» Diskussionsforum » Forum zum Forum

Gelöst fehlermeldung

9 Beiträge | 5.12. - 14.12.2018
wollte gerade ein thema erstellen:

[Gelöst] fehlermeldung

[Gelöst] fehlermeldung

 
5.12.2018 14:38
"zu viele threads" wird es wohl nicht gewesen sein, sonst hätte ich diesen thread nicht erstellen können. der spamfilter ist wohl zu restriktiv. 
5.12.2018 14:48
Könnte das am „easypoll“ gescheitert sein? Easypolls ist zwar keine Firma, aber zumindest das Produkt einer solchen. 
5.12.2018 16:09
nein, das Verhalten ist seltsam. WIr haben auch keine Info über das Anschlagen des Buzz-Filters bekommen. Wir müssen das testen...


5.12.2018 16:16
Wurde behoben. Schuld ist eine unglückliche Zusammenkunft von Signalen für das Spam-Ranking im Beitrag, sodass das System vermutet hat, dass es um eine Aufforderung zum Mitmachen bei einer Meinungsumfrage geht. Das sollte bei Usern mit Gold-Award jedenfalls nicht passieren...
5.12.2018 16:20


energiesparhaus schrieb: Das sollte bei Usern mit Gold-Award jedenfalls nicht passieren...


Ach so, ich hatte schon gedacht, der Prof. wäre zu neu im Forum
5.12.2018 16:37
immer die frischgfangten ...
5.12.2018 17:55
Na ja, etwas selbstkritisch gesehen ist das Thema Spamschutz nicht ganz super. Vor kurzem gab es ja viele Spameinträge, aus diesem Grund sind die Filter relativ scharf, allerdings führt das dazu dass seriöse Neumitglieder oft zu stark in den Rechten beschränkt werden (zB ist das Posten von Links für kürzlich registrierte User zur Zeit gar nicht möglich). Die Frage wäre bei Links wie man einfach herausfindet ob der Link ein ernst gemeinter Link ist oder der Werbung dient. Wir experimentieren hier mit Beitragslänge usw. herum, eine Lösung haben wir aber leider noch nicht gefunden. Anregungen gerne willkommen
5.12.2018 18:06
Nun ja, das ist vielleicht eine Unannehmlichkeit, ebenso wie die Tatsache, dass man als Neuling keine PN verschicken kann. Die vielen Spam-Beiträge habe ich allerdings auch verfolgt, und war sehr froh festzustellen, dass Spammer hier keine Spielwiese bekommen. Euer Monitoring unterscheidet das esh wohltuend von anderen Plattformen, wo unter dem Etikett der freien Meinungsäußerung so gut wie alles möglich ist. Da ihr nicht ständig alles persönlich im Blick haben könnt, ist ein gewisser Grad an Automatisierung sicher notwendig.

Dass es hier ausgerechnet Prof. brink erwischt hat – ihr habt den Fehler ja bereits in eurer flotten Art behoben – ist beinahe schon wieder witzig, beinahe ...
14.12.2018 16:15
@vardis -> LIKE ... ähmmmm -- STERN!



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum zum Forum