziemlich genau aus der Differenz zwischen PV-Leistung und Einspeisung, was hier meiner Meinung nach fehlt sind die Verluste im WR WR [Wechselrichter] (deswegen sind die 150W glaubhafter)

Mag das mal der eine oder andere Fronius-Besitzer bei sich prüfen, ob ihr ein ähnliches Verhalten seht?

  •  derLandmann
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
22.9.2022 ( #1)
Ich habe neulich auch was Interessantes beobachtet:




Demnach speise ich auch den Strom ein den ich aus dem Netz beziehe... wenn dem so wäre würde ich sofort ein paar Leitungen kaufen :)

Solarweb ist manchmal eben auch etwas verwirrt..

Warum sind bei dir sie Symbole unterschiedlich?

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo derLandmann, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  Benji
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
22.9.2022 ( #2)


derLandmann schrieb: Warum sind bei dir sie Symbole unterschiedlich?

Ähh... wie meinst du das? Die Darstellung im SolarWeb und im WebInterface des WR WR [Wechselrichter] sind (und waren immer schon) etwas unterschiedlich.


  •  Benji
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
22.9.2022 ( #3)
Ich krieg da grad eine veritable Krise damit

Nachdem ich meine Verbraucher dank Einzelvermessung recht genau kenne, weiß ich auch um die "Grundlast" meines Hauses, speziell in der Nacht. Diese deckt sich recht genau mit den Werten des WR WR [Wechselrichter], aber nicht mit den Werten im SolarWeb.

Was ich noch schlimmer finde: Es ist nicht nur die Anzeige des "Momentanverbrauchs" falsch, sondern auch die ganzen schönen kumulierten Werte in der Energiebilanz, also alle Diagramme, und auch die Tages-, Monates- und Jahreswerte Auch die (benutzerdefinierten) Reports liefern falsche Werte, tlw. um den Faktor 2 daneben.

Verdacht: der WR WR [Wechselrichter] ermittelt den "Verbrauch" korrekterweise aus der Differenz AC-Leistung des WR WR [Wechselrichter] und Leistung (Einspeisung/Bezug) des SmartMeters am Einspeisepunkt.

Solarweb dürfte hier unzulässigerweise AC- und DC-Leistungen mischen, verrechnet also DC-Leistung vom Dach, DC-Leistung von/zu Speicher und AC-Leistung Einspeisepunkt, und die Differenz wird als "Eigenverbrauch" ausgegeben. Wandelverluste im WR WR [Wechselrichter] werden also einfach dem "Verbrauch" zugerechnet, was so natürlich überhaupt nicht stimmt 😡

Ich hab mal eine Mail an den Fronius-Support geschrieben, mal sehen was die dazu sagen...



  •  stefan4713
23.9.2022 ( #4)
gen24 8.0 und ich hab das jetzt auch festgestellt - bilde mir ein, dass dass vor dem update beim gen24 nicht war?
bei mir sind es so 40/50watt, welche beim WR WR [Wechselrichter] selbst weniger angezeigt werder
die watt zur batterie und vom dach nahezu ident







im haus auf dem wr



  •  Benji
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
23.9.2022 ( #5)
@­stefan4713 Danke für deine Bestätigung!

  •  stefan4713
23.9.2022 ( #6)
hab jetzt die WP WP [Wärmepumpe] eingeschalten um last zu bekomme und siehe da
die letzten 20/30' liefen die 2 anzeigen eigentl. synchron, vom dach, in die batterie und zum haus
geht eigentlich auch nicht




  •  Benji
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
23.9.2022 ( #7)
Du hast recht, ich sollte das auch mal unter Last probieren... vielleicht ist es ein einigermaßen konstanter "Offset" von 50-100 Watt, der halt unter WP WP [Wärmepumpe]-Last nicht mehr so auffällt...

  •  Benji
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
23.9.2022 ( #8)
Leider habe ich auch unter Last derzeit 180 Watt Unterschied



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Montage WR in der Estrichausheizphase
« Solarenergie- und Photovoltaik-Forum